Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » CPA
CPA [Beitrag #56251] :: Sun, 28.03.21 16:28
Hallo an alle,

Ich beschäftige mich wechseljahresmässig gerade intensiv mit
Den Sexualhormonen und bin dadurch auf ua Dr.Huber etc ( Hormonkosmetik)
Gestossen.

Der bietet ja ua ein Haarwasser mit CPA an.( Cyproteronacetat, ein
Antiandrogen wirkendes Gestagen )

Nun meine Frage : hat das von Euch schon mal jemand versucht?
Also das Antiandrogen topisch zu verwenden und nicht zB in der Pille oder
Im Zuge der HET?

Würde mich mal interessieren

Jolina

[Aktualisiert am: Sun, 28 March 2021 16:30]




Mitte 50, AGA seit 25 Jahren . Massnahmen: , Ell Cranell,, Minox 5 %; gesunde Ernährung, Nichtraucher, wenig Alk, Cyclo -Progynova, , 1 Esslöffel Leinöl pro Tag. Die Dinge, die ich NICHT ändern kann, so annehmen, wie sie sind.!!!!!!!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
 
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Alternative Behandlung zu Minoxidil
Nächstes Thema: Hilfe :( brauche dringend Hifle
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos