Startseite » Off-topic » Off-topic » Was mich schon immer gestört hat...
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60742] :: So, 10.04.11 23:53 Zum nächsten Beitrag gehen
...ist, dass jetzt einige HT-Kliniken glauben, dass dies ein reines Werbeforum ist und offenbar jetzt auch schon ankündigen sich an Diskussionen gar nicht mehr beteiligen zu wollen, sondern nur noch Fälle der Klinik präsentieren zu wollen. Für mich ist das ein Verstoß gegen die Regeln des Forums. Meiner Meinung nach sollten mindestens 80-90% der Beiträge nicht mit Patienten der eigenen Klinik zusammenhängen.




- seit 19.7.2004 Minoxidil
- seit 23.4.2005 Finasterid
- seit 04/2007 Ket
- von 10/2008 bis 04/2009 Revivogen
- Sommer 2007 und 30.4.2009 bis 02/2010:
Ell-Cranell
- NEMs

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60743 ist eine Antwort auf Beitrag #60742] :: So, 10.04.11 23:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn sie sich halt so weit in die Scheise reiten das sie mit dem Rücken zur Wand stehend nicht mehr weiterhelfen können ziehen sie sich halt zurück, ist z.b. im Krieg nicht anders Wink

Eine Klinik die die Fragen der interessentan aus welchen Grund auch immer nicht erlich beantworten kann würde ich aus meiner Liste definitv streichen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60746 ist eine Antwort auf Beitrag #60742] :: Mo, 11.04.11 09:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
...ist, dass jetzt einige HT-Kliniken glauben, dass dies ein reines Werbeforum ist und offenbar jetzt auch schon ankündigen sich an Diskussionen gar nicht mehr beteiligen zu wollen, sondern nur noch Fälle der Klinik präsentieren zu wollen. Für mich ist das ein Verstoß gegen die Regeln des Forums. Meiner Meinung nach sollten mindestens 80-90% der Beiträge nicht mit Patienten der eigenen Klinik zusammenhängen.


anscheinend ist dies möglich, solange man ein kostenpflichtiges werbebanner geschaltet hat........




Dichte ist alles.......und Haartransplantation ist Mathematik

1,25mg Fin 4 Tage on 1 Tag off seit 2005
Minox seit 2005
Revita-Shampoo seit 2010
Sporadisch Zink-Chelat + Multivitamin

1. HT 06/2011 5.178 Grafts FUT Hattingen Hair

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60747 ist eine Antwort auf Beitrag #60742] :: Mo, 11.04.11 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wollen wir das mal nicht so schwarz-weiss darstellen ....

Grundsätzlich will hier niemand eine Werbegalerie eines oder mehrer Anbieter haben.

Es gibt schon klare Regeln, und wir werden nicht auf Dauer irgendeinen der Partner bevor- oder benachteiligen können.

Gerade am Anfng gibt es aber auch Lernprozesse, und insofern dauert es meistens ein bischen bis sich das "einspielt".





Alopezie.de -
Foren Haarausfall und Haartransplantation

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60767 ist eine Antwort auf Beitrag #60742] :: Di, 12.04.11 14:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hm ... "einspielt" kann man natürlich auch sagen.

Unlängst ist mir z.B. der Berater von Dr. Armani aufgefallen, der doch etwas plump versucht hat seine Werbesprüche loszuwerden. Daraufhin haben ihn einige Forumsmitglieder - aus meiner Sicht zurecht - kritisiert.

Und heute entdecke ich, dass neuerdings ein Banner von ihm in der Werbeleiste prangt! Damit hat es sich dann also "eingespielt" und er gehört nun zu den Freunden des Forums??? Shocked




Ein guter Tag beginnt mit einem entspannten Frühstück.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60768 ist eine Antwort auf Beitrag #60767] :: Di, 12.04.11 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das sind wohl unterschiedliche Dinge.

Regeln für gewerbliche Anbieter sind klar definiert:
http://www.alopezie.de/website/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=7&MMN_position=7:2




Alopezie.de -
Foren Haarausfall und Haartransplantation

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60811 ist eine Antwort auf Beitrag #60768] :: Do, 14.04.11 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man muss dazu sagen dass viele einfach keine Lust mehr haben hier irgendwas zu schreiben. Ausgelöst wurde diese Atmosphäre von nighwalker und schockloss. Leider hat alopezie viel zu lange gewartet, so dass der Schaden zum Forumklima eingerichtet worden ist.
Userberichte, fachliche Diskussionen etc. sind fast komplett verschwunden, bzw. extrem selten geworden. Ich hoffe es wird sich erholen. Früher war alopezie.de wirklich einer der inhaltlich qualitativ besten Foren weltweit.

Gruss





www.hattingenhair.com

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #60844 ist eine Antwort auf Beitrag #60811] :: So, 17.04.11 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich glaube nichtmal das es an nighwalker und schockloss liegt, sondern einfach nur daran das man heutzutage nichtmehr viel recherschieren brauch um den richtigen Arzt zu finden, da jede Menge Erfahrungsberichte vorhanden sind. Das war vor 3-4 Jahren noch ganz anders. Die Entscheidungsfindung wird einem dadurch leicht gemacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #65536 ist eine Antwort auf Beitrag #60844] :: So, 23.10.11 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Desmond schrieb am Sun, 17 April 2011 22:03
Ich glaube nichtmal das es an nighwalker und schockloss liegt, sondern einfach nur daran das man heutzutage nichtmehr viel recherschieren brauch um den richtigen Arzt zu finden, da jede Menge Erfahrungsberichte vorhanden sind. Das war vor 3-4 Jahren noch ganz anders. Die Entscheidungsfindung wird einem dadurch leicht gemacht.


Ach bitte - Die werden reihenweise manipuliert. Ich denke da nur an ein bestimmtes Tablet, wo die Hersteller eigene Erfahrungsberichte geschrieben haben Cool


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Was mich schon immer gestört hat... [Beitrag #65565 ist eine Antwort auf Beitrag #65536] :: Mo, 24.10.11 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehen
muser schrieb am Sun, 23 October 2011 16:52


Ach bitte - Die werden reihenweise manipuliert. Ich denke da nur an ein bestimmtes Tablet, wo die Hersteller eigene Erfahrungsberichte geschrieben haben Cool


Solid 1st post Very Happy

Du hast dich doch erst neu her angemeldet, davor war es dir garnicht möglich die Erfahrungsberichte zu lesen. Wie kannst du also so eine voreigenomme Meinung haben? Rolling Eyes


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: KETOZOLIN Sensitive Shampoo
Nächstes Thema: Halten sie dieses System für gerecht?
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Off-topic » Off-topic » Was mich schon immer gestört hat...