Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » An Strike wegen Blutwerten,dringend!!!!!!!!!!!!!!
An Strike wegen Blutwerten,dringend!!!!!!!!!!!!!! [Beitrag #6077] :: Sat, 22.07.06 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hallo,
habe schon seit mehreren Jahren mit Haarausfall zu kämpfen. Nun ist es wieder besonders schlimm. Glaube es liegt am Sommer.
Habe deinen Bericht zur Schilddrüsendiagnostik gelesen und würde dich bitten die mal meine letzten Werte anzusehen.
Blutabnahme am 19.10.05 in der Ludwig-Maximilians-Universität bei Prof. Gärtner:
Norm
TSH basal (sensitiv) 1.55 müU/ml 0.3-4.0
fT4 1.30 ng/dl 0.8-1.8
fT3 3.20 pg/ml 2.3-4.3
Östradiol 98.2 pg/ml 30.0-150.0
Progesteron 0.9 ng/ml 4.7-20.0
LH basal 2.6 U/l 1.0-18.0
FSH basal 8.3 U/l 2.0-12.0
DHEA-S 0.88 müg/ml 0.50-4.0
Prolaktin 97.0 müU/ml 30.0-500.0
TAK 6.0< <40.0IU/ml
MAK 10.0< <40.0IU/ml
Ferritin 47 g/l 15-160
Transferritinsätt. 14.1% 15.0-45.0
Transferrin 2.5g/l 2.0-3.6
Befund:
In der Schilddrüsensonographie stellt sich die Schilddrüse diskret echoarm dar, leicht hyperfundiert, nicht typisch für eine floride Autoimmunthyreoditis. Links lateral ein kleiner echoarmer Knoten mit einem Durchmesser von 5 mm.
Laut einem Szintigramm von einem Schilddrüsenarzt aus meiner Stadt hat meine Schilddrüse ein Volumen von 12 ml. ich habe einen kleinen kalten Knoten
Meine derzeitige Medikation:
62,5 g Euthyrox
Ferrosanol 1 Kapsel
Seit 14 Tagen 5 mg Proscar, vorher 2,5 mg
2x tägl. Regaine 5%
1 Hub Gynokadin ab dem 5. Zyklustag + 1 Kapsel Utrogest ab dem 14. Zyklustag (mein Zyklus ist leider nie länger als 21 Tage)
Depot-Selen,Depot-Zink, Depot-Vit.B-Komplex, Biotin, alles von Taxofit und in doppelter Menge.
Zur Zeit noch Pantovigar
Ich hoffe, du kannst dir mal meine Werte anschauen und mir vielleicht ein paar Ratschläge geben. Mit der jetzigen Einstellung hat sich noch nicht sehr viel verbessert, außer das Minox den Haarausfall mal für ein Jahr verbessert hatte, jetzt aber anscheinend nicht mehr wirkt.
Ach übrigens meine Mutter hat auch Hashi. Bei ihr ist von der Schilddrüse fast nichts mehr da.

Vielen Dank im voraus und ein schönes heißes Wochenende wünscht dir Andrea



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Oh Gott, diese Ärzte
Nächstes Thema: Regaine Kopfjucken und Folgen
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos