Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Bin total fertig :(
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Bin total fertig :( [Beitrag #55674] :: Tue, 09 April 2019 18:29 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo ihr Lieben.

Ich stelle mich mal kurz vor: Ich bin die Judeanne, bin neu hier, Ende zwanzig und total verzweifelt. War Anfang März beim Hautarzt, weil ich festgestellt habe, dass meine Stirnhaare ausdünnen - wurde nicht so ganz ernstgenommen. Die Ärztin meinte, dass es mein natürlicher Ansatz sei, hat dann aber kurz darauf eingeräumt, dass es auch beginnender kreisrunder Haarausfall sein könnte. Ich bekam Regaine und Zink verschrieben, bekam aber gleichzeitig von Regaine abgeraten. Ich solle beobachten. Also hab ich Zink genommen und Regaine einmal angwandt und nach Kopfhautbrennen erst mal beschlossen eben das zu tun, was die Ärztin gesagt hat - beobachten.

Naja und so hab ich beobachtet ... und beobachtet ... und mit wachsender Panik festgestellt, dass es nicht besser wird und meine ohnehin schon überdimensionierte Stirn immer höher aussieht, während mein Mittelscheitel irgendwie auch nicht mehr so ganz dicht wirkte. Also im April wieder ab zum Hautarzt, aber zu einem anderen. Der hat mal die Lupe draufgehalten und meinte, es sei androgenetischer Haarausfall. Den Haarausreiß-Test mache ich am Donnerstag.

Ich schreibe hier jetzt sehr nüchtern, glaube ich, aber ich bin echt verzweifelt Sad. Ich habe sehr schöne, hüftlange Haare und ich habe solche Angst, dass ich sie verlieren werde oder sie so ausdünnen, dass ich sie gar nicht mehr offen tragen kann. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, ohne diese langen Haare zu leben. Ich habe sie jahrelang gezüchtet, bekam als Kind immer gesagt, dass sie so dünn sind und nie so lang werden, dass es scheiße aussehen würde - tja und ich hatte es aber geschafft, sie so lang wachsen zu lassen und sie sehen auch noch schön aus. Alle, die mich kennen lieben meine Haare und ich bekomme regelmäßig Komplimente dafür.

Ich weiß auch nicht, ich bin total am Boden und kann mich eigentlich auf kaum mehr was anderes, als auf den Haarausfall konzentrieren. Ich hänge mal ein paar Bilder an, vlt. seht ihr, was ich meine. Der zweite Arzt meinte, es sei noch sehr früh (ich nehme an, er meinte ein frühes Stadium), insofern sehe ich für viele von euch jetzt wahrscheinlich normal aus, aber es quält mich trotzdem sehr. Ich habe auch schon lange eine antiandrogene Pille, was mich noch besorgter macht, weil die diesem Haarausfall doch eigentlich entgegenwirken müsste ...

LG,
Judeanne

/foren/frauen/index.php/fa/2843/0/
/foren/frauen/index.php/fa/2844/0/
/foren/frauen/index.php/fa/2845/0/
/foren/frauen/index.php/fa/2846/0/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Bin total fertig :( [Beitrag #55675 ist eine Antwort auf Beitrag #55674] :: Tue, 09 April 2019 18:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oh man, irgendwie hat das mit den Bildern nicht geklappt. Ich werde sie dann eben nochmal einzeln hochladen.


  • Anhang: 102_1017.JPG
    (Größe: 811.80KB, 229 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Bin total fertig :( [Beitrag #55676 ist eine Antwort auf Beitrag #55674] :: Tue, 09 April 2019 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


  • Anhang: 102_1026.JPG
    (Größe: 799.53KB, 230 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Bin total fertig :( [Beitrag #55677 ist eine Antwort auf Beitrag #55674] :: Tue, 09 April 2019 18:39 Zum vorherigen Beitrag gehen
leerer Beitrag


  • Anhang: 102_1021.JPG
    (Größe: 914.21KB, 214 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Pille absetzen - HA vorbeugen
Nächstes Thema: Permanentes Haarteil/ Toupet für Frauen?
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen


HA-Neuling, ein paar Fragen an die Community
16 Feb 20:14 - 5 / 1197
Laborwerte Endokrinologe, Pille absetzen, anhaltender Haarausfall
13 Feb 20:00 - 7 / 1268
Minoxidil - Falten und dicke Augen?
11 Feb 18:11 - 23 / 2585
Chronisches oder akutes Telogen Effluvium?
11 Feb 17:00 - 4 / 1593
Goldene Milch
09 Feb 09:14 - 43 / 17910
Wirkung von NEMs bei weiblichem Haarausfall
17 Jan 23:14 - 0 / 2668
... und dann lerne ich jemanden kennen ...
12 Jan 19:48 - 0 / 2793
Psychisch gerade ganz unten-was würdet ihr tun?
12 Jan 10:38 - 24 / 21205
Eine Bemerkung
30 Dec 13:52 - 4 / 4191
Haarausfall (100+ Haare täglich) und dickere Haare? Bitte um Erfahrungen.
12 Dec 16:15 - 1 / 4549


Medizinische Beratung



Dr. Jessica Ellis



Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos