Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » HET
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
HET [Beitrag #51719] :: Mon, 08.06.15 22:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

hab mal eine Frage an alle älteren Frauen - die, die jetzt mitten in den Wechseljahren sind. Twisted Evil

Hat eine von euch die Hormonpräparate " Climen " oder " Lafamme" oder ähnliches ausprobiert und welche Wirkung oder auch Nichtwirkung hatten die Pillen auf die Haare?

Beide enthalten ja ein Antiandrogen ( gering dosiert).

Freue mich über Antworten.

Jolina




Mitte 50, AGA seit 25 Jahren . Massnahmen: , Ell Cranell,, Minox 5 %; gesunde Ernährung, Nichtraucher, wenig Alk, Cyclo -Progynova, , 1 Esslöffel Leinöl pro Tag. Die Dinge, die ich NICHT ändern kann, so annehmen, wie sie sind.!!!!!!!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #51735 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Tue, 09.06.15 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oooh............... : Frown hat denn niemand dazu etwas zu sagen?

Jolina




Mitte 50, AGA seit 25 Jahren . Massnahmen: , Ell Cranell,, Minox 5 %; gesunde Ernährung, Nichtraucher, wenig Alk, Cyclo -Progynova, , 1 Esslöffel Leinöl pro Tag. Die Dinge, die ich NICHT ändern kann, so annehmen, wie sie sind.!!!!!!!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #51737 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Tue, 09.06.15 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Jolina,

ich kann leider auch nichts produktives zu Deiner speziellen Frage beitragen.

Ich habe auch bisher nicht Gescheites über eine HET in den Wechseljahren gehört. Vielleicht wären bioidentische Hormone besser.

blueeyes


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #51739 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Tue, 09.06.15 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallöchen,

ich wollte dir eigentlich auch nicht schreiben, weil ich doch noch ein wenig von den Wechseljahren entfernt bin; allerdings habe ich grade das Buch, welches mir Blueeyes empfohlen hatte durch (ISBN: 978-3-934246-03-4) und da stand auch viel über Wechseljahre drinne; vielleicht liest du das mal?
Ich finde die Idde der bioidentischen Hormone viel besser; ich persönlich würde in meinem Leben nichts anderes mehr anrühren!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #51740 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Tue, 09.06.15 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trotzdem vielen Dank euch beiden, Nod




Mitte 50, AGA seit 25 Jahren . Massnahmen: , Ell Cranell,, Minox 5 %; gesunde Ernährung, Nichtraucher, wenig Alk, Cyclo -Progynova, , 1 Esslöffel Leinöl pro Tag. Die Dinge, die ich NICHT ändern kann, so annehmen, wie sie sind.!!!!!!!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #52037 ist eine Antwort auf Beitrag #51740] :: Wed, 08.07.15 12:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo an alle,

hole meinen eigenen Thread noch mal hervor.

ich nehme seit 3 Wochen ein HET Präparat ein und wollte allen, die auch in den Wechseljahren sind, berichten.
Vielleicht interessiert es ja jemanden:

ich hatte schlimme nächtliche Schweißausbrüche - war völligst durch geschwitzt und auch am Tage habe ich mehr geschwitzt und der Geruch war - sorry- widerlich.( trotz tausend mal waschen, Deo etc.).

Das alles ist weitgehend behoben und darüber freue ich mich sehr.

Was meine Haare angeht, wird man noch sehen. Ist ja noch zu früh. Grosse Hoffnung hat mir die Gyn. da nicht gemacht.
Die Haare dünnen weiterhin aus und sind jetzt besonders in den Längen sehr flusig geworden.

Einen schönen Tag

Jolina




Mitte 50, AGA seit 25 Jahren . Massnahmen: , Ell Cranell,, Minox 5 %; gesunde Ernährung, Nichtraucher, wenig Alk, Cyclo -Progynova, , 1 Esslöffel Leinöl pro Tag. Die Dinge, die ich NICHT ändern kann, so annehmen, wie sie sind.!!!!!!!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #52038 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Wed, 08.07.15 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Jolina,

WJ sind zwar noch noch ein wenig entfernt bei mir, aber es freut mich sehr, dass Deine Beschwerden weniger geworden sind und Du gut mit dem Präparat klarkommst. Nod


Viele Grüße
blueeyes


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HET [Beitrag #52040 ist eine Antwort auf Beitrag #51719] :: Wed, 08.07.15 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehen
Mich freuts auch!

Ich kann dir aber gut nachfühlen, die letzten Monate nach dem Pille absetzen haben sich auch sehr nach Wechseljahre angefühlt bzw. kann ich mir kaum vorstellen, dass die viel schlimmer werden.

Ach gib die Hoffnung wegen der Haare nicht auf! Wenns dir doch nun schon besser geht, vllt. freuen sich die Haare auch irgendwann Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Full Lace Wig und Haarteil in BLOND
Nächstes Thema: Wie viele Haare veliert Ihr?
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos