Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Vielleicht Gang zum Umweltmediziner sinnvoll?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon5.gif   Vielleicht Gang zum Umweltmediziner sinnvoll? [Beitrag #500] :: Tue, 24.01.06 18:48
War von euch schon einmal jemand beim Umweltmediziner? Falls ja, konnte dieser helfen?

Bin noch immer ratlos über die eigentliche Ursache meines Haaraufalls. Vielleicht kann ja eine umweltmedizinische Untersuchung irgendwas an den Tag bringen, dass Endokrinologe und Nuklearmediziner entgangen ist. Vielleicht doch noch REste von Quecksilber oder sonstige Belastungen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: schöne Tücher
Nächstes Thema: Fred guckst du mal Seite 2(ot)
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos