Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » 5 Jahre Hair Weaving was nun ? Bin so verzweifelt
(Alternative zu Hair Weaving ) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
5 Jahre Hair Weaving was nun ? Bin so verzweifelt [Beitrag #55666] :: Wed, 03 April 2019 22:29 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo, kurz zu mir ich bin 37 Jahre und leide unter AGA seit meiner Pubertät. Seit nun 5 Jahren trage ich Hair Weaving. Mein Haarstatus ist ziemlich übel. Ohne HT geht nichts mehr. Da es auf dem Operkopf eh schon ziemlich licht war habe ich mich für weaving entschieden. Um den weaving kranz herum ist es nun auch ziemlich dünn. Ob es jetzt am Weaving lag oder an den Verlauf der AGA kann ich so genau nicht sagen. Ich weiß nur, dass es mir durch das weaving psychisch sehr viel besser ging und ich rundum glücklich war. Jetzt merke ich aber dass ich das nicht mehr lange machen kann. Ich trage mein HT mit meinen eigenen Haaren meistens zum Zopf. Da ich noch Nackenhaare und an den Seitenschläfen Haare habe sieht es auch sehr gut aus. In meinem Umfeld weiß kaum einer davon. Kollegen wissen auch nichts. Zumindest wurde ich nie darauf angesprochen. Meine Resthaar möchte ich nicht rasieren. Was wahrscheinlich der beste Weg wäre. Auch habe ich Angst vor einer Perücke das würde man dann ja wohl merken. Gibt es irgendwelche andere Möglichkeiten eventuell mit HT Sticker oder so. Ab und zu habe ich von schonendem bonding gelesen. Was kann ich mir darunter vorstellen? Es müsste nicht 6 Wochen halten. Möchte mir den Weg am besten zum Haarstudio sparen. Also ich suche ein Weg wo ich nicht abhängig bin vom Haarstudio und ich selbstständig mein HT anbringe. Was soll ich nur tun. Weiß jemand ein Rat. Vielen Dank schon jetzt.




Der Mensch plant das Schicksal lacht darüber!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
icon2.gif   INFO: Alternativen finden [Beitrag #55669 ist eine Antwort auf Beitrag #55666] :: Thu, 04 April 2019 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Liebe "mia32",

die gute Nachricht ist, es existieren Alternativen und Dir wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit geholfen werden können.

Allerdings ist dafür ein gemeinsames Gespräch notwendig, um logisch-strukturiert Deinen persönlichen Alltag und die sich daraus ergebenden Notwendigkeiten Schritt für Schritt zu verstehen.

Das dauert seine Zeit und lässt sich natürlich nicht mal eben per E-Mail oder gar via Internetforum erledigen.

Von daher lautet unser professioneller Rat, dass Du Dich um eine ehrlich und vor allem unabhängige (telefonische) Beratung abseits der klassischen Haarstudios bemühst.

Gutes Gelingen!


Mit freundlichen Grüßen
Tolle & Locke Team

[Aktualisiert am: Fri, 05 April 2019 15:41]




Tolle & Locke - "Hauptsache natürlich schöne Haare. Für sie und ihn."

Hersteller von Haarersatz aus Echthaar. 20 Jahre Erfahrung. Ehrliche, ungeschönte Beratung.

Telefon: 0511 43839826 | Email: kontakt (at) tolle-und-locke (punkt) de

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Trinov
Nächstes Thema: Erfahrungen Haarteil Hair-Weaving
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen


Kennt ihr das? AGA plus FFA
19 Jul 20:37
16 / 2012
Superdickes schönes Haar
11 Jul 20:16
0 / 618
Haarausfall und Hashimoto
11 Jul 15:23
0 / 450
Hormoneller Haarausfall
07 Jul 21:12
0 / 625
Regaine - weitermachen oder absetzen
06 Jul 19:07
12 / 3137
Schwerste Sehstörung mit Regaine!
30 Jun 18:01
7 / 992
krasser Haarausfall und kein Ende
30 Jun 15:40
20 / 2579
Regaine heftiges Shedding
30 Jun 11:20
73 / 32414
Minoxidil ja oder eher nein?
27 Jun 23:01
1 / 751
Pille gegen Haarausfall und Hirsutismus?
23 Jun 23:39
1 / 1476


Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos