HaarausfallAnschriften
Unser Anschriftenverzeichnis Haarausfall wurde jetzt auf ein neues System umgestellt


 
Startseite » Männer » Allgemeines zum Thema Haarausfall » Bartwuchs
Bartwuchs [Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 17:05 Zum nächsten Beitrag gehen
Helveticus ist gerade offline  Helveticus
Beiträge: 1154
Registriert: June 2008
Reputation: 13
Power Member **
Hallo

Ich bin jetzt dann schon bald 26 und habe noch praktisch keinen Bartwuchs, nur an der Oberlippe wächst etwas, aber auf der Seite praktisch nichts.

Mit Bart würde ich wohl männlicher und "härter" aussehen, jetzt sehe ich eher Bubi mässig aus. Das wird dann noch durch meine Toppik und mit Haarspray fixierte Frisur verstärkt. Zudem bin ich eher bleich, mit Bart schaut man ja dann auch eher bräunlicher aus.

Was könnte man da für Bartwuchs machen? Minoxidil könnte man als Haarwuchsmittel verwenden, aber das trochnet die Haut aus und gibt dann Falten und wenn bei mir genetisch nichts vorprogrammiert ist, dann wird wohl auch mit Minoxidil nichts kommen. Früher hatte ich mal stark Akne, allerdings sieht man davon nichts mehr, also keine Narben, aber vielleicht sind durch die Akne die Barthaarzellen oder so zerstört worden. Vielleicht könnte ich ja auch Testosteron oder sowas nehmen, würde dann ja auch die Männlichkeit im Allgemeinen steigern.
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223304 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nizl ist gerade offline  Nizl
Beiträge: 485
Registriert: January 2012
Reputation: 2
Power Member
Nimmst du Fin? Wenn ja ist es zwar förderlich für die Hhaare auf dem Kopf - du wirst aber weiblicher und dazu gehört eben neben verminderter Körperbehaarung (was ich persönlich als ganz angenehm empfinde) auch verminderter Bartwuchs. So muss es nicht kommen, kann es aber.

Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223312 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 19:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muad'Dib ist gerade offline  Muad'Dib
Beiträge: 552
Registriert: October 2011
Reputation: 43
Power Member *
Weniger Körperhaare durch Fin halte ich noch immer für ein Märchen, die Körperhaare wachsen ganz normal weiter. DHT wird nur benötigt um den Folikel zu signalisieren Vellushaar -> Terminalhaare. Ist diese Abwicklung abgeschlossen bleibt das Haar so wie es ist, außer T/E2-Verhältnis kippt in Richtung E2.
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223313 ist eine Antwort auf Beitrag #223312] Fri, 09 March 2012 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon
Beiträge: 2467
Registriert: July 2007
Ort: Carvahall
Reputation: 31
Power Member ****
Thumbs Up Zustimmung

1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Minox 5% abends, Foam morgens seit 08/2007
nicht mehr: GHE: Spectral DNC abends + morgens (ab 18.01.2008)
sporadisch Vitamine A-Z, Biotin 5 mg
Geduld, Optimismus, Konsequenz
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223314 ist eine Antwort auf Beitrag #223304] Fri, 09 March 2012 19:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Helveticus ist gerade offline  Helveticus
Beiträge: 1154
Registriert: June 2008
Reputation: 13
Power Member **
Zitat:
Nimmst du Fin? Wenn ja ist es zwar förderlich für die Hhaare auf dem Kopf - du wirst aber weiblicher und dazu gehört eben neben verminderter Körperbehaarung (was ich persönlich als ganz angenehm empfinde) auch verminderter Bartwuchs. So muss es nicht kommen, kann es aber.


Ich habe ca. 3 Jahre Fin genommen, habe es aber seit ca. 2 Wochen wegen Allergie abgesetzt. Ich hatte schon immer eher weiblichere Gesichtszüge, auch schon vor Fin, ich weiss nicht, ob es durch Fin schlimmer geworden ist. Die Körperbehaarung ist unter Fin genau gleich geblieben, also an Armen, Beinen etc.
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223315 ist eine Antwort auf Beitrag #223314] Fri, 09 March 2012 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Reputation:
Hi,

ich habe subjektiv das Gefühl,dass die Körper - und Bartbehaarung zwar nicht abnimmt, aber sich die Wachstumsgeschwindigkeit unter Finasterid etwas reduziert. Ich habe sehr empfindliche Gesichtshaut und vertrage eine Nassrasur höchstens 2 x die Woche. Früher, nach Jahren unter Finasterid habe ich mich nur 1 x die Woche rasiert, hatte dann aber nicht viel mehr als einen etwas ausgeprägteren 3-Tage-Bart. Ohne Finasterid fiel mir auf, dass der Bart am Ende der Woche etwas länger war und entsprechend schwerer zu rasieren. Gilt auch für den Intimbereich Wink

Gruß
Andy

[Aktualisiert am: Fri, 09 March 2012 21:06] vom Moderator

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bartwuchs [Beitrag #223323 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 20:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tsquared. ist gerade offline  Tsquared.
Beiträge: 105
Registriert: July 2011
Reputation: -5
Senior Member
Kann das gleiche bestätigen! Meine Körperbehaarung wurde nicht weniger, im Gegenteil. An der Brust wurde es sogar mehr, was ich allerdings aufs Älter werden schiebe 23 +. Bart ist unverändert.

07/11 - 12/11 = tgl. 1,25 mg Fin
01/12 - 03/12 = tgl. 0,35 mg Fin
seit 04/12 = tgl. 0,18 mg Fin

2-3 mal pro Woche Ket-Shampoo + tgl. 5 mg L-Arginin
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223324 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nizl ist gerade offline  Nizl
Beiträge: 485
Registriert: January 2012
Reputation: 2
Power Member
Das zunehmende Alter + Minoxidil können das Ergebnis verfälschen Wink

Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223328 ist eine Antwort auf Beitrag #223324] Fri, 09 March 2012 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
derbrecher
Beiträge: 165
Registriert: May 2011
Reputation: 1
Senior Member
ich hab ziemlich kräftigen dunklen oberlippenbart den ich alle 3 tage rasieren muss aber kaum anderen bartwuchs.
am kinn hab ich nur vereinzelt haare, die sind aber dafür richtig dick und dunkel also terminalhaare.
meint ihr ich bekomm obwohl ich fin nehme noch ordentlich bartwuchs im kinnbereich in richtung vollbart oder wie man das nennt?
ich mein die tendenz ist ja da sonst wären da ja nicht vereinzelt so dicke terminalhaare.

bin übrigens 18 und mein vater hat ordentlich bartwuchs
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223329 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nizl ist gerade offline  Nizl
Beiträge: 485
Registriert: January 2012
Reputation: 2
Power Member
Wenn du erst 18 bist dann kanns in Sachen Bartwuchs noch stark Bergauf gehen. Je nachdem ob du da Früh- oder Spätentwickler bist.

Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223330 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 21:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muad'Dib ist gerade offline  Muad'Dib
Beiträge: 552
Registriert: October 2011
Reputation: 43
Power Member *
Fin hemmt DHT im Serum max zu 70 %, im Gewebe wesentlich weniger, also wird sich der Bart trotzdem entwickeln, aber dann wohl stark verzögert. Ich glaube kaum, dass es bei Körperhaare ein Zeitfenster gibt bei dem vorgegeben ist, wann Vellus zu Terminalhaar werden kann, schließlich ist das das einzige Haar das mit dem Alter mehr wird bis der generelle körperliche Verfall eintritt.
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223331 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haar2O
Beiträge: 3124
Registriert: January 2012
Reputation: 198
Power Member *****
@Nizl

Ich glaube nicht dass das was mit Früh- oder Spätentwickler zu tun hat. Ich war mit 11 im Stimmbruch und Haare auf der Brust hatte ich mit 15. Aber wirklicher Bartwuchs fing bei mir erst mit 20 an. Ich denke mal dass das alles in irgendeiner Form genetisch getimet ist.


Oral:
- Fin 1mg /w

Topisch:
- RU (3%)-Dut (0,005%,)-Bifon 2 ml

Abgesetzt:

Oral: Finasterid,Dutasterid, Spironolacton
Topisch: Minox liquid (2,5-15 %) + Foam, Minoxidil Sulfat, Fin, Spiro, Cet, SCG, Ket (Shampoo+Lotion aus Creme), Flutamid, Tretinoin, Isotretinoin, Azealinsäure, Progesteron, Bicalutamid, Miconazol

[Aktualisiert am: Fri, 09 March 2012 21:30]

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bartwuchs [Beitrag #223332 ist eine Antwort auf Beitrag #223331] Fri, 09 March 2012 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nizl ist gerade offline  Nizl
Beiträge: 485
Registriert: January 2012
Reputation: 2
Power Member
Haar2O schrieb am Fri, 09 March 2012 21:25
@Nizl

Ich glaube nicht dass das was mit Früh- oder Spätentwickler zu tun hat. Ich war mit 11 im Stimmbruch und Haare auf der Brust hatte ich mit 15. Aber wirklicher Bartwuchs fing bei mir erst mit 20 an. Ich denke mal dass dass alles in irgendeiner Form genetisch getimet ist.


Hast wohl recht. Worum es mir aber ging ist, dass man auch wenn man mit 18 noch kaum Bart hat durchaus Hoffnung haben kann, dass da noch was kommt.


Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223335 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Fri, 09 March 2012 21:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haar2O
Beiträge: 3124
Registriert: January 2012
Reputation: 198
Power Member *****
@Nizl

Das stimmt allerdings. Ich glaube bei vielen fängt es da erst richtig an und zieht sich bis in die 30er hin.


Oral:
- Fin 1mg /w

Topisch:
- RU (3%)-Dut (0,005%,)-Bifon 2 ml

Abgesetzt:

Oral: Finasterid,Dutasterid, Spironolacton
Topisch: Minox liquid (2,5-15 %) + Foam, Minoxidil Sulfat, Fin, Spiro, Cet, SCG, Ket (Shampoo+Lotion aus Creme), Flutamid, Tretinoin, Isotretinoin, Azealinsäure, Progesteron, Bicalutamid, Miconazol

Aw: Bartwuchs [Beitrag #223470 ist eine Antwort auf Beitrag #223301] Mon, 12 March 2012 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Helveticus ist gerade offline  Helveticus
Beiträge: 1154
Registriert: June 2008
Reputation: 13
Power Member **
Bei mir fängt es übrigens auch unter den Augen an zu wachsen, also leichter Flaum. Voll doof, da möchte ich es gar nicht. Um den Mund herum sieht es auch doof aus, hätte lieber an den Backen Bartwuchs.
Aw: Bartwuchs [Beitrag #223593 ist eine Antwort auf Beitrag #223470] Tue, 13 March 2012 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
blub321 ist gerade offline  blub321
Beiträge: 37
Registriert: February 2012
Reputation: 0
Member
Helveticus schrieb am Mon, 12 March 2012 10:32
Bei mir fängt es übrigens auch unter den Augen an zu wachsen, also leichter Flaum. Voll doof, da möchte ich es gar nicht. Um den Mund herum sieht es auch doof aus, hätte lieber an den Backen Bartwuchs.


An den Backen? Also ich weiß ja nicht o0

http://www.witzige-videos.com/wp-content/uploads/2010/08/ein-behaarter-arsch-450x337.jpg

Naja wenns gefällt ...
Vorheriges Thema: Shampoo gegen Schuppen und dadurch bedingten Haarausfall....
Nächstes Thema: Kopfhautbrennen von H&S
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]

aktuelle Zeit: Sat Apr 19 14:58:32 CEST 2014

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01828 Sekunden
Letzte 15 Themen
Koerper Entkalken?19 Apr 13:227 / 158
Probleme seit Medikamentenumstellung19 Apr 01:2214 / 610
Enthaltsamkeit gegen HA ?19 Apr 00:3852 / 5222
RU-Anwenderthread18 Apr 21:54631 / 28285
Finasterid/Dutasterid-Kombinationstherapie 18 Apr 21:144 / 203
Neue Therapie? 18 Apr 20:498 / 462
Ketoconazol18 Apr 20:2225 / 2237
KET18 Apr 18:40180 / 11637
Finasterid Hemmt P4!18 Apr 17:0436 / 861
Die Demokratische Mafia18 Apr 17:022 / 176
Haarausfall stoppen durch vegane Ernährung? Erfahrungsbericht inside!18 Apr 15:1016 / 1058
Neuling und keine Ahnung18 Apr 12:2417 / 904
Wie viel senkt die Sägepalme eigentlich den DHT-Spiegel18 Apr 12:2133 / 27494
Abhilfe für all jene, die sich fragen, ob sie unter HA leiden und ggf. Mittelchen einwerfnen wollen18 Apr 10:572 / 509
Bei lichtem Haar 3 mm Frisur???18 Apr 06:3843 / 36293










    Weitere Infos: