Forum Alopecia areata
Kreisrunder Haarausfall - alopecia totalis - alopecia universalis







Startseite » Alopecia Areata » Alopecia Areata » Propolissalbe hat ideale Eigenschaften
Propolissalbe hat ideale Eigenschaften [Beitrag #9717] Mon, 02 January 2012 06:05 Zum nächsten Beitrag gehen
werner 127 ist gerade offline  werner 127
Beiträge: 149
Registriert: October 2011
Senior Member
Hallo nochmal,

einen Vorschlag möcht ich noch machen, weil's mir irgendwie logisch erscheint. Propolis, der Kittharz der Bienen, ist keimtötend/antibakteriell, zellaufbauend dank Mineral/Vitaminkomplex, entzündungshemmend und durchblutungsfördernd und regt den Stoffwechsel der Zellen an. Also eigentlich wie gemacht für unser Problem. Vielleicht bleibt sogar was an der Haarwurzel kleben und umschließt sie schützend. Ich hab mir die Salbe von Agaard gekauft, weil da auch noch Kamille und Salbei drin sind, 8-10 Euro die Tube, also bezahlbar. Testen kann ich's nicht so richtig, weil's ja eh schon wieder wächst. Gibt's auch in Verbindung mit Aloe Vera, da zieht's noch ein bißchen besser ein. Oder Tropfen, die man woanders mit reinkippen kann.

Und dann noch ein altes Kräuterrezept:

Kräuteraufguss selbst herstellen und Haare damit spülen.

Je 1 EL Ringelblume, Schafgarbe, Thymian, Passionsblume, Ingwer, Brennnessel, Borretsch mit 1 l heißem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und in eine Flasche füllen.

Nach dem Haarewaschen damit die Haare spülen.

Nach dem Haarewaschen sind die Poren der Kopfhaut weit geöffnet und die Wirkstoffe können tief in die Hautschichten eindringen, sie fördern das Wachstum der Haare, kräftigen Haarboden und nähren trockene Kopfhaut.

So, das war's jetzt endgültig von meinen Ratschlägen.

Frohes Neues Cool
Aw: Propolissalbe hat ideale Eigenschaften [Beitrag #9722 ist eine Antwort auf Beitrag #9717] Mon, 02 January 2012 09:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
angela ist gerade offline  angela
Beiträge: 438
Registriert: October 2006
Senior Member
Hi werner,

dir auch ALLES GUTE für das Neue Jahr!

Zitat:
So, das war's jetzt endgültig von meinen Ratschlägen.
- warum das denn? Sad
Das ist doch das schöne an dem Forum.

Ich habe übrigens auch mal Propolisshampoo verwendet. In einem Hotel hatten sie davon eine Probe im Bad und ich fand es sehr angenehm. Daraufhin hatte ich mich über Propolis informiert und mir eine Flasche gekauft. Allerdings blieb es bei der einen, da es doch recht teuer war.

Die Salbe werde ich aber mal im Hinterkopf behalten.
Jetzt mache ich erst mal meine Heilerde-Schlammpackung und wenn die Schachtel leer ist....mal sehn.

LG
Angela
Vorheriges Thema: Glücksschwein
Nächstes Thema: mut gehört dazu!!!!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Aug 25 00:50:39 GMT 2016

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00553 Sekunden


Letzte 15 Themen
Kahle Stelle wächst zu, die Haare drum herum fallen munter weiterhin aus24 Aug 18:45 0 / 31
Universalis in der Schwangerschaft19 Aug 11:14 1 / 374
Knoblauch Therapie nach 15 Jahren17 Aug 20:26 9 / 2877
Fragebogen Alopezie15 Aug 19:37 0 / 129
Haaranbieter-Wechsel? Was passiert mit dem Krankenkassen-Geld?15 Aug 07:56 1 / 158
Workshop Alopecia in Berlin14 Aug 15:41 0 / 102
Erfahrung11 Jul 15:00 0 / 339
Haarausfall Tochter 11 Jahre durch Vit D mangel08 Jul 03:00 3 / 591
Oben ohne 04 Jul 17:43 6 / 1241
Erfahrung Ophiasis-Typ seit Geburt27 Jun 22:21 0 / 333
das leidige Problem mit dem Verfilzen27 Jun 15:22 1 / 509
Bitte um Erfahrung.....Akutphase24 Jun 10:02 2 / 529
Zum Thema Vitamin D18 Jun 12:33 41 / 22578
Ich bin leider auch betroffen18 Jun 12:21 4 / 803
AA + Diffuse Alopecia + Ophiasis - Happy End in Sicht??12 Jun 20:07 13 / 9046