Home » Männer » Minoxidil » 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112712] :: Wed, 12.03.08 12:03 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leidensgenossen,

bin letztes Jahr im Herbst auf dieses Forum gestossen und hatte hier ein paar Beiträge gelesen, bevor ich mir im Internet Minoxidil von Kirkland bestellt habe.

Auslöser war, dass meine Haare im Bereich der Geheimratsecken immer dünner geworden waren und meine Kopfhaut immer mehr durchscheinte.

Die erste Anwendung hatte ich am 17.11m.2007, einen Tag vor meinem 35.Geburtstag. Geheimratsecken hatte ich schon seit ich ca. 20 war, aber mit einer Stirnglatze wollte ich mich nicht kampflos abfinden. Am Hinterkopf habe/hatte ich keine Probleme.

Zeitweise hatte ich etwas verstärkte Schuppenbildung, aber das hat sich inzwischen wieder gelegt. Andere Nebenwirkungen konnte ich nicht feststellen. Ich habe übrigens immer etwas weniger als die vorgeschriebenen 1ml aufgetragen, da mir das Zeug sonst immer über die Stirn ins Gesicht lief, also ca. 0.6 is 0.75ml 2mal täglich. An 1-2 Tagen in der Woche habe ich aus zeitmangel auch nur 1x aufgetragen und ca. 3 Tage im Monat gar nicht. Von 4 Flässchen habe ich deshalb jetzt nach 3 1/2 Monaten noch ca. 1,5 Flässchen übrig.

Das Bild unten zeigt links den Zustand am 17.11., das rechte ist vom 9.3. Beide Fotos wurden mit feuchten Haaren aufgenommen, jetzt sind die Haar vielleicht 1 bis 1,5 cm länger als im November.

Habe im Augenblick vor die 5%ige-Lösung für weitere 6 Monate zu nehmen und dann auf die 2%ige umzusteigen.

Viele Grüße,
Werner

PS: Klick auf das Bild öffnet die unverkleinerte Datei mit ca. 4 MB und 3.600 x 1800 Pixel.

http://www.werner-braun.de/bilder/kopf2.jpg

[Aktualisiert am: Wed, 12 March 2008 12:22]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112713 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Wed, 12.03.08 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eindeutig besser

Glückwunsch

kein Fin oder?

warum zurück auf 2%
hast du NW's von Minox?

Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112714 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Wed, 12.03.08 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da könnte man glatt neidisch werden, herzlichen Glückwunsch!




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% nicht mehr so oft, Regaine Foame morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112715 ist eine Antwort auf Beitrag #112714] :: Wed, 12.03.08 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon schrieb am Mit, 12 März 2008 12:35

Da könnte man glatt neidisch werden, herzlichen Glückwunsch!


warum du hast ja auch nen Super Erfolg

Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112716 ist eine Antwort auf Beitrag #112713] :: Wed, 12.03.08 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Foxi:

Nein, Fin hab ich nicht genommen, da ich Angst vor irgendwelchen Schwankungen in der Libido hatte.

Auf die 2%ige-Lösung will ich runter, da ich letztes Jahr irgendwo die Auswertung einer Studie gelesen habe und da stand drin, dass es nach 6 Monaten keinen Unterschied in der Wirkung zwischen 2% und 5% gibt. Da ich meinem Körper einfach möglichst wenig "nicht-natürliche" Stoffe zumuten will, ist mir die 2%-Lösung auf (lebens-)lange Sicht deshalb einfach symphatischer.

Smile

Viele Grüße,
Werner


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112717 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Wed, 12.03.08 13:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wieviel minox wendest du an....1 oder 2 ml lösung?




-Melantonin (topisch 3 ml abends)
-Zink 50 mg morgens
-Whey Protein 2 mal täglich (morgens und abends)
-Kupfer (1 mal täglich)
-Eisen (2 mal 50 mg morgens und abends)
-HGH (Humatrope)0,6 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112718 ist eine Antwort auf Beitrag #112717] :: Wed, 12.03.08 13:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@1234567: Ich nehme 2mal pro Tag (morgens vor und abends nach der Arbeit) jeweils ca. 0,6 bis 0,7ml - vorgeschrieben ist 1ml, aber das läuft mir dann zum Teil immer vom Kopf, deshalb tue ich weniger drauf.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112720 ist eine Antwort auf Beitrag #112715] :: Wed, 12.03.08 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi schrieb am Mit, 12 März 2008 12:44

eragon schrieb am Mit, 12 März 2008 12:35

Da könnte man glatt neidisch werden, herzlichen Glückwunsch!


warum du hast ja auch nen Super Erfolg

Foxi



Ich empfinde den positiven Effekt bei ihm nur deutlicher als bei mir.




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% nicht mehr so oft, Regaine Foame morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112722 ist eine Antwort auf Beitrag #112720] :: Wed, 12.03.08 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
und du nimmst eventuell mehr minox als werner eragon?

hmmmmm.....hattest du mal bilder eingestellt?




-Melantonin (topisch 3 ml abends)
-Zink 50 mg morgens
-Whey Protein 2 mal täglich (morgens und abends)
-Kupfer (1 mal täglich)
-Eisen (2 mal 50 mg morgens und abends)
-HGH (Humatrope)0,6 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112723 ist eine Antwort auf Beitrag #112722] :: Wed, 12.03.08 13:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nicht nur eventuell, sondern ganz deutlich mehr Embarassed
Aber wie pilos ja schon einmal erwähnt hatte bringt mehr nicht mehr, sondern nur Schuppen! Bin auch schon wieder langsam am reduzieren, die betroffene Fläche reduziert sich ja auch.

[Aktualisiert am: Wed, 12 March 2008 13:44]




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% nicht mehr so oft, Regaine Foame morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112726 ist eine Antwort auf Beitrag #112723] :: Wed, 12.03.08 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
reduziert sich auch...in was?




-Melantonin (topisch 3 ml abends)
-Zink 50 mg morgens
-Whey Protein 2 mal täglich (morgens und abends)
-Kupfer (1 mal täglich)
-Eisen (2 mal 50 mg morgens und abends)
-HGH (Humatrope)0,6 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112728 ist eine Antwort auf Beitrag #112726] :: Wed, 12.03.08 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1234567 schrieb am Mit, 12 März 2008 14:00

reduziert sich auch...in was?



hehe Laughing , in "dichter bewachsene" Fläche




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% nicht mehr so oft, Regaine Foame morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112730 ist eine Antwort auf Beitrag #112718] :: Wed, 12.03.08 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gratuliere, das sieht gut aus!
Besonders wenn man bedenkt, dass Deine GHEs schon mit 20 Jahren begonnen haben.
Bin mal gespannt, wie sich das an den Stellen entwickeln wird, die schön am längsten kahl sind.

Viel Glück!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112748 ist eine Antwort auf Beitrag #112726] :: Wed, 12.03.08 16:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
also logisch mitdenken und ordentlich lesen scheint nicht unbedingt deine Stärke zu sein, was 1234567? Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112790 ist eine Antwort auf Beitrag #112723] :: Wed, 12.03.08 23:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon schrieb am Mit, 12 März 2008 13:38

Nicht nur eventuell, sondern ganz deutlich mehr Embarassed
Aber wie pilos ja schon einmal erwähnt hatte bringt mehr nicht mehr, sondern nur Schuppen! Bin auch schon wieder langsam am reduzieren, die betroffene Fläche reduziert sich ja auch.


ich hab immer den Eindruck wenn zuviel Minox drauf kommt
das die Haare schlechter aussehn

also 1x besser wenn ich 2x auftrage schlechter bzw. spröder
und die Frisur dann scheiße aussieht

weniger ist oft mehr heist es ja



Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Gast
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112794 ist eine Antwort auf Beitrag #112790] :: Thu, 13.03.08 00:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist doch klar Smile

Hat ja nie jemand behauptet das die Frisur durch Minox schön wird - kurzfristig. Es sei denn man steht auf den derzeitigen Kevin Kuranyi-Look



Den Beitrag einem Moderator melden

 
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112810 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Thu, 13.03.08 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
paxman

hattest du auch shedding?
Status erst verschlimmert??

so wie der hier
http://www.hairlosstalk.com/interact/viewtopic.php?f=42& t=44926

so gehts mir auch richtige Löcher im Balg und alles ausgedünnt

Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112813 ist eine Antwort auf Beitrag #112748] :: Thu, 13.03.08 09:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ka$h schrieb am Mit, 12 März 2008 16:38

also logisch mitdenken und ordentlich lesen scheint nicht unbedingt deine Stärke zu sein, was 1234567? Wink




logisch schon, nur hab ich überlesen....das ist ein unterschied! Razz




-Melantonin (topisch 3 ml abends)
-Zink 50 mg morgens
-Whey Protein 2 mal täglich (morgens und abends)
-Kupfer (1 mal täglich)
-Eisen (2 mal 50 mg morgens und abends)
-HGH (Humatrope)0,6 mg

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112822 ist eine Antwort auf Beitrag #112810] :: Thu, 13.03.08 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pax: Sieht gut aus dein zweites Foto. Smile Hoffe der Zustand bleibt so (bzw. verbessert sich noch). Hoffe die Wirkung von Minox bleibt konstant.
Viel Glück.




13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG. Haare wieder dicht!
Was ist RU 58841? http://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/24512/287994/#msg_287994

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112875 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Thu, 13.03.08 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und wie war das mit dem Shedding bei dir??

Hast viel davon gemerkt?




1,25mg Fin / seit 17.10.08
2x tägl. 5% Minox / seit 19.08.08
Diverse NEM's und Mineralstoffe
--------------
1x tägl. 1mg Propecia | von 27.02.08 - 16.10.08

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112888 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Thu, 13.03.08 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Stephan & Foxi: Ja, ich hatte so nach 4-6 Wochen einen verstärkten Haarausfall beobachtet. Immer, wenn ich mir mit den Fingern durch die Haare gegangen war, sind ein paar dran hängen geblieben. Hat sich inzwischen aber wieder normalisiert bzw. ich habe eigentlich subjektiv eher den Eindruck als würden weniger Haare ausfallen als vor Start der Behandlung.

Ich bin auch gespannt, wie es sich die nächsten Monate noch entwickelt. Werde auf jedenfall nochmal berichten und Fotos machen.

Viele Grüße,
Werner


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112943 ist eine Antwort auf Beitrag #112888] :: Fri, 14.03.08 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blos wie immer schwarzes Haar
bei denen klappte Minox eben am besten

wie z.b

http://www.hairlosstalk.com/interact/viewtopic.php?f=30& t=44412

Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112958 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Fri, 14.03.08 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wow, bei dem hats auch anders gewirkt!!

Wäre halt nur super wenn es bei jedem so wirken würde..




1,25mg Fin / seit 17.10.08
2x tägl. 5% Minox / seit 19.08.08
Diverse NEM's und Mineralstoffe
--------------
1x tägl. 1mg Propecia | von 27.02.08 - 16.10.08

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #112959 ist eine Antwort auf Beitrag #112958] :: Fri, 14.03.08 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stephan schrieb am Fre, 14 März 2008 14:55

wow, bei dem hats auch anders gewirkt!!

Wäre halt nur super wenn es bei jedem so wirken würde..



ich versteh das auch nicht
was hat der/die was mansche nicht haben?

sind wirklich die großen Gewinner nur Schwarzhaarige?

eigentlich bin ich ja auch Dunkelblond
Kurzgeschnitten sehn die fast schwarz aus

blos halt seit Dut gelbliche Haare
und ich hoffe nicht durch Minox gelblich!!
weil eben auf der Regaine Homepage steht
selten aber möglich, Haarfarbenveränderung
blos frag ich mich nur da wo man es aufträgt
oder ob alle Haare dann betroffen sind???

sonst hätte ich den Bock zum Gärtner gemacht

blos zuversichtlich macht mich das sehr viele Dut schlucker
im US Forum davon betroffen sind das ihre Haare gelb -spröde
und sehr dünn wurden!
oder hier z.b Pepe (13Mon Dut)



Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #113124 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Sat, 15.03.08 20:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wissenschaft und Forschung
Haarausfall

Neues Mittel gegen erblich bedingten Haarausfall verläßt die Forschungslabors

Viele Menschen leiden unter erblich bedingtem Haarausfall. Rund 95 Prozent sind Männer. Die Ursache ist eine Überempfindlichkeit der Haarwurzel gegen das körpereigene Hormon Dihydro-Testosteron (DHT), das bei Männern in hohem Maße vorhanden ist.

das große »Aber«
Auf Ihrem Kopf ist mehr Leben als Sie sehen. Denn die Haarfollikel, die Keimzellen Ihrer ausgegangenen Haare, sind vielfach noch immer vital. Selbst nach 30 Jahren, das haben neuste Untersuchungen nachgewiesen, können sie wieder aktiviert werden!
Ursachen vom Haarausfall
Der Schädigungsprozess beim erblich bedingten Haarverlust ist komplex und ist erst seit wenigen Jahren erforscht. Dabei wird das natürlich vorhandene Testosteron in DHT umgewandelt. 5-Alpha Reductase heißt das Enzym das diesen Vorgang unterstützt. Das entstandene Hormon wirkt negativ auf das Haarfollikel. Die Folge ist, dass die Wachstumsphasen des Haares immer kürzer werden und das Haar Farbpigmente verliert und somit "ergraut". Schließlich fällt es aus. Der zeitliche Verlauf des Haarausfalls hängt von erblichen Faktoren ab und ist individuell sehr unterschiedlich.




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #113136 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Sat, 15.03.08 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich kann nur sagen, daß ich nach 8 Monaten Minox+Fin keinerlei Haarverfärbungen feststellen kann. Ich bin dunkelblond.




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% nicht mehr so oft, Regaine Foame morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #113149 ist eine Antwort auf Beitrag #113136] :: Sun, 16.03.08 06:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon schrieb am Sam, 15 März 2008 22:24

Ich kann nur sagen, daß ich nach 8 Monaten Minox+Fin keinerlei Haarverfärbungen feststellen kann. Ich bin dunkelblond.


eben dann muß es von Dut kommen
ich hab das unter Minox nur 1x im US Board gelesen

aber xxx fach von Dut das die Haare gelb und strohig werden

Foxi




aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&
name=PROPECIA


http://www.zeemaps.com/view?group=976852&x=-95.635405&y=54.312212&z=13

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Re: 3 1/2 Monate Minoxidil - mit Bildern [Beitrag #113168 ist eine Antwort auf Beitrag #112712] :: Sun, 16.03.08 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
Irgendwie frag ich mich so oder so wie man Dut nehmen kann..

Seit ich hier bin hab ich nichts positives über Dut gelesen, aber einige und auch sehr krasse Nebenwirkungen die auftreten..




1,25mg Fin / seit 17.10.08
2x tägl. 5% Minox / seit 19.08.08
Diverse NEM's und Mineralstoffe
--------------
1x tägl. 1mg Propecia | von 27.02.08 - 16.10.08

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Minox-Gel vs. Foam
Nächstes Thema: Erster Zwischenbericht
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]


Letzte 10 Themen



Letzte News