Forum Alopecia Areata

Home Forum Haarausfall und Haartransplantation

Regeln und Hilfe zum Forum

spitze dein Mut
Antwort zu Sendung heute 23:10 von Katjuscha
Antworten Erster Beitrag Forum

Hallo Kat,

 ich habe es gesehen, alles. Respekt!!!

Diéser Anmachtest hat mich total schockiert. Dieser 1. Mann war aber wirklich super ehrlich.Aber halt typ. Mann.Wie du mit deiner Universalis umgehst finde ich einfach bewundernswert.

Wir sind im Übrigen gleich alt und unsere Kinder auch, Zufälle gibts. Hat der Prof. in Magdeburg dir mal erklärt warum deine Haarwurzeln zum größten Teil weg sind? und  warum das nicht auf alle Patienten zutrifft?

Denn ich habe mittlerweile seit knapp 5 Jahren AA(Januar 02 universalis)und nun 90 % meiner Kopfbehaarung seit einigen Monaten wieder da. Auch der Gesichtsflaum und fast die gesamte Körperbehhaarung ist wieder da inkl. Wimpern (nicht so voll wie vorher)und ca. 30 % der Augenbrauen. Das Einzige was ich immer noch vermisse sind meine Nasenhärchen. Und meine Schlange auf dem Kopf braucht auch noch Haare, aber seit Neuestem gibt es dort Flaum.

Warum hat man überhaupt geschaut, ob die Haarwurzeln noch da sind?

Und mir ist eine Idee gekommen, die erfolgreiche Lasertherapie der Aknepatientin gestern und die Erklärung der Behandlung(Anregung/Umlenkung des Immunsystems, Entzündungshemmung) lässt mich vermuten, dass die Laserung im Grunde genommen bei AAPatienten auch klappen müsste. Weißt du oder irgend jemand hierzu vielleicht mehr.?

LG Anais



verfasst von:
Anais ®
10/20/2006, 08:28:23

Ändern
Antworten | Spam Alarm | Bewerten Orientierung Original-Nachricht Erster Beitrag Zum Forum
nächste Beiträge

Startseite www.alopezie.de