Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Voltaren! Schaut mal!
(..geklaut aus dem Männer Forum ;-)) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Seiten (2): [ «    1   2] Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44242 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Sat, 15 June 2013 10:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werde ab heute wohl auch verdünnen, weil es trotz Auftragen mit einer Spritze in Bahnen auf der Kopfhaut, extrem in meinen Haaren klebt und sie dadurch fettig aussehen. Liegt bestimmt am enthaltenen Pfefferminz-Öl. Dadurch kämme ich mich nämlich noch mehr Haare aus.

@ Lala, verdünnst du dein Spray mit Wodka oder mit der etwas komplizierteren Variante?




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44268 ist eine Antwort auf Beitrag #44242] :: Sat, 15 June 2013 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wuschel63 schrieb am Sat, 15 June 2013 10:37


@ Lala, verdünnst du dein Spray mit Wodka oder mit der etwas komplizierteren Variante?


wodka 40%. der "gute vom lidl" Wink




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44273 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Sun, 16 June 2013 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bah, was für ein kleberige Angelegenheit Pistole . Ich hatte jetzt meine Haare seit Freitag nicht gewaschen und 3 x das Spray benutzt (in Spritze und noch unverdünnt). Heute morgen ging es nicht mehr, ich musste waschen. Ich habe das Gefühl, als würden meine Haare das Zeug förmlich von der Kopfhaut einsaugen. Hoffe wirklich sehr, dass sich das legt, wenn ich verdünne. Mache jetzt erstmal eine Pause bis Dienstag, da es Dienstag neue Strähnchen gibt und da sollten die Haare möglichst nicht mit irgend einem Zeug verklebt sein.

Binne und Lala oder auch andere Nutzer, die sich noch nicht geoutet haben, habt ihr wirklich keine fettigen Haare davon? Fühlt sich bei mir an, als würde ich Wachsspray auf die Haaransätze sprühen Thumbs Down .
Zitat:
wodka 40%. der "gute vom lidl"

Ich nehme dann den Penner-Doppelkorn Wink , der steht noch rum von einem angesetzten Brennesselsud. Lt. Pilos gehts damit genauso wie mit Wodka.




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44274 ist eine Antwort auf Beitrag #44273] :: Sun, 16 June 2013 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wuschel,bei mir klebt nichts,egal ob spray oder Gel.wasche alle 2-3 Tage.
Kann mir aber immer noch feine Haare einfach so rausziehen,zwar fallen beim föhnen weniger kurze aus,aber das kann auch Zufall sein?!

Man muss schon sagen,dass der schnelle Erfolg wie bei den Jungs bei uns Mädels ausbleibt...vielleicht,so meine Hoffnung, Wink ,weil wir einfach gar keine AGA haben? Very Happy

Hast du den Link gesehen ,den Lona in Räubertochters thread gepostet hat??
Dort sieht man Frauen mit HA,die SD Probleme haben..da würde doch jeder Arzt sofort sagen AGA...

Lg

[Aktualisiert am: Sun, 16 June 2013 11:46]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44275 ist eine Antwort auf Beitrag #44274] :: Sun, 16 June 2013 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Wuschel,bei mir klebt nichts,egal ob spray oder Gel.wasche alle 2-3 Tage.

Bin ich denn echt zu blöd für das Spray, aber ich benetze doch auch nur die Kopfhaut mittels Spritze. Ob es daran liegt, dass ich so feine Haare habe Frage und das Zeug sich wirklich verselbständigt.
Zitat:
Kann mir aber immer noch feine Haare einfach so rausziehen,zwar fallen beim föhnen weniger kurze aus,aber das kann auch Zufall sein?!

Das ist doch immerhin schon mal etwas, vielleicht kommt der Rest ja auch noch hinzu. Daumendrück!
Zitat:
Man muss schon sagen,dass der schnelle Erfolg wie bei den Jungs bei uns Mädels ausbleibt

Bei allen klappts da ja auch nicht oder noch nicht.
Zitat:
Hast du den Link gesehen ,den Lona in Räubertochters thread gepostet hat??
Dort sieht man Frauen mit HA,die SD Probleme haben..da würde doch jeder Arzt sofort sagen AGA...

Das habe ich auch direkt gedacht. Bei mir gehen zwar hinten auch Haare mit aus, aber dann eher im oberen bis mittleren Bereich, aber dort sieht man nicht, das es lichter wird.
Lg Wuschel




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44280 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Sun, 16 June 2013 14:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also bei mir gehts am ersten Tag gut, aber am zweiten ist schon ne fettoge Angelegenheit, wenn ich nebenbei auch noch Minox benutze, Also mir gefällt die Anwendung nicht so sehr und bisher hat sich auch nichts geändert, ist ja auch zu früh, nur bei den Männern......aber wenn ich so lese wieviele Haare die so vorher verloren haben...also die meisten scheinen nicht mehr als 100 Haare zu verlieren, halt das was man von einer AGA kennt, wenig Ausfall, aber verkümmerte Haare und deswegen Lichtung bis Glatze, bei den Frauen hier verlieren ja die meisten mindestens 200 Haare...genau da hab ich meine Probleme, ob das ne AGA ist zudem bei den meisten der gesamte Kopf betroffen ist.




Minox 2 % seit Oktober 2012 einmal am Abend
Pille seit 19.02.13 abgesetzt
Voltaren Gel seit 13.06.13 1-3 mal am Tag
Mönchspfeffer seit 13.06.13
Vitamin B Komplex seit 26.06.13
HA seit 16.Lebensjahr, jetzt 23

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44289 ist eine Antwort auf Beitrag #44273] :: Sun, 16 June 2013 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wuschel63 schrieb am Sun, 16 June 2013 11:17
Bah, was für ein kleberige Angelegenheit Pistole . Ich hatte jetzt meine Haare seit Freitag nicht gewaschen und 3 x das Spray benutzt (in Spritze und noch unverdünnt). Heute morgen ging es nicht mehr, ich musste waschen. Ich habe das Gefühl, als würden meine Haare das Zeug förmlich von der Kopfhaut einsaugen. Hoffe wirklich sehr, dass sich das legt, wenn ich verdünne. Mache jetzt erstmal eine Pause bis Dienstag, da es Dienstag neue Strähnchen gibt und da sollten die Haare möglichst nicht mit irgend einem Zeug verklebt sein.

Binne und Lala oder auch andere Nutzer, die sich noch nicht geoutet haben, habt ihr wirklich keine fettigen Haare davon? Fühlt sich bei mir an, als würde ich Wachsspray auf die Haaransätze sprühen Thumbs Down .
Zitat:
wodka 40%. der "gute vom lidl"

Ich nehme dann den Penner-Doppelkorn Wink , der steht noch rum von einem angesetzten Brennesselsud. Lt. Pilos gehts damit genauso wie mit Wodka.


Penner-Doppelkorn Laughing schön...
doch, bei mir auch totales geklebe und gepampe. aber is egal weil ich sowieso täglich wasche und seit ende mai wieder mein geliebtes GHE-verstecken-Haarband trage.
Völlig egal also, wie ich am haaransatz aussehe Twisted Evil




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44335 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Mon, 17 June 2013 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sooo, ich bin jetzt auch dabei.
Heute Abend zum ersten Mal gesprüht. Ich sehe zu, dass ich in den nächsten Tage verdünne und dann heißt es abwarten...

Dass bei den Frauen bisher noch keine Erfolge zu verzeichnen sind, ist natürlich ernüchternd. Trotzdem habe ich doch noch die starke Hoffnung in mir, dass es irgend etwas nützt. Auch wenn nur diese elende Trichodynie etwas nachlässt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden und bin gespannt auf Eure Erfahrungen!

Schöne Woche!
Kringeline




26 Jahre
Pille Bellissima seit 2009
NEMs: Zink, Vit. B12, B6, Eisen, Folsäure
L-Thyroxin 75
seit 2009 Regaine 3%, 2x, seit September 2013 5%, 1x

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44342 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Tue, 18 June 2013 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Lala,
nimmst du immer noch die 1ml Spritze oder hast du zusätzlich eine Kanüle? Pilos schrieb im Männerforum, wenn man richtig mit zusätzlicher Kanüle aufträgt, würde nichts fetten bzw. in den Haaren hängenbleiben. War gerade in einer Apo und die meinten, es gäbe keine stumpfen Kanülen. Sie haben in einer Liste nachgeschaut Frage .
Gruß Wuschel




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44347 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Tue, 18 June 2013 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lass dir in der Apotheke eine Knopfkanüle bestellen. Damit spült man normalerweise Abszesse etc. Habe sowas für meine Meerschweinchen. Eine große Größe sollte dann durchlässig genug sein.
Knopfkanülen sind aus Metall und vorne abgerundet.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44395 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Thu, 20 June 2013 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Votarenmädels,
wie schauts bei euch aus? Es ist so still in unserem Thread Frage
Ich kann mich noch nicht äußeren, da ich eine 2,5 tägige Pause gemacht habe, weil ich erst verdünnen wollte und dann stand ein Friseurbesuch an und, und, und .....
Seit Dienstagabend bin ich eigentlich erst dabei.
Was mich bei den Jungs verunsichert, ist, dass einige von Shedding geplant sind ?! Ist es wirklich ein Shedding, also u.U. ein positives Zeichen oder geht da der Schuss nach hinten los?

Zitat:
Lass dir in der Apotheke eine Knopfkanüle bestellen. Damit spült man normalerweise Abszesse etc. Habe sowas für meine Meerschweinchen. Eine große Größe sollte dann durchlässig genug sein.
Knopfkanülen sind aus Metall und vorne abgerundet.

Hallo Harlekin,
werde ich evtl. auch noch in Angriff nehmen. Gibt's die einzeln zu kaufen? War jetzt nochmals in einer anderen Apo und nachdem ich denen die PZN der stumpfen Kanüle unter die Nase gehalten habe, gabs die plötzlich zu bestellen, allerdings nur im 100er Pack für knapp 14 € und bei ebay bestellen, mag ich's nicht.
Gruß Wuschel




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44398 ist eine Antwort auf Beitrag #44395] :: Thu, 20 June 2013 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also mir fallen auch mehr Haare aus, aber ob das an Voltaren liegt oder eh am Sommerhaarausfal oder oder oder.. Frage

Was mir dennoch aufgefallen ist, ist, dass ich die kleinen feinen Haare am Oberkopf nicht mehr so schnell rausziehen kann.. sie scheinen etwas fester zu sein.. aber vielleicht liegt das auch an der geänderten Hormonsituation ( habe nämlich Fin wieder abgesetzt, habe Akne bekommen davon , meine SD Medis erhöht, nehme nun wieder Ö dazu....)

Also liebe Wuschel, deshalb kann ich eigentlich leider gar nicht sagen, ob es mir überhaupt was bringt. Eigentlich könnte ich es auch absetzen... Rolling Eyes

Bei den Männern ist das viel cooler; die nehmen eh meistens nur Fin und lassen dann einfach mal Fin weg und nehmen Volta alleine...

LG!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44399 ist eine Antwort auf Beitrag #44398] :: Thu, 20 June 2013 14:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Binne schrieb am Thu, 20 June 2013 12:11
Also mir fallen auch mehr Haare aus, aber ob das an Voltaren liegt oder eh am Sommerhaarausfal oder oder oder.. Frage

Was mir dennoch aufgefallen ist, ist, dass ich die kleinen feinen Haare am Oberkopf nicht mehr so schnell rausziehen kann.. sie scheinen etwas fester zu sein.. aber vielleicht liegt das auch an der geänderten Hormonsituation ( habe nämlich Fin wieder abgesetzt, habe Akne bekommen davon , meine SD Medis erhöht, nehme nun wieder Ö dazu....)

Also liebe Wuschel, deshalb kann ich eigentlich leider gar nicht sagen, ob es mir überhaupt was bringt. Eigentlich könnte ich es auch absetzen... Rolling Eyes

Bei den Männern ist das viel cooler; die nehmen eh meistens nur Fin und lassen dann einfach mal Fin weg und nehmen Volta alleine...

LG!


das wird nicht funktionieren .. einer hat NW0.. der nimmt den ganzen mist umsonst..die anderen haben teilglatzen und werden diese auch behalten..trotz voltaren und/ohne fin .. da eina nderes programm ablauft

ich bin nicht überzeugt davon..als dauerlösung.. ein kleiner pro-baustein wird es sein .. mehr nicht.




haufen kram Very Happy

my hairloss story 1 | 2
Mike's Notizen

"Eine Glatze ist der beste Schutz gegen Haarausfall" - Unbekannt
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44400 ist eine Antwort auf Beitrag #44398] :: Thu, 20 June 2013 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Binne,
uups schon wieder Fin abgesetzt, scheint wohl nicht gerade dein Fall zu sein Wink . Ja, wenn du gleich so viel an der Medikation geändert hast, ist es wirklich nicht sicher, woher dein verstärkter HA kommt. Wenn du jetzt auch noch überlegst, Voltaren abzusetzen .....
Na ja, im allgemeinen Forum reißt sich ja auch keiner um eine Antwort. Die Herren sind wohl alle mit ihrem eigenen "Zickenkrieg" beschäftigt Laughing .
Gruß Wuschel




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44401 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Thu, 20 June 2013 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

Knopfkanülen kann man einzeln bestellen. Kostete damals aber auch um die 10 Euro. Aber das ist auch kein Einwegteil. Einfach mal googlen. Gibts gebogen und grade. Bild notfalls ausdrucken und mitnehmen. Die kann man auf ne normale Spritze draufsetzen.

Benutze auch Voltaren seit 2 Tage. Ich schmier die Salbe auf den Mittelscheitel und den Stirnbereich. Zusätzlich gibts jeden Abend Pantostin. Alle 2-3 Tage mache ich jetzt ne Ölkur mit 50% Teebaumöl-Haarwasser, ein paar Tropfen Teebaumöl zusätzlich, einige Tropfen Rosmarinöl und dann mit Rizinusöl aufgefüllt. Das zieh ich jetzt mal einige Monate durch und dann mal schauen.

Meine Kopfhaut ist durch das Teebaumölshampoo und die Kuren sauberer und fette nicht mehr so extrem schnell.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44402 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Thu, 20 June 2013 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Benutze auch Voltaren seit 2 Tage.

*Daumendrück*.
Teebaumöl habe ich mal eine Weile unters Shampoo gemischt, habe aber weder eine Verbesserung noch eine Verschlechterung meiner Kopfhaut gemerkt.
Ich ziehe verdünntes Volta in eine Spritze auf und setze sie ebenfalls auf Mittelscheitel und mache rechts und links noch einen Scheitel, damit die Front genug abbekommt. Zudem scheitel ich noch an den Seiten jeweils 2x.




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44404 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Thu, 20 June 2013 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mich nervt die Benutzung übelst, 3 mal ist zu viel. Ich hab keine Lust jeden Tag duschen zu gehen, aber es wird dann viel zu fettig. Ich verlier dadurch auch mehr Haare. Also ich habe bisher nichts Positives zu vermelden und ich mag auch nicht wie es riecht. Ich glaub länger als weitere 2 Wochen halt ich das nicht durch, wenn nichts Positives passiert.




Minox 2 % seit Oktober 2012 einmal am Abend
Pille seit 19.02.13 abgesetzt
Voltaren Gel seit 13.06.13 1-3 mal am Tag
Mönchspfeffer seit 13.06.13
Vitamin B Komplex seit 26.06.13
HA seit 16.Lebensjahr, jetzt 23

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44436 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Fri, 21 June 2013 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lala, du meldest dich hier gar nicht mehr zu Wort Frage . Bist du noch am Ball?

Das Ganze ist ja wirklich eine seeeeehr unpraktikable Angelegenheit, wenn man nicht gerade 2mm kurze Haare hat. Man kann so vorsichtig sein, wie man will, das Zeug bleibt nicht nur auf dem Scheitel, sondern läuft nach rechts und links.

Kann es übrigens ein, dass man eine Hautreaktion an ganz anderer Stelle bekommt (also irgendwo am Körper), falls man allergisch reagiert?




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44454 ist eine Antwort auf Beitrag #44436] :: Fri, 21 June 2013 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wuschel63 schrieb am Fri, 21 June 2013 13:57
Lala, du meldest dich hier gar nicht mehr zu Wort Frage . Bist du noch am Ball?

Das Ganze ist ja wirklich eine seeeeehr unpraktikable Angelegenheit, wenn man nicht gerade 2mm kurze Haare hat. Man kann so vorsichtig sein, wie man will, das Zeug bleibt nicht nur auf dem Scheitel, sondern läuft nach rechts und links.

Kann es übrigens ein, dass man eine Hautreaktion an ganz anderer Stelle bekommt (also irgendwo am Körper), falls man allergisch reagiert?


Hi! doch klar, aber halt nicht täglich Razz

also ich finds was die Anwendung angeht auch furchtbar.
Und ich kann wirklich keinerlei Verbesserung beobachten.
Also weder die Kopfhaut betreffend (es juckt/kribbelt heute wie wild) und was den HA angeht: Dead frag nicht nach Sonnenschein





Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #44455 ist eine Antwort auf Beitrag #44454] :: Fri, 21 June 2013 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Also weder die Kopfhaut betreffend (es juckt/kribbelt heute wie wild) und was den HA angeht: Dead frag nicht nach Sonnenschein

Uups, meinst du, der Schuss geht eher nach hinten los?
Meine Kopfhaut juckt eigentlich seitdem ich den HA habe und bislang hat auch nichts dies stoppen können, obwohl die Kopfhaut ok ist und ab und zu habe ich auch so eine Art Ameisen laufen auf dem vorderen Oberkopf (ist aber alles unabhängig von Voltaren).
Bei den Jungs sind ja auch lange nicht alle zufrieden mit dem Zeug und wirkliche Neuigkeiten erfährt man dort ja leider auch nicht Confused .




HA stetig seit 01/2010; Lichtung: Seiten u. Oberkopf
___________________________________________
aktuell:
Regaine 2% seit 01/15 u. unregelmäßig Gynokadin-Gel

abgesetzt:
Fin 1 Jahr (2013), 5mg/tgl., reduziert auf 2,5 mg/tgl, dann alle 2-3 Tage
Gynokadin 10/12 - 08/13
Utrogest 02/13 - 07/13
LT seit 03/13 - 10/13

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45232 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Wed, 24 July 2013 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

wie sieht es bei Euch aus.
Seid Ihr noch dabei?

Ich finde es schwer am Ball zu bleiben, weil das Zeug so nervt. Es stinkt, es klebt und ich muss meine Haare eigentlich jeden Tag waschen. Ich mache jetzt 12ml Minox + 3ml Voltaren Spray, morgens+abends.
Manchmal habe ich aber partout keine Lust und nehme morgens nur Minox 5%, weil ich meine frisch gewaschenen Haare nicht gleich wieder verkleben will.
Ich bin erst seit 2 Wochen dabei, also noch keine Ergebnisse, weder positiv noch negativ. Noch nicht mal das Kopfhautjucken ist weniger...
Und die Haare rieseln sowieso so doll, 50 weniger oder mehr, würden mir gar nicht auffallen.

Habt Ihr im anderen Forum von Heli gelesen? Sie scheint ja enorme Erfolge zu haben. Und die Männer überschlagen sich ja teilweise auch vor Begeisterung.

Ich versuche am Ball zu bleiben und berichte, wenn es etwas Neues gibt.

Alles Liebe
Kringeline




26 Jahre
Pille Bellissima seit 2009
NEMs: Zink, Vit. B12, B6, Eisen, Folsäure
L-Thyroxin 75
seit 2009 Regaine 3%, 2x, seit September 2013 5%, 1x

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45236 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Wed, 24 July 2013 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

ich hatte es ne Zeit lang nur auf den Mittelscheitel augetragen (abends) und musste jeden Morgen feststellen, dass mir die Kopfhaut weh tat. Daraufhin hab ich es dann aufgehört.

Falls hier eine aber enorme Erfolge haben sollte, würde ich es vielleicht nochmal versuchen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45240 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Wed, 24 July 2013 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mein HA ist seit 3 Wochen auf ungefähr die Hälfte oder etwas mehr reduziert. Also ich verliere momentan so schätzungsweise 80-150 Haaren an Duschtagen, also wie zu den schlechten Pillenzeiten. Ich hab ja genau nach 3 Monaten als ich die Pille abgesetzt hab wieder extrem viele Haare verloren wie vor der Pille und mein Status hat sich da auch verschlechtert. Ich dachte es würde so bleiben, weil das ja der Ursprungszustand war....ich weiß nicht ob das wegen Voltaren kommt, ich nehme ja schon seit 6-7 Wochen Mönchspfeffer (meine letzte Periode kam tatsächlich etwas früher als sonst) und ich hab ja auch mit Vitamin-B-Komplex angefangen. Es kann auch nichts mit all dem zu tun haben. Ich mach erstmal weiter, auch wenn ich die Benutzung auch echt beschissen finde. Ich hab neulich nochmal ne Hormonanalyse machen lassen und meine Ärztin meinte die männlichen Hormone seien etwas erhöht und ich soll auf jeden fall wieder die Pille nehmen. Hmmm....ich muss mir das überlegen. Der HA ist ja immer noch zu viel.




Minox 2 % seit Oktober 2012 einmal am Abend
Pille seit 19.02.13 abgesetzt
Voltaren Gel seit 13.06.13 1-3 mal am Tag
Mönchspfeffer seit 13.06.13
Vitamin B Komplex seit 26.06.13
HA seit 16.Lebensjahr, jetzt 23

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45258 ist eine Antwort auf Beitrag #45240] :: Thu, 25 July 2013 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ich nehms auch noch, auch wenns nervt.

momentan das verdünnte gel, aber das ist noch schlimmer als das verdünnte spray. dafür billiger....suche noch nach der idealen lösung.

mein HA ist so gut wie weg (10 Haare beim waschen). Ich muss täglich waschen.

Aber wie immer bin ich keine Referenz.

Der HA hat wie jedes Jahr 3-4 Monate gedauert und ist jetzt so gut wie weg. Und worans liegt weiß der Teufel.

Ich habe mein Regime komplett umgestellt und nehme jetzt 4 Topicals und jede Menge NEMs und Hormone.

Aber ich ziehs 1 Jahr durch.

Muss meine Signatur noch anpassen....

LG




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45271 ist eine Antwort auf Beitrag #45258] :: Thu, 25 July 2013 20:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi Lala,

Glückwunsch zum HA-Stopp!

Wie lange nimmst du denn schon Spiro ein?? Hast du ein erhöhtes Aldosteron???

Kennst du dich mit Aldosteron ein wenig aus? Meines war an der oberen Grenze, hat das was zu bedeuten? Der Arzt ist nicht darauf eingegangen.. damit kennen sich wahrscheinlich eh die wenigsten aus...


LG!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45273 ist eine Antwort auf Beitrag #45271] :: Thu, 25 July 2013 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Binne schrieb am Thu, 25 July 2013 20:54
Hi Lala,

Glückwunsch zum HA-Stopp!

Wie lange nimmst du denn schon Spiro ein?? Hast du ein erhöhtes Aldosteron???

Kennst du dich mit Aldosteron ein wenig aus? Meines war an der oberen Grenze, hat das was zu bedeuten? Der Arzt ist nicht darauf eingegangen.. damit kennen sich wahrscheinlich eh die wenigsten aus...


LG!



hi binne
nein, kein erhöhtes aldosteron. spiro ist ein versuch, auch deshalb weil ich unter pickel leide seit die pille weg ist.
evtl erhöhe ich auf 100 mg. die 50mg vertrage ich ohne probleme. keine NW.
ich teste aber noch paar wochen mit den 50 mg weiter...

lg




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45275 ist eine Antwort auf Beitrag #45258] :: Fri, 26 July 2013 09:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Lala,

Gott sei dank ist der Horror erst einmal für Dich vorbei.

10 Haare sind einfach toll.

lg




wieder 50mg Androcur, 1x tägl. Minox, 600mgEisen, 10mg Folsäure,1x Multivitamin, 2mg Estradiol, 20mg Zink, Spurenelemente, 3 Hub
Estreva, morgens Biovea, Climen abgesetzt
55 Jahre

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #45377 ist eine Antwort auf Beitrag #43962] :: Thu, 01 August 2013 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hab das jetzt auch ausprobiert.
Bin ja eh ein alter Voltaren-Fan, weil ich öfter mal an Nackenschmerzen leide.

Habe mir ne eigene Mixtur zusammengebraut
50% Minox Männer (5%)
50% Koffein-Tonikum (einer bekannten Marke)
und eine Walnussgroße Portion Voltaren Gel.
Gut geschüttelt und das gibt es 2 Mal ab Tag aufs Haar.

Ich leide gerade sehr unter Kopfhautjucken und ziehen. An einigen Stellen ganz besonders arg.
Das zumindest wird dadurch wirklich reduziert. Der Effekt hält zwar nicht den ganzen Tag (etwa bis Nachmittags) aber immerhin werde ich nicht ständig dran erinnert. Und ich finde das mit diesen Mikroentzündungen ja sowieso gruselig. Wenn es diese etwas eindämmt, beruhigt mich das irgendwie.

Ich habe auch das Gefühl, dass die Haare griffiger sind.
Trage das mit der Pipette auf, also verklebt es die Haare nicht.
Man muss allerdings schon jeden 2. Tag waschen, sonst wirken sie fettig.

Ich bleibe dran!




35 Jahre, seit 16 Jahren Sommer-Haarausfall
inzwischen moderate Scheitellichtung sichtbar
1997-1998 Pille Cilest, 1998-2002 Belara, 2002-2012 Neo Eunomin, Jan 2013 bis Juni 2013 Daylette
Vor 2 Jahren Pille abgesetzt. Zyklus bei 26-28 Tage
Minox abgesetzt, kein Shedding
HA im Winter bei 10-50 Haaren/Tag. HA Sommer bei 50-250 Haaren/Tag

http://www.smiliesuche.de/smileys/haarwuchsmittel/haarwuchsmittel-smilies-0001.gif

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #55150 ist eine Antwort auf Beitrag #45377] :: Fri, 22 June 2018 22:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Mädls

ich wollte mal in die Runde fragen, ob es jmd mit Voltaren durchgezogen hat und wie es euch damit geht / ergangen ist?

Ich habe es seit damals dauerhaft genutzt und wie man an meiner Aktivität im Forum sieht, war ich seit 2014 nur noch selten hier. Ich hatte zwar weiterhin Haarausfall Phasen, es war aber nicht sooo schlimm.

Ich hatte seit 2014 ein Minoxidil-Voltaren-Topical benutzt und zwar mit dem Voltaren Spray. Das wurde leider 2017 vom Markt genommen. Da die Salbe für mich unbequem war und außerdem die Salbe im Gegensatz zum Spray nicht zusammen mit Minoxidil nutzbar ist, hatte ich ab 2017 Voltaren weggelassen.

Nun hatte ich sowohl Ende 2017 einen HA Schub und nun seit Mitte Mai einen sehr schlimmen Schub - ich habe in den letzten 4-5 Wochen 1/3 der Haare verloren.

Ich vermute daher, dass Voltaren eine gewisse Wirkung hatte.

Mittlerweile nutze ich seit 3 -4 Wochen wieder das Gel, aber ich habe das Gefühl es wirkt nicht so gut wie das Spray.

Wie sind Eure Erfahrungen mit Voltaren?

Heli aus dem Männerforum hatte z.B. super Erfolge, ist aber nicht mehr im Forum aktiv...

VG! lala




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #55254 ist eine Antwort auf Beitrag #55150] :: Tue, 10 July 2018 16:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi Lala,

habe im Netz bei einer Online Apo das Spray noch gefunden, zumindest konnte ich es in den Warenkorb legen ohne das mir angezeigt wurde dass es vergriffen sei?!

Ich überlege nämlich auch , mir in mein 5%Minox etwas Voltaren Spray zu geben.

Wie hast du das gemischt?

LG Binne


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #55255 ist eine Antwort auf Beitrag #55254] :: Tue, 10 July 2018 22:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Binne schrieb am Tue, 10 July 2018 16:10
Hi Lala,

habe im Netz bei einer Online Apo das Spray noch gefunden, zumindest konnte ich es in den Warenkorb legen ohne das mir angezeigt wurde dass es vergriffen sei?!

Ich überlege nämlich auch , mir in mein 5%Minox etwas Voltaren Spray zu geben.

Wie hast du das gemischt?

LG Binne
Hi Binne

habe 60 ml 5%iges Minox plus eine Flasche Voltaren Spray (25 ml) plus 15 ml Wodka zusammengemischt. Also 100 ml Lösung.

VG lala




Alter: 37, HA in Schüben seit ca. 15 Jahren

Regime
Topical: (Melatonin) / Minox / Voltaren 1 x tägl
Progesteron (Utrogest) in 2ter Zyklushälfte
Estradiol transdermal
DHEA 10 mg / Tag
KET
NEMs

Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Voltaren! Schaut mal! [Beitrag #55294 ist eine Antwort auf Beitrag #55255] :: Thu, 26 July 2018 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
vielleicht versuche ich auch wieder das voltadol-gel...

2013 hatte ich es eine weile genommen.. (und guten wuchs ... ich hatte 2013 so vieles genommen)

ich kann mich noch an den (für mich) intensiven aber angenehmen geruch erinnern...






haufen kram Very Happy

my hairloss story 1 | 2
Mike's Notizen

"Eine Glatze ist der beste Schutz gegen Haarausfall" - Unbekannt
"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Seiten (2): [ «    1   2]
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Haarteil - Wann habt ihr euch dazu entschieden?
Nächstes Thema: Dauerhafte Haarverdichtung
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen


Antidepressiva
02 Dec 12:10 - 18 / 4343
Haare einfach wegrasieren?
24 Nov 15:27 - 8 / 3862
Goldene Milch
20 Nov 11:59 - 29 / 6210
Psychisch gerade ganz unten-was würdet ihr tun?
09 Nov 17:07 - 21 / 13751
Jessy - Medizinische Beratung
08 Nov 22:21 - 0 / 981
Haare wachsen wie verrückt
24 Oct 14:06 - 6 / 7022
adrenale Hyperandrogenämie und Haarausfall
18 Oct 11:01 - 10 / 7291
meine geschichte: AGA oder doch nicht? finasterid als chance?
18 Oct 10:49 - 8 / 13936
Video zum Thema Haarausfall bei Frauen - Endlich redet eine Betroffene
16 Oct 20:54 - 1 / 2954
Aufgeflogen
01 Oct 20:58 - 1 / 2760


Medizinische Beratung



Dr. Jessica Ellis



Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos