Startseite » Haartransplantation » FAQs » FUE: Haare fallen mit Kruste ab.
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 09:33 Zum nächsten Beitrag gehen
Guten Tag,

bin neu hier und grüße alle herzlichst.
Bin 28 Jahre alt und habe mich vor ca 8 Tagen einer Fue HT unterzogen.
Die OP ist gut verlaufen, jedoch habe ich ein problem bei dem Ihr mir
vlt helfen könntet.

Undzwar stehe ich momentan an einem Punkt wo viel Kruste vom Kopf abfällt was
ansich ja gut ist, wobei ich aber feststelle das dabei teilweise auch Transplantierte
Haare ausfallen welche mit der Kruste verbunden sind.

Ist das noch im normalen Bereich?

Dazu würde ich gerne noch wissen wie ich das abfallen der Kruste beschleunigen
kann ohne den Grafts zu schaden? Denn momentan tupfe ich beim Waschen z.b.
das Shampoo einfach nur mit drei fingern auf die Kopfhaut und schütte einfach Wasser
darüber.

Wie oft sollte man seinen Kopf am besten Waschen?


Nicht wundern.. mein Arzt hat mich zwar einigermassen aufgeklärt, jedoch bin ich
trotzdem ziemlich unsicher.

Danke im Vorraus


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74132 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn nur Haare mit rausgehen ist es kein Problem !

Kannst ja das mal durchlesen, evtl hilft dir das

http://mosesmedicaltv.blogspot.de/2009/07/wichtige-post-operative-empfehlungen.html


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74133 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 10:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für die Antwort.
Was meinst du mit nur Haare rausgehen?
Was könnte denn sonst noch rausgehen?

Ansonsten Informative Seite.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74134 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie Moses schon geschrieben hat :

Einige Haare werden sich mit den Krusten auch verabschieden, das ist jedoch normal und Sie brauchen keine Angst zu haben, denn die Stammzellen gewährleisten das Wachstum der neuen Haare.

Wenn nur Haare und keine Grafts mit abgehen, ist es normal... war bei mir auch so..
Probiere es mal mit Aloe Vera Gel, das weicht auch ein bisschen auf !




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74135 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit Grafts meinen Sie bestimmt 1-4 Haare in einem oder?

Weil den Unterschied kann ich so nicht erkennen glaub ich.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74136 ist eine Antwort auf Beitrag #74135] :: Fr, 27.07.12 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nobold schrieb am Fri, 27 July 2012 10:54
Mit Grafts meinen Sie bestimmt 1-4 Haare in einem oder?

Weil den Unterschied kann ich so nicht erkennen glaub ich.


Du hast eine Haartransplantation durchführen lassen und hast nicht den geringsten Durchblick!
Soll das hier ein Joke sein, oder was..? Embarassed





22.+23.06.2011 Koray, Istanbul 3.200 Grafts FUE
07.+08.04.2012 Azar, Berlin 1.500 Grafts FUE

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74138 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 12:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nein das soll kein "Joke" sein!
Ja ich habe eine HT durchführen lassen und doch ich habe all die informationen
für diese eingeholt. Ich weiss also über die HT bescheid, nur ist nicht alles immer
so wie der Arzt es sagt.

Beispielsweise sagte mir mein Arzt, dass die transplantierten Haare nach 3 Wochen
zu 90% ausfallen werden und sowas las ich auch zuvor im Forum und diversen Internerseiten.
Jedoch sagte er mir nicht über ausfallen der Haare innerhalb der ersten 2 Wochen mit den Krusten.
Man kann seinem Patienten halt schlecht jedes kleine Detail erzählen, einiges erfährt man
während der Zeit nach der halt selbst.

Ausserdem bin ich hier um mein Wissen eben zu erweitern, damit ich mir keine Sorgen machen
muss. Ebenso geht es darum Erfahrungen auszutauschen mit Usern die eine HT schon
hintersich haben.

Und letztlich muss ich sagen das ich so ein Post wie deinen für sehr unprofessionel halte.
Entweder sei so nett und beantworte mir meine Fragen und sei hilfreich oder ignoriere diesen Thread,
denn auf meine Fragen mit lächerlichen gegenfragen zu Antworten macht absolut kein Sinn.

Wenn du dich doch dazu entscheiden solltest mir zu helfen, dann beantworte mir folgende Fragen bitte.
Ansonsten bitte ich jemand anderen dazu, dies zu tun.

1. Ist das ausfallen von transplantierten Haaren mit Krusten schon in den ersten zwei Wochen normal?
2. Mein Arzt sagte, dass ich mein Kopf einmal am Tag waschen soll. Dazu habe ich aber unterschiedliche
meinungen hier im Forum gelesen. Also wie oft pro Tag waschen ist sinvoll?
3. Der Arzt empfiehl mir die Kopfhaut während des Waschen einfach nur mit zwei-drei Fingern abzutupfen.
Im forum in div. Internetseiten steht auch was von Reiben damit die Kruste besser abgeht. Wie sollte man
seinen Kopf am besten Waschen um die Krusten abzubekommen, ohne dabei die tranplantate zu beschädigen.

MfG


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74139 ist eine Antwort auf Beitrag #74138] :: Fr, 27.07.12 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du weisst nicht was ein Graft ist NACH einer HT.. Rolling Eyes
Entsprechend weisst Du auch nicht die Anzahl der Haare die Dir umgesetzt wurden, super..
War bestimmt eine seriöse Klinik, was..? Oder hast Du vergessen wo Du gewesen bist?
Das könntest Du uns dann ja auch nochmal fragen.




22.+23.06.2011 Koray, Istanbul 3.200 Grafts FUE
07.+08.04.2012 Azar, Berlin 1.500 Grafts FUE

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74140 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 27.07.12 13:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hahaha junge du hast nichts zu tun oder?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #74152 ist eine Antwort auf Beitrag #74132] :: Fr, 27.07.12 18:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Post-OP Anweisungen unterscheiden sich immer ziemlich. Ich bin heute aus Ankara von Dr. Keser zurückgekommen.
Dort sagte man mir sobald der Verband ab war, dass ich schon am ersten Tag die Haare vorsichtig Waschen sollte. Was das schlafen angeht hab ich auch gefragt, aber da könne ich nichts falsch machen. Ansonsten hab ich noch die bei Dr. Keser übliche antibiotische- Fettsalbe mitbekommen die mehrmals täglich aufgetupft wird um die Krusten zu lockern. Bin heute auch 2 Tage Post OP. Vorhin beim duschen hatte ich auch ein Stückchen Blutkruste an den Fingern an dem ein Haar hing. Aber ich denke einfach wie schon viele geschrieben haben, dass das normal ist und es lediglich auf die Stammzelle ankommt, die nicht mit ausfällt.

Und was ich bei dem heißen Wetter noch empfehlen kann: Aloe Vera Gel aus dem Kühlschrank mit einem Stück Mull auf das Donorgebiet auftragen. Kühlt wunderbar!

[Aktualisiert am: Fr, 27 Juli 2012 18:34]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #87244 ist eine Antwort auf Beitrag #74134] :: Do, 14.11.13 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jonas777 schrieb am Fri, 27 July 2012 10:46
Wie Moses schon geschrieben hat :

Einige Haare werden sich mit den Krusten auch verabschieden, das ist jedoch normal und Sie brauchen keine Angst zu haben, denn die Stammzellen gewährleisten das Wachstum der neuen Haare.

Wenn nur Haare und keine Grafts mit abgehen, ist es normal... war bei mir auch so..
Probiere es mal mit Aloe Vera Gel, das weicht auch ein bisschen auf !


hätte eine Frage. Ich hatte vor 10 Tage in eine OP und gerade fallen mir fast alle transplantierten haare zum grössten Teil als Graft mit Kruste aus. Kann es sein, dass die tod sind und nicht wachsen werden?

ich bedanke mich im Voraus sehr herzlich für jede Antwort.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #87255 ist eine Antwort auf Beitrag #87244] :: Fr, 15.11.13 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
enteresan schrieb am Thu, 14 November 2013 23:44
Jonas777 schrieb am Fri, 27 July 2012 10:46
Wie Moses schon geschrieben hat :

Einige Haare werden sich mit den Krusten auch verabschieden, das ist jedoch normal und Sie brauchen keine Angst zu haben, denn die Stammzellen gewährleisten das Wachstum der neuen Haare.

Wenn nur Haare und keine Grafts mit abgehen, ist es normal... war bei mir auch so..
Probiere es mal mit Aloe Vera Gel, das weicht auch ein bisschen auf !


hätte eine Frage. Ich hatte vor 10 Tage in eine OP und gerade fallen mir fast alle transplantierten haare zum grössten Teil als Graft mit Kruste aus. Kann es sein, dass die tod sind und n

icht wachsen werden?

ich bedanke mich im Voraus sehr herzlich für jede Antwort.


Hallo aus Essen. Hast Du mal ein Foto davon?




täglich:
10 mg Biotin
20 mg Zink
Coffein Tonic auf Kopfhaut (Hausmarke DM)
AC Therapie abgebrochen

alle paar Tage:
Haarwäsche mit Alpecin (30 Minuten Einwirkzeit)

UV Kamm seit Oktober 2013 = Besserung Kopfhaut und Haarausfall

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE: Haare fallen mit Kruste ab. [Beitrag #87260 ist eine Antwort auf Beitrag #74131] :: Fr, 15.11.13 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hallo,

http://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php?t=msg&goto=87245

Hier ein Paar Bilder davon. Das ca. 100 Fache lag in der Badewanne.

Danke für deine Antwort


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Allgemeine Frage zu Haarfollikel
Nächstes Thema: Minox nach ht
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Balwi Frühling Promotion: MCAN Hair Clinic - All-inkl. Behandlungspaket 1950 €
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***