Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Orientierungslos....was kann ich noch tun?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Orientierungslos....was kann ich noch tun? [Beitrag #56193] :: Mon, 14.12.20 21:10 Zum nächsten Beitrag gehen
/foren/frauen/index.php/fa/2907/0/Guten Abend,
ich versuche es kurz zu machen:
Ich, weiblich, 33 Jahre alt, 2 kleine Kinder, habe seit gut einem Jahr unerklärlichen Haarausfall am Haaransatz der Stirn und Schläfen und im Oberkopfbereich.
Am Anfang recht stark, ständig war der Abfluss der Dusche verstopft.
Inzwischen ist zwar die Zahl der täglich ausfallenden Haare gesunken, aber was einmal weg ist, kommt auch nicht mehr wieder.
Die Frauenärztin sagt, solange ich meine Tage regelmäßig bekomme liegt es nicht an den Hormonen.
Die Hautärztin sagt, für sie sieht es nach einer Mischung aus diffusem und androgentischen Haarausfall aus. Ich soll Regaine ausprobieren. Das will ich aber nicht nehmen - es ist für mich keine akzeptierbare Dauerlösung mir sowas täglich auf den Kopf zu schmieren.
Blutwerte sind alle ok. Auch die Blutwerte die besonders bei Haarausfall relevant sind sind ok.
Stress habe ich nicht mehr als die meisten anderen Menschen auch würde ich sagen.
Alles deutet also darauf hin, dass es genetisch bedingt ist. Ich habe aber trotzdem Sorge, dass es irgendeine andere Ursache gibt, eine Erkrankung die im Hintergrund schlummert...
Fotos sind beigefügt.
Was fällt Euch dazu ein?
Was kann ich noch tun?
Oder bleibt mir nichts anderes übrig als so lange zu warten, bis mir die Ärztin ein Rezept für ein Haarteil verschreibt? Wie schlimm muss der Haarausfall eigentlich sein um so ein Rezept zu bekommen?
VG Teledix

[Aktualisiert am: Mon, 14 December 2020 21:15]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Orientierungslos....was kann ich noch tun? [Beitrag #56194 ist eine Antwort auf Beitrag #56193] :: Mon, 14.12.20 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
/foren/frauen/index.php/fa/2908/0/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Orientierungslos....was kann ich noch tun? [Beitrag #56195 ist eine Antwort auf Beitrag #56193] :: Mon, 14.12.20 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehen
/foren/frauen/index.php/fa/2909/0/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: meine HA-Story
Nächstes Thema: Suche nach dem Grund für Haarausfall
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos