Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Trichoscan Ergebnis 72% Telogen Haare :-/
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Trichoscan Ergebnis 72% Telogen Haare :-/ [Beitrag #56327] :: Fri, 02.07.21 09:22
Hallo zusammen,
Ich leide schon länger immer mal wieder unter Haarausfall. Es wurde aber immer wieder, noch unter Einnahme der Pille wieder besser….

Weil ich endlich von den Hormonen los kommen wollte habe ich meine Pille nach vielen vielen Jahren abgesetzt im November 2020.
seither habe ich viele Haare gelassen und habe sie auch um die Hälfte abgeschnitten.

Da ich das Gefühl habe meine Haare wachsen an den Seiten viel weniger habe ich ein Trichoscan machen lassen und heute die Ergebnisse bekommen:

Haare getönt, 1. Trichoscan, Dicke: 81,18, Haare pro cm² 77, Vellus Hair 1,5 % (Ra) Anagene: 15% Telogene 85% Haare getönt,2. Trichoscan, Dicke: 76,56, Haare pro cm² 103,0, Vellus Hair 1,1% (ZG) Angene 28% und Telogene 72%

Ich bin SCHOCKIERT! Das bedeutet doch das ich bald keine Haare mehr habe!
Ich soll jetzt ein Tonikum 2x täglich auf die Kopfhaut machen und das ein Leben lang…

Kann man da echt nix anderes gegen machen? Hat jemand ähnliche Werte und wie gehts euch damit?

Könnte es auch noch vom ansetzten der Pille kommen und könnte die post Pilleneinnahme auch dem erblich bedingten Haarausfall wieder entgegen wirken?

Das kann doch echt alles nicht wahr sein. Es macht mich seelisch echt fertig 😢




*Wer von der Hoffnung lebt, stirbt an Enttäuschung*

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Wie behandelt ihr hormonellen HA oder AGA?
Nächstes Thema: Liebe Frauen ...
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos