Startseite » Männer » Minoxidil » Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder]
Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210492] Tue, 30 August 2011 16:12 Zum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
hi

Ich nehm jetzt seit 11 tagen einen Mix aus Minox und Pantostin (nur abends). Werd hier jetzt immer breichten wenn sich was verbessert oder verschlechtert.
Muss dazu sagen mir sind nie viel Haare ausgefallen, sie wurden eben einfach nur lichter. Jetzt seit 11 Tagen merk ich aber wie sie noch dünner werden (speziell an der Tonsur ) Da mir keine vermehrten Haare ausfallen aber es trotzdem vermehrt lichter wird, wollt ich fragen ob das trotzdem eine normale Sheddingphase sein kann? Vielleicht falles sie auch aus nur ich kriegs nicht mit weil meine Haare sehr dünn sind.

Insgesamt hab ich das Zeug bis hier hin sehr gut vertragen.
Keine der bekannten Nebenwirkungen sind aufgetreten, bis auf Kopfschmerzen die ersten 3-4 Tage.


ps: nehme immer das got2be powderful (ist son Pulver was für mehr Volumen sorgt) zum stylen. Wer das Zeug kennt weiß das man es noch nicht mal mit Wasser rauskriegt. Ich wasche mir immer morgens die Haare und tu das zeug dann drauf. Abends will ich nicht schon wieder meine Haare waschen und versuch es so gut es geht nur mit Wasser raus zu kriegen (was eigentlich nicht klappt). Lass sie dann trocknen und und trag dann großzügig meine Minoxmischung auf und geh dann ins bett.
Jetzt meine Frage, ob das irgend einen Einfluss auf die Wirkung von minox hat wenn die Haare noch beim auftragen vom styling pulver voll sind? Und kann man direkt nach dem auftragen ins bett gehn?

Würde mich sehr über eure Antworten zu meiner Frage freuen. Nod

mfg samy Smile


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210684 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 02 September 2011 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
hier wird einem ja richtig weiter geholfen, das is ja richtig cool Nod

Nicht! Mad Thumbs Down


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210691 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Sat, 03 September 2011 00:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EinesTages ist gerade offline  EinesTages
Beiträge: 530
Registriert: December 2010
Ort: Basel
Reputation: 8
Power Member *
ja aber zieh doch mal 3-6 monate durch und dann frag nach Rat..
aber 11 tage hey.. Rolling Eyes


der bozz is back
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210750 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Sat, 03 September 2011 22:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
ist mir schon kla das es sehr früh ist aber meine frage war ja auch zur sheddingphase.
Ob das normal ist wenn mein Haar lichter wird obwohl keine Haare ausfallen?
bzw so wenige das es nicht wirklich auffällt.

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210756 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Sat, 03 September 2011 23:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
EinesTages ist gerade offline  EinesTages
Beiträge: 530
Registriert: December 2010
Ort: Basel
Reputation: 8
Power Member *
also ich seh da nicht unbedingt ein liichtung..
vielleicht kommt es dir ja so vor weil di ebilder anderst sind.. dann täuscht man sich..

mach einfach eiter und ja unter minox hatt man ein sheddingsphase der nicht schlimm ist.. und und und..
und das dir keine haare ausfallen.. sei doch froh.. das dein therapie bisher erfolg verspricht. wer sagt eig. das du erblichen haarausfall hast?


der bozz is back
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210817 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Sun, 04 September 2011 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
erst mal vielen Dank für die Antwort!

ich war beim hautarzt und der hat einmal kurz mit der Taschenlampe drüber geleuchtet und meinte dann, es sieht nach erblich bedingtem Haarausfall aus.
Naja darauf hin hat er mir dann Proscar verschrieben.

Auch wenn er jetzt keinen eindeutigen Test gemacht hat, glaub ich auch das es erblich bedingt ist, weil mein Vater exakt die gleichen dünnen Haare hatte wie er in meinem alter.
Ich hatte immer schon dünne und mehr oder weniger lichte Haare, sprich ein bisschen Kopfhaut sah man schon immer.
Nur auch schon bevor ich mit Minox gestartet habe, hab ich schon einen Unterschied zu meiner Haardichte an den Seiten, zu der oben auf dem Kopf bemerkt. An den Seiten waren sie, trotz das sie kurz waren, dichter als meine Haare oben die länger waren. So und nun nehm ich diese Minox Mischung (unten in der Signatur) 1x tägl. und hab das Gefühl das es noch lichter wird und noch weniger Volumen drinn ist. Und das ist wirklich keine Einbildung!
Besonders an der Tonsur hat es sich schon viel mehr gelichtet als vor der Behandlung. Aber wie gesagt, ich merke nicht das mir vermehrt Haare ausgehn, aber irgendwas muss da doch passiert sein oder??
Ich mein es kann ja nicht einfach lichter werden ohne das mehr Haare ausfallen!
Oder meint ihr es fällt einem nicht so auf?

Würd mich über Antworten freuen.

mfg samy




Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210847 ist eine Antwort auf Beitrag #210817] Mon, 05 September 2011 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Zitat:
Da mir keine vermehrten Haare ausfallen aber es trotzdem vermehrt lichter wird, wollt ich fragen ob das trotzdem eine normale Sheddingphase sein kann?


Eigentlich hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet. Shedding heißt nämlich, dass merklich Haare rieseln!


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210856 ist eine Antwort auf Beitrag #210847] Mon, 05 September 2011 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
eragon schrieb am Mon, 05 September 2011 13:30
Zitat:
Da mir keine vermehrten Haare ausfallen aber es trotzdem vermehrt lichter wird, wollt ich fragen ob das trotzdem eine normale Sheddingphase sein kann?


Eigentlich hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet. Shedding heißt nämlich, dass merklich Haare rieseln!


Ja eben, shedding heißt, das merklich Haare rieseln,
aber bei mir rieseln eben nicht merklich die Haare!
Das ist ja mein Problem.
Sie fallen mir nicht wie bei einer normalen Sheddingphase reihenweise aus, sondern werden nur lichter (wahrscheinlich auch dünner) und nehmen deutlich an Volumen ab.
Dazu noch mal die Frage ob das eine normale Sheddingphase ist!?

mfg samy




Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210857 ist eine Antwort auf Beitrag #210856] Mon, 05 September 2011 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Seufz, Shedding heist HAARE FALLEN AUS. Und das bemerkt man! Das was du beschreibst, ist ganz einfach der Verlauf einer AGA -> Haare werden dünner, fallen aus, wachsen nicht (stärker) nach.

1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210858 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Mon, 05 September 2011 15:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Ok aber das kann ja wohl nicht sein das, ich das genau dann bemerkt habe, als ich mit Minox angefangen habe.
Vor der Behandlung hatte ich viel dichtere Haare und eine seehr langsame Aga. Dann hab ich mit Minox angefangen, weil ich den aga vorbeugen wollte, nun sind sie inerhalb von 11 tagen so krass lichter geworden, dass man da glaub ich nicht von einer normalen aga ausgehn kann.
Denn ich behaupte mal, wenn ich minox nie genommen hätte, wär mein Haarstatus heute um einiges besser.
Deswegen ja die frage ob das nen normales shedding sein kann, oder mir minox einfach den aga beschleunigt!


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210859 ist eine Antwort auf Beitrag #210858] Mon, 05 September 2011 15:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
samy

ich würde alles weglassen
was du sonst Topisch nimmst

nur 0,5mg Fin Oral und Minox!

Fin Topisch und Pantosin weglassen

Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210860 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Mon, 05 September 2011 15:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
foxi

ich glaub auch das fin topisch und dann noch oral ne nummer zu viel ist^^
das werd ich bei der neuen Mischung deinitiv weglassen.
Aber Pantostin kann ja glaub ich nicht schaden ich mein irgend einen DHT-Blocker der topisch zu Minox aufgetragen wird braucht man doch oder?

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210861 ist eine Antwort auf Beitrag #210860] Mon, 05 September 2011 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
du nimmst doch Fin Oral das genügt völlig

laß den ganzen anderen Quatsch weg

Fin 0,5mg und Minox!
das sind beide Mittel die nachweislich helfen

alles andere ist rumdoktorei

ich hab festgestellt umso mehr DHT Hemmung umso schlimmer die Haare
ich hab den selben Mist versucht, und ging voll in die Hose

Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210863 ist eine Antwort auf Beitrag #210858] Mon, 05 September 2011 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Zitat:
Ok aber das kann ja wohl nicht sein das, ich das genau dann bemerkt habe, als ich mit Minox angefangen habe.


Und wieder ein Treffer. Es kann auch nicht sein, dass du nach 11 Tagen irgendetwas bemerkst, da der Haarzyklus wesentlich länger dauert. Mal ausgenommen, du würdest dir hochkonzentrierte Schwefelsäure oder ähnliches topisch gönnen. Unverblümt gesagt, du bist hypersensibilisiert und siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Mach mal ein bischen langsamer, informier dich ein wenig (Haarzyklus, AGA,...) und benutz das Ding zwischen deinen Ohren zum Denken und nicht nur zum draufschauen. Nicht falsch verstehen, ist nicht bös gemeint.


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210864 ist eine Antwort auf Beitrag #210863] Mon, 05 September 2011 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
und Fin Topisch ist wie Schwefelsäure
brannte wahnsinnig auf meiner Birne

dagegen ist Minox noch harmlos

Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210865 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Mon, 05 September 2011 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
@eragon

Keine Angst nehm ich nicht persönlich danke dir sogar sehr für diese antwort =)
Wie sieht das den bei dir persönlich aus ?
Ich mein wie war deine Anfangszeit und wie hat sich dein Haarstatus bis heute entwickelt?

@foxi

Danke für deinen Tipp.
Das mit Fin topisch mach ich wie gesagt nicht mehr, hatte aber auch keine NW davon.
Das mit der Minox-Pantostin Mischung lass ich jetzt erst noch mal und warte ab wie es sich entwickelt, ansonsten werd ich auch diesen Tipp befolgen =)

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210868 ist eine Antwort auf Beitrag #210865] Mon, 05 September 2011 17:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
ich würde mal nur Fin nehmen

alles andere mal weg!

Minox ist ja auch so zweischneidig

Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210871 ist eine Antwort auf Beitrag #210865] Mon, 05 September 2011 19:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Schau mal unter Erfolgsberichte, da habe ich ziemlich lückenlos dokumentiert. Don't panic! Du hast AGA und alles dauert seine Zeit.

1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210899 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Tue, 06 September 2011 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Ach du bist das^^
Das hab ich mir alles schon durchgelesen =)
Glückwunsch zu diesem ultra geilen Ergebnis!
Wollt dich noch ma fragen ob du das alles ohne einen topischen DHT-Blocker durchgezogen hast?
Was sagst du den zu Pantostin?

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #210954 ist eine Antwort auf Beitrag #210899] Wed, 07 September 2011 14:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Minox 5% +Fin (15mg in 60ml) abends bis 11/08 zusätzlich zu den 1,25 mg oral. Hat aber nicht mehr gebracht, oral reicht vollkommen aus. Ich hatte zudem das subjektive Empfinden von stärkerer Kopfhautreizung durch die Mixtur als mit Minox pur.

Panthostin - habe noch von keinem tollen Erfolg gehört, mehr kann ich dazu nicht sagen, habe es nie ausprobiert. ich halte jedoch nichts von 50% Mischungen mit Minox, aber das ist meine persönliche Meinung.


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211050 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Wollt euch mal nen neues Update geben.

Also nehme seit 4 Tagen nur noch Minox (regaine) 1x tägl. und merke nun vermehrt wie mir die Haar ausgehn. (Vorher Minox-Pantostin Mischung, da hab ich nix gemerkt)
Wenn ich durch die Haare gehe und ein bisschen dran ziehe hab ich immer so 2-3 Haare in der Hand.
Das ist bei mir schon verdammt viel, den bevor ich mit der ganzen Schmiererei angefangen habe, waren mir nie Haare ausgegangen wenn ich drüber gestriffen bin.
Also duchlaufe ich gerade die Sheddingphase, was mich eigentlich sehr glücklich macht, da ich nun weiß, dass Minox bei mir anschlägt Smile
Fin lass ich jetzt auch draußen, da bei mir Rötungen aufgetreten sind.
Nimm jetzt nur noch morgens 1,25 mg oral.

Nur mal noch so ne allgemeine Frage.
Wenn ich Minox jetzt immer weiter nehme und die Sheddingphase einfach nicht aufhört, sprich der Status nimmt stetig ab und es tritt einfach keine Verbesserung sondern nur Verschlechterung ein, kann man dann Minox absetzten und man bekommt den alten Status wieder?
Oder sind die Haare die man durch Minox dann verloren hat für immer weg?

Fotos zum aktuellen Status stell ich morgen rein!

mfg samy



Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211053 ist eine Antwort auf Beitrag #211050] Fri, 09 September 2011 16:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Shedding selbst hört von alleine auf. Jedoch wird sich eine mehr oder weniger konstante Ausfallrate einstellen, was aber nicht schlimm ist. Wichtig ist, dass die ausgefallenen wieder nachwachsen. Setzt du Minox ab, werden nur die Haare, die durch Minox überhaupt erst wieder zum Wachsen angeregt wurden, nicht wieder kommen.

Keine Angst, es schadet nicht. Möglicherweise hilft es blos nicht und der HA geht seinen Gang. Auf jeden Fall noch Fin nehmen, sonst geht die Schädigung durch DHT munter weiter.


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211067 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Danke für die Antwort eragon!

Ich lad die Fotos doch schon heute hoch.
Also hier die Fotos die ich heute gemacht habe und wie gesagt bin ich mitten in der sheddingphase.
War heute duschen und hab unnormal viele Haare verloren.
Naja egal is halb sowild, wenn man weiß das, dass ja alles so gewollt ist^^

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211068 ist eine Antwort auf Beitrag #211067] Fri, 09 September 2011 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
samy

deine Kopfhaut ist stark gerötet, kommt das von Minox oder
vom Topisch Fin?

Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211070 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Das fing mit topisch Fin an.
Meine Kopfhaut war zwar noch nie ganz blass, aber so krass war das auch noch nicht.
Deswegen hab ich topisch fin abgesetzt und nehm es nur noch oral.
Aber jucken tut es nicht. Ist halt nur rot und etwas trocken.
Hast du oder andere vielleicht nen Tipp für ein shampoo?
Hab sehr dünnes und feines Haar und meine Kopfhaut ist auch nach dem duschen sehr trocken. Bin schon sehr lange auf der suche nach den einem shampoo das perfekt passt^^
Ket fang ich 2mal in der woche mit an, wenn es wieder verfügbar ist.
Also für einen Tipp wär ich echt dankbar =)

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211071 ist eine Antwort auf Beitrag #211070] Fri, 09 September 2011 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
samy

mir ging es aber bei Minox auch so
knallrote brennende Kopfhaut

bei mir ist beides nicht gut Fin Topisch und Minox erst recht nicht!
auch Foam nicht.



Foxi


aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211073 ist eine Antwort auf Beitrag #211070] Fri, 09 September 2011 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Dein Kopf könnte meiner sein. Haarfarbe, Status, Kopfform und fein eben. Natürlich sind meine GHE deutlich weiter fortgeschritten. Da geht was, musst es nur durchziehen!

Schau mal nach Phantenol 75%,so 2-3 ml ins Minox. Das beruhigt die Kopfhaut. Mit Haaren im Kamm, Bürste oder Händen musst du leben. Macht aber nix, Hauptsache sie kommen wieder. Wink

good luck, nur keine Panik - das ist wichtig.


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211075 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hairadise.lost ist gerade offline  hairadise.lost
Beiträge: 236
Registriert: June 2011
Reputation: 2
Power Member
Als Shampoo könnte vllt. das Alverde Sensitiv-Shampoo gut sein. Das benutze ich auch als Pre-Wash. Ist auch relativ günstig.

Ja, das mit dem D-Panthenol würde ich auch machen.


2x1 ml Foligain.P5 mit D-Panthenol (+10 mg Fincar pro 60 ml)
1,25 mg Finasterid jeden zweiten Tag
Revita Shampoo (sporadisch), Ket med (1x pro Woche)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211076 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Ja ich weiß Gedult ist echt wichtig beim Thema Haaren^^
Ich hoffe dann nur, dass ich auch die gleichen Erfolge wie du (eragon) erzielen kann =)
Werd mich übers Phantenol 75% informieren, danke fürn Tipp.

Danke für die Antworten!
Ich halte euch auf dem laufenden!

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211077 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Danke für den Shampoo Tipp hairadise.lost!
Werd ich mal testen.

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211079 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cedrik ist gerade offline  cedrik
Beiträge: 52
Registriert: April 2011
Reputation: 0
Member
@ Eragon

Mich würde mal interessieren welches Phantenol (Salbe/Spray) du nimmst. Ich würde gerne deinen Tipp (3ml Phantenol in die 60ml Pulle Minox) anwenden, jedoch weiß ich nicht genau welches Phantenol genau gemeint ist. Vielleicht könntest du das noch kurz erklären wenn du Zeit hast. Danke

@ Samy

Ich bin in der gleichen Lage wie du (wie du vielleicht schon mitbekommen hast, da du ja auch in meinem Thread was geschrieben hast. Wir ziehen quasi beide das Gleiche parallel durch. Bin jetzt auch seit grob 2 Wochen mit 1-2 ml (jeweils 1ml Minox/Tag) dabei. Bin mal sehr gespannt wie es mit dir weitergeht.
So wie ichs hier mitbekommen hab ist es wichtig, dass Du dich nicht bekloppt machen lässt. Das braucht alles Zeit! Wenn du jeden Tag deine Birne penibel kontrollierst, dann machst du dich nur unnötig bekloppt.

Man sieht es ja an Eragon. Er ist über eine sehr lange Zeit am Ball geblieben und seine Resultate sprechen für Ihn. Wenn du nach nem halben Jahr nicht die geringsten Ergebnisse erzielt hast, dann kann man vielleicht anfangen alles ein wenig zu hinterfragen, aber doch nicht nach 2 Wochen;)

Bleib locker, mach weiter und halt uns auf dem Laufenden

Viel Erfolg


1ml Minox 5% seit 26.08.11
0,625mg Fin seit 20.09.11
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211080 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hairadise.lost ist gerade offline  hairadise.lost
Beiträge: 236
Registriert: June 2011
Reputation: 2
Power Member
Also ich nehme das hier: http://www.spinnrad.de/de/product.html?info=216 Das gibts auch in manchen Bio-Supermärkten.
Hier noch ein paar Infos: http://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/18875/#msg_203842


2x1 ml Foligain.P5 mit D-Panthenol (+10 mg Fincar pro 60 ml)
1,25 mg Finasterid jeden zweiten Tag
Revita Shampoo (sporadisch), Ket med (1x pro Woche)

[Aktualisiert am: Fri, 09 September 2011 21:45]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211083 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Fri, 09 September 2011 22:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cedrik ist gerade offline  cedrik
Beiträge: 52
Registriert: April 2011
Reputation: 0
Member
Na das ging ja fix. Vielen Dank, genau danach hab ich gesucht;)

1ml Minox 5% seit 26.08.11
0,625mg Fin seit 20.09.11
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #211086 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Sat, 10 September 2011 01:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
@cedrik

Stimm ist mir ga nicht so aufgefallen, aber jetzt wo dus sagst bin ich uach ultra gespannt wies mit uns weiter geht^^
Ich weiß ich mach mich selber verrückt und das ist auch mein größtest Problem, dass ich Tag für Tag an meine Haare denke. Das macht einen echt kaputt. Ich versuche dran zu arbeiten.
Der einzige Unterschied bei uns beiden ist, dass du Kirkland und ich regain nehme. Wollte am Anfang erst mal mit den original anfangen. Werd dann auch wenns gut läuft switchen. Ist ja auch nen krasser Preisunterschied.
Wünsch dir viel Glück bei deiner Behandlung und wir hörn voneinander^^

@eragon

Ich wollt dich nur noch mal fragen ob 1x tägl. erst mal ausreicht am Anfang oder ob ich direkt volles Rohr mit 2x tägl. anfangen soll?
Und noch ne Frage zu dem Spectral DNC was du ja für die GHE anwendest. Hat das nen bestimmten Grund? Warum nimmst du nicht ein Minox für den ganzen Kopf? Oder meintest du mit Minox Spectral?

@hairadise.lost

Danke für die Links =)


mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #213333 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Wed, 19 October 2011 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Soo nach langerzeit hier ein Update!!

Ich hab mich extra mal hier für ne weile von dem Forum destanziert, weil ich ansonsten verrückt geworden wäre^^
Kann ich allesn empfehlen die täglich an ihre Haare zu denken!!
Nichts gegen das Forum es ist das beste wenns um das Thema Haarausfall geht, aber man wird ja kirre wenn man täglich hier ist^^

Naja wie dem auch sei. Ich nehme jetzt auf den Tag genau 2 Monate Minox immer 1x tägl. abends. (Dazu natürlich abends immer ne viertel Proscar)

In der ersten Woche der Einnahme hat sich nix gravierendes getan, bis darauf das ich das Gefühl hatte mein Volumen nimmt ab (Kopfsache?!)
In der zweiten Woche fingen langsam Kopfschmerzen an die sich bis ins unermessliche steigerten. Aber ich hab gelesen und gehört das sich das in 3-4 Tagen legen solle. Was ein Glück auch eingetroffen ist! Am Haarstatus selber hat sich nix getan.
In der dritten Woche find das das Shedding an! Es waren immer so 5 Haare in der Hand wenn ich drüber fuhr. Komischer weise hielt die Sheddingphase nur 1 1/2 Wochen an .. (ziemlich kurz findet ihr nicht?)
Naja ich hab dann die restlichen Wochen Konsequent weiter aufgetragen und wirklich keinen Tag ausgelassen!
In die zweite Minox Flasche hab ich ma 2 Proscar reingeworfen und wollte einfach mal Fin topisch testen. Naja dazu kann ich nix sagen außer das meine Kopfhaut nen bisschenn röter wurde. Die dritte hab ich dann wieder normal ohen Fin aufgetragen (und dabei bleib ich erst mal)

Naja was kann ich heute zu meinem Status sagen?
Zunächst mal bin ich doch recht positiv überrascht was mein Haarstatus momentan anbelangt. Es ist ein klein wenig dichter geworden, was aber nur ich erkennen kann und noch nicht die Mitmenschen um mich rum^^
Ich bin auch der Meinung das meine Haare etwas kräftiger geworden sind. Das mach ich daran fest das ich früher immer ne sehr feine Haarbürste für das stylen meiner Haare genommen habe. Jetzt bleib ich mit der immer wieder öffters mit der in den Haaren hängen =)
Was ich weiterhin beobachten konnte ist, dass meine Körperbehaarung im Gesicht zugenommen hat. Das heißt ich hab mehr Bratwuchs bekommen (hatte nie sonderlich viel) und meine Augenbrauen sind buschiger geworden^^
Aber was den Neuwuchs anbelangt, da ist bei mir weder was an der Tonsur noch an in den GHE... (Bin seit der Minoxbehandlung aber auch noch nicht zum Friseur gegangen, vll is es mir dadurch noch nicht aufgefallen)
Und momentan geht mir wirklich kein einziges Haar mehr aus.
Noch nicht mal direkt nach dem duschen wenn sie feucht sind.

Zu den Nebenwirkungen kann ich sagen das ich am anfang Kopfschmerzen hatte und eine etwas gerötete Kopfhaut (Was ich aber Fin topisch zu schreibe und nicht Minox, weil nach dem ansetzten von Fin topisch hat sich das wieder beruhigt)
Schuppen hab ich gar keine, aber an manchen Tagen juckt es schon etwas und dann möchte man einfach nur nach Hause und kaltes Wasser drüber giesen =)

Bin jetzt fast mit meiner dritten Flasche fertig ( ich nehm immer 3-4 ml abends deswegen geht das so schnell^^)
Nach der 3ten Flasche wollt ich mir noch Rogain Foam bestellen und das in mein regime reinpacken. Das heißt dann, abends Minox flüssig und morgens Minox schaum. Was haltet ihr davon??
Weiterhin will ich ich mir noch spectral DNC-L für die GHE bestellen. Also minox flüssig hinten für die Tonsur und Spectral DNC-L für die Front.
Bitte um eure Meinungen dazu =) Danke!

Werde aber jetzt auch regelmäßigere Updates liefern^^
Fotos gibt es wenn man darauf was erkennen kann =)
Werd aber auch Fotos machen wenn sich was gravierendes verschlechtert.

mfg samy =)




Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #215482 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Wed, 23 November 2011 23:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
So hier ein weiteres kleine Update!!

Seit über 3 Monaten nehm ich jetzt schon Regaine 1x tägl (abends) und ich kann bis jetzt wirklich nur positives berichten.
Hinten die Tonsur geht langsam aber sicher zu. Was sich auszeichnet indem ich nicht mehr mit einem Gegenspiegel im Bad gucken muss, ob meine Tonsur blicktdicht gestylt ist Wink Geht jetzt alles wesentlich schneller im Bad, da auch die restlichen Haare etwas dichter geworden sind.
Dann an den GHE hab ich wahrscheinlich die Flaumphase direkt übersprungen, denn da hab ich vor 2-3 Wochen kleine Terminalhaare entdeckt.
Desweiteren hab ich vor ner Woche Neuwuchs an den Schläfen festgestellt Surprised
Weiterhin fällt mir auf das meine Körperbehaarung massig zugenommen hat Shocked Egal ob Arme, Beine oder Gesicht, überall läßt Minox die Haare sprießen. (Was ich in keinstem Falle schlecht finde, jedes Haar ist willkommen Wink )
Ich würd euch ja so gern Fotos zeigen nur sieht man auf meiner Ipod Kamera nix... und von meinem Handy finde ich nicht das PC-Kabel..
Werd das mal suchen und dann stell ich demnächst aktuelle Fotos rein!

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #215489 ist eine Antwort auf Beitrag #215482] Thu, 24 November 2011 08:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2472
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
samy1.0 schrieb am Wed, 23 November 2011 23:53

Weiterhin fällt mir auf das meine Körperbehaarung massig zugenommen hat Shocked Egal ob Arme, Beine oder Gesicht, überall läßt Minox die Haare sprießen. (Was ich in keinstem Falle schlecht finde, jedes Haar ist willkommen Wink )
mfg samy


Kommt nicht davon


1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #215494 ist eine Antwort auf Beitrag #215489] Thu, 24 November 2011 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
eragon schrieb am Thu, 24 November 2011 08:47
samy1.0 schrieb am Wed, 23 November 2011 23:53

Weiterhin fällt mir auf das meine Körperbehaarung massig zugenommen hat Shocked Egal ob Arme, Beine oder Gesicht, überall läßt Minox die Haare sprießen. (Was ich in keinstem Falle schlecht finde, jedes Haar ist willkommen Wink )
mfg samy


Kommt nicht davon


Von was dann?
Seit ich Minox nehme haba ich stärkeren Haarwuchs am Körper.. auf was soll ich den dann schließen wenn nicht Minox?
Fin kann ja nicht sein weil ich das jetzt schon fast 2 Jahre nehme und mir nix aufgefallen ist.
Vll die Kombo aus Fin und Minox?

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #215495 ist eine Antwort auf Beitrag #215494] Thu, 24 November 2011 09:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi ist gerade offline  Foxi
Beiträge: 9532
Registriert: November 2005
Reputation: 33
Power Member *****
bei mir wurden die Armhaare deutlich mehr,die Nasenhaare
und Haare an und in den Ohren

aber nix auf der Rübe



aus die Maus
vorerst nichts mehr
meine Devise
irgendwann wirkt kein Mittel mehr, aber man hat sich die
Gesundheit ruiniert
http://www.askapatient.com/viewrating.asp?drug=20788&name=PROPECIA

Meine Haarausfall-Geschichte im FOXI-Thread

Aw: Erfahrungsbericht + Frage zur Sheddingphase!! [+ Bilder] [Beitrag #215498 ist eine Antwort auf Beitrag #210492] Thu, 24 November 2011 10:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
samy1.0 ist gerade offline  samy1.0
Beiträge: 922
Registriert: July 2011
Reputation: 26
Power Member *
Nasen- und Ohrenbehaarung sind ein Glück bei mir bisher ausgeblieben Wink
Aber meine Unterarmbehharung sind dichter, länger und dunkler geworden.
Das ist mir deshalb so krass aufgefallen, weil ich noch nie wirklich an den Armen behaart war. ( Hab nämlich feines dunkelblondes Haar)
Desweiteren hat mein Bartwuchs emorm zugenommen!
Trotz meinen 21 Jahren hab ich nur Flaum als Bartwuchs gehabt. Seit Minox sind aus dem Flaum dunkle harte Stoppeln geworden Cool
Meiner Meinung nach MUSS es an Minox liegen! Hab da keine andere Erklärung für..

mfg samy


Aktuelles Regime:
-seit 28.04.2013 alle 2 Tage Dut topisch
-seit 01.11.2013 alle 2 Tage Ket-Lösung
-seit Februar 2010 Fin (Proscar) 1/4 tägl.
-seit 13.10.2013 100mg Prog. (alle 2 Tage)
-NEM
-E2 (3x3) seit 12.12.13
seit 13.02.2014 Minox-Sulfad
-seit 18.02.2014 RU-Bifon

Altes Regime:
- Minox-Pantostin Mix 1:1 + 2xProscar (120 ml) 19.08.2011 - 05.09.2011
- ab 05.09.2011 nur noch Minox!! (regaine)
- seit mitte Februar 2013 wieder Minox-Panto (2:1)
Vorheriges Thema: Bitte um Hilfe!!!
Nächstes Thema: Regaine 2% oder Kirkland verdünnen auf 2.5%
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Thu Oct 23 01:50:52 CEST 2014

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02394 Sekunden
Letzte 15 Themen
Spironolacton23 Oct 00:5031 / 814
19Jahre-Blutbild-Expertenbewertung bitte!23 Oct 00:255 / 448
spottbillige Alternative zu Flüssigkleber: got2be Superkleber (Danke, Rosso!)22 Oct 23:3537 / 2751
Finasterid und gefährliche Erhöhung des Augeninnendrucks22 Oct 23:333 / 177
Neue Friseruin! Hilfe!22 Oct 22:5876 / 1083
am Montag 18 dann mit Fin Starten?22 Oct 21:421 / 83
Interessengemeinschaft Haarforschung TU Berlin22 Oct 19:4818 / 4053
RU-Anwenderthread - Teil 222 Oct 19:21459 / 21488
Seltsame Vorgänge in Kobane22 Oct 18:37101 / 2551
stimmen wirklich diese finasterid "gerüchte"?22 Oct 18:2113 / 764
Toupet und Transdermales Implantat statt Kleben22 Oct 18:140 / 109
Massagen hilfreich22 Oct 18:1215 / 2135
Knoblauch- und Zwiebelsaft22 Oct 18:0879 / 3788
Haarausfall (21 Jahre)22 Oct 17:343 / 343
Was haben diese komschen Harre an de front zu sagen??22 Oct 14:1912 / 1131










    Weitere Infos: