Startseite » Erfahrungsberichte  » Deutschland, A, CH » Hairmedic » 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Seiten (4): [1  2  3  4    »] Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #126616] :: Mo, 03.07.17 16:32 Zum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/34553/0/index.php/fa/34554/0/

Liebe User, hier ein ergebnis von uns 6 Monate nach Transplantation . FUE 6000 Grafts verteilt auf 2 Tage.
1. Tag 4000 Grafts, 2. Tag 2000 Grafts.
Beste Grüße JWeiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127665 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 19:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie gewohnt schlechte und aussagelose Bilder.
Wieso kann man sich hier nicht mal mehr Mühe geben und einfach alle Fotos bereitstellen?
Vor der OP macht ihr doch auch Fotos von Oben und von der Seite wie vom Donor.

Edit: Den Weichzeichner auf Bild 2 erkennt man ja noch auf 2 Meter Entfernung Wink

Grüße

[Aktualisiert am: Sa, 19 August 2017 21:28]




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT .
Jaja, ich hetze gegen Billiganbieter...Zurecht!

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127670 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wieso wurde hier eigentlich mit dem Windows Photo Editor das Foto vom Ergebniss bearbeitet?

Bei dem Bild, dass ihr mit der Sony Cyber-shot DSC-HX300 aufenomment habt, wurde nichts verändert.
Das finde ich merkwürdig.

index.php/fa/35162/0/

[Aktualisiert am: Sa, 19 August 2017 21:37]




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT .
Jaja, ich hetze gegen Billiganbieter...Zurecht!

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127671 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lieber Daniel 91,
bitte nehmen Sie sich etwas zurück. Das ist eine unwahre Behauptung. Ich werde niemals ein Bild bearbeiten und hier im Forum posten. Das nachher Bild ist uns vom Patienten geschickt worden, als erste Inaugenscheinnahme. Dieses Bild ist auf meinen Wunsch innerhalb von 5 Minuten in seinem Büro entstanden und mir per Whatts up oder SMS geschickt worden.
Lg J. Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127673 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielleicht meinen Sie aber mit Bearbeitung nur eine Ausschnittsverkleinerung, damit man kein Gesicht sieht.
Das sollte doch legitim sein und nicht in die Irre führen.
Beste Grüsse JW




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127674 ist eine Antwort auf Beitrag #127673] :: Sa, 19.08.17 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bisher bin ich auch oft nicht einer Meinung mit Herrn Weiland.
In einem anderen Thread ist meine Meinung zu seinen Aussagen dokumentiert.

Hier handelt es sich aber klar um ein Bild vom Patienten.
Deshalb kann man nicht zu viel erwarten.

Wie in einem anderen Thread aber gezeigt, es dauert lange sich eine Reputation aufzubauen.
Dazu gehört auch, dass der PR Vertreter hier im Forum durch Fachwissen und gutes Aufreten glänzt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127675 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Frage warum das Bild mit dem Windows Photo Editor bearbeitet wurde, wird man sicherlich noch Fragen dürfen.
Eine Ausschnittsverkleinerung ist natürlich legitim, verwirrt nur etwas, da man das ja mittlerweile bequem am Smartphone macht und nicht am Computer.

Um es etwas klar auszudrücken: Das Foto wurde wascheinlich von Ihrem Patienten mit einem Fotofilter aufgenommen, das ist bei vielen Smartphones bei der Frontkamera oftmals sogar eine Defaulteinstellung.

Leider wirken solche Bilder dann nicht sehr authenthisch bzw. verfälscht und können ein Ergebniss zeigen, dass so jedoch nicht erreicht wurde.

Grüße

[Aktualisiert am: Sa, 19 August 2017 22:13]




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT .
Jaja, ich hetze gegen Billiganbieter...Zurecht!

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127676 ist eine Antwort auf Beitrag #127670] :: Sa, 19.08.17 22:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
6000 Grafts sind ganz schön viel. Ich bin relativ neu in der Materie. Ist so eine große Menge per FUE an zwei Tagen nicht für die Kopfhaut eine sehr große Belastung? Ich mache meine HT in Etappen, einerseits weil mein Doktor nicht so viele Grafts pro Session verpflanzt, andererseits will er das der Kopfhaut auch nicht zumuten, was mir durchaus einleuchtet, wenn man eine größere Baustelle hat.

Ich wünsche dem Patienten ein tolles Ergebnis. Ein paar mehr Fotos wären schön.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127677 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Sa, 19.08.17 22:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Rebeldeway, als man 1990 anfing mit einem Hautstreifen die ersten Haartransplantationen durchzuführen, setzte man etwa 300- 500 Grafts. Auf internationalen Kongressen wurde fast jeder Arzt der sich zumutete 1000 Grafts zu transplantieren, im Kongressaal an den "Pranger " gestellt mit der Frage: "Wie er denn so oberflächlich mit dem Spendermaterial seiner Patienten umgehen könne". Wenige Jahre später
transplantierte man in der Regel 1000 Grafts , manchmal 1500 und seltener 2000. Heute gibt es Anbieter die erfolgreich 3- 4000 Grafts mit einem Hautstreifen gewinnen. Ich will damit sagen, daß sich Methoden entwickeln und das das Eine nicht schlechter sein muß als das Andere. Bei 6000 Grafts müssen die Voraussetzungen schon sehr gut sein und sind nicht bei jedem durchführbar. Genügend Beispiele mit 4000 Grafts sind allerdings hier im Forum dokumentiert.
Beste Grüsse J Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127698 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: So, 20.08.17 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/35183/0/

Hallo , habe noch einmal ein Bild angehängt um die Haardichte besser beurteilen zu können.
Ergebnis nach 5,5 Monaten.
Beste Grüße J. Weiand


  • Anhang: IMG_1781.JPG
    (Größe: 67.21KB, 3132 mal heruntergeladen)


Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127700 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Mo, 21.08.17 02:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
3000 FUE Grafts = 6950,00 € Hallo wird das mit Micromotor für so einen Hohen Preis gemacht ?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127701 ist eine Antwort auf Beitrag #127700] :: Mo, 21.08.17 06:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@JWeiand Danke für die Info und das zweite Bild. Soweit ich das nach den Fotos beurteilen kann, sieht das Ergebnis wirklich sehr gut aus.

Auf der Seite von Hairmedic steht, die Entnahme erfolgt mittels Hohlnadel. Wer ist denn der behandelnde Arzt?

[Aktualisiert am: Mo, 21 August 2017 07:00]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127707 ist eine Antwort auf Beitrag #127698] :: Mo, 21.08.17 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hairmedic schrieb am Sun, 20 August 2017 20:01
index.php/fa/35183/0/

Hallo , habe noch einmal ein Bild angehängt um die Haardichte besser beurteilen zu können.
Ergebnis nach 5,5 Monaten.
Beste Grüße J. Weiand


Wird das noch "dichter"?!

Das sieht im Schatten schon relativ bescheiden aus, wenn da die Sonne drauf scheint, lacht jeden im Umkreis die Kopfhaut nur so an!!

Wird das bei jeder HT so?!

Wäre dann echt zu überdenken, es sein zu lassen und sich das viele Geld zu sparen!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127710 ist eine Antwort auf Beitrag #127707] :: Mo, 21.08.17 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fußballstar schrieb am Mon, 21 August 2017 11:55
Hairmedic schrieb am Sun, 20 August 2017 20:01
index.php/fa/35183/0/

Hallo , habe noch einmal ein Bild angehängt um die Haardichte besser beurteilen zu können.
Ergebnis nach 5,5 Monaten.
Beste Grüße J. Weiand


Wird das noch "dichter"?!

Das sieht im Schatten schon relativ bescheiden aus, wenn da die Sonne drauf scheint, lacht jeden im Umkreis die Kopfhaut nur so an!!

Wird das bei jeder HT so?!

Wäre dann echt zu überdenken, es sein zu lassen und sich das viele Geld zu sparen!!


Dir ist schon bewusst dass eine HT nur eine Umverteilung und eine Illusion ist? Schau Dir doch mal Bilder an wie User vorher aussehen und dann danach?

Das ist wieder mal getrost ein kommentar, den ich normaler weise auf einer Kaufhorten Toilette an einer Wand lese


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127718 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Mo, 21.08.17 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Das ist wieder mal getrost ein kommentar, den ich normaler weise auf einer Kaufhorten Toilette an einer Wand lese


You made my day! Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127721 ist eine Antwort auf Beitrag #127710] :: Mo, 21.08.17 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Mon, 21 August 2017 13:58
Fußballstar schrieb am Mon, 21 August 2017 11:55
Hairmedic schrieb am Sun, 20 August 2017 20:01
index.php/fa/35183/0/

Hallo , habe noch einmal ein Bild angehängt um die Haardichte besser beurteilen zu können.
Ergebnis nach 5,5 Monaten.
Beste Grüße J. Weiand


Wird das noch "dichter"?!

Das sieht im Schatten schon relativ bescheiden aus, wenn da die Sonne drauf scheint, lacht jeden im Umkreis die Kopfhaut nur so an!!

Wird das bei jeder HT so?!

Wäre dann echt zu überdenken, es sein zu lassen und sich das viele Geld zu sparen!!


Dir ist schon bewusst dass eine HT nur eine Umverteilung und eine Illusion ist? Schau Dir doch mal Bilder an wie User vorher aussehen und dann danach?

Das ist wieder mal getrost ein kommentar, den ich normaler weise auf einer Kaufhorten Toilette an einer Wand lese


Siehst du eine Illusion, du Schlaumeier!!?
Die Haare kannst du aber sehen!!

Wozu dann der teure Scheiss?? Wenn es danach trotzdem Gülle aussieht!!?
Mach die Löcher gescheit, oder lass es sein!!!

Kannst ja gleich so Sprühkackzeugs da benutzen!!

Warum bekommen es die Inder aber so gut hin??!

Jetzt komm nicht so, mit, welche Inder den Allda!!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127723 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Mo, 21.08.17 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... ich darf daran erinnern, daß es sich um ein Ergebnis nach nur 5, 5 Monaten handelt. Wir haben für die Verbesserung noch viele Monate Zeit. Dann klappts auch mit dem Gel
Beste GRüsse J. Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127724 ist eine Antwort auf Beitrag #127723] :: Mo, 21.08.17 23:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was ist denn hier los? Rolling Eyes


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127790 ist eine Antwort auf Beitrag #127724] :: Do, 24.08.17 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fußballstar, wenn du den ursprünglichen Zustand des Patienten besser findest, dann würde ich dir raten, deine Freiteit nicht in diesem Forum zu vertreiben.

Die Verbesserung zu vorher ist eklatant.




1. HT: FUE 2964 Grafts / Dr. Demirsoy, 07.04.2017
https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/10785/

2. HT: FUE 2132 Grafts / Dr. Demirsoy, 26.04.2018
https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/m/133687/#msg_133687

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127799 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 12:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tja das Vorher Bild voll beleuchtet OHNE Weichzeichner!!

Das Nachher Bild total "schattig" mit extrem Bild"verschönerer"!!!
Sieht man schon an der extrem schönen glatten verjüngten Haut an der Stirn!!

Foto in der Sonne bitte!!

Preis!!?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127804 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Deine Art ist extrem unseriös, unsympathisch und unverschämt Fußballstar.

Gem. Herr weiand werden diese Bilder von den Patienten zugeschickt (in dubio pro reo, sofern hier niemand etwas anderes beweisen kann sollte man sich bzgl. Bildbearbeitungsanschuldigungen in Richtung Herr weiand ganz stark zurückhalten), mehr als diese hier hochladen und evtl. neue (bessere) Bilder beim Patienten anzufordern kann der gute Mann dann nunmal auch nicht machen.
Und ganz ehrlich, bei der Art und weise einiger hier würde ich (persönlich, Privatperson, kein Servicedienstleister) einen feuchten dreck tun um euch hier noch entgegen zu kommen.
Nun ist Herr weiand aber Berater und möchte natürlich für "seine" Klinik werben. Verständlich, dass diese Bilder dafür nicht unbedingt geeignet sind und das manchen aufstößt. Das geht aber auch ordentlich.

An Hert Weiand:
Leider kann man auf den Bildern wirklich nur mutmaßen, ob das Ergebnis stimmig ist. Evtl, können Sie die Patienten nochmal um neue Bilder bitten und diesem diesbezüglich auch ein paar Tipps geben, wie diese besser werden.
Ich denke, dass das auch in Ihren Interesse sein wird, da auch Sie als Berater sicher ein realistisches (respektive möglichst ehrliches) Bild haben möchten.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127806 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe lange überlegt ob ich mich hier zu Wort melden soll. Ich sage nur zu einer Sache etwas. Nämlich der weichgezeichneten Stirn. Die ist mir auch gleich aufgefallen, was natürlich vermuten lässt, dass vielleicht auch an anderer Stelle eine Bearbeitung stattgefunden haben könnte.
daniel91 hat ja schon durch die Bildeigenschaften die Verwendung des Photo Editors nachgewiesen. Das es sich dabei lediglich um das Beschneiden des Bildes handelt kann man glauben oder nicht. Ich, für meinen Teil glaube nicht daran. Dazu ist die Bearbeitung an der Stirn zu offensichtlich, sprich laienhaft gemacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127808 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dass das Bild bearbeitet ist will ich gar nicht verneinen. Gerade die Stirn zeigt es auch mmn. sehr.
Den Vorwurf ohne jeden Beweis so lautstark in Richtung Berater zu feuern halte ich aber für sehr unangebracht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127809 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hab eine einfache Lösung wegen der Bildqualität bei Hairmedic!Einfach ein Iphone 7 auf Raten kaufen oder Vertrag dann werden die Bilder auch gut! Keinen intressiert das gesicht des Patienten man möchte den Status richtig erkennen können (nahaufnahmen)! Jede Seriöuse Klinik macht Top Bilder eure anscheind nicht da ihr Kameras aus dem jahr 1950 verwendet MFG


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127810 ist eine Antwort auf Beitrag #127808] :: Fr, 25.08.17 14:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Manipulationsunterstellungen führen doch zu nichts. Wenn der Patient diese Bilder so geschickt hast, ist das eben so. Dass die Fotos für eine realistische Einschätzung des Ergebnisses nur bedingt geeignet sind, habe ich inzwischen verstanden.

Stattdessen möchte ich noch mal meine Fragen wiederholen: Welcher Arzt hat das gemacht? Und Hohlnadel heißt manuell, oder?


[Aktualisiert am: Fr, 25 August 2017 14:28]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127812 ist eine Antwort auf Beitrag #127804] :: Fr, 25.08.17 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
FlexiT schrieb am Fri, 25 August 2017 13:30
Deine Art ist extrem unseriös, unsympathisch und unverschämt Fußballstar.

Gem. Herr weiand werden diese Bilder von den Patienten zugeschickt (in dubio pro reo, sofern hier niemand etwas anderes beweisen kann sollte man sich bzgl. Bildbearbeitungsanschuldigungen in Richtung Herr weiand ganz stark zurückhalten), mehr als diese hier hochladen und evtl. neue (bessere) Bilder beim Patienten anzufordern kann der gute Mann dann nunmal auch nicht machen.
Und ganz ehrlich, bei der Art und weise einiger hier würde ich (persönlich, Privatperson, kein Servicedienstleister) einen feuchten dreck tun um euch hier noch entgegen zu kommen.
Nun ist Herr weiand aber Berater und möchte natürlich für "seine" Klinik werben. Verständlich, dass diese Bilder dafür nicht unbedingt geeignet sind und das manchen aufstößt. Das geht aber auch ordentlich.

An Hert Weiand:
Leider kann man auf den Bildern wirklich nur mutmaßen, ob das Ergebnis stimmig ist. Evtl, können Sie die Patienten nochmal um neue Bilder bitten und diesem diesbezüglich auch ein paar Tipps geben, wie diese besser werden.
Ich denke, dass das auch in Ihren Interesse sein wird, da auch Sie als Berater sicher ein realistisches (respektive möglichst ehrliches) Bild haben möchten.


Ich nehme an Herr Weiand hat nicht noch weitere Namen oder "Mitarbeiter" die u. a. auch unter Flexit "tätig" sind!!?

Das da Bearbeiter Verschönerer im Spiel sind, sieht doch ein Blinder Leute, jetzt Mal ehrlich!!!
Wunschdenken hin oder her!!
Auch schwerst Kranke klammern sich oft verständlicherweise an jeden letzten Zweig!!! Blödes Beispiel ich weiß!!

Meine Art!!?

Bin hier nicht um jemandem sympathisch rüber zu kommen!!
Sondern um ehrlich zu sein und Augen zu öffnen, die aus bekannten Gründen verschlossen sind!!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127813 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 15:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
An alle: Meine Bilder sind niemals bearbeitet außer, daß ich die Gesichter unkenntlich mache. Es handelt sich immer um Schnappschüsse der Patienten worum ich gebeten habe. Einem Patienten nach einem 5, 5 Monats Ergebnis sage ich nicht: " machen Sie mal naß, gehen Sie mal in die Sonne, halten Sie mal einen Fön drauf". Das kann man vielleicht bei Bildern in der endgültigen Phase erwarten, aber nicht von Patienten zwischendurch.
Beste Grüße J Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127814 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/35240/0/

mal eines von der anderen Seite.
Beste GRüsse J. Weiand


  • Anhang: IMG_1779.JPG
    (Größe: 68.84KB, 2591 mal heruntergeladen)


Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127815 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Fußballstar

diese Unterstellung man würde für irgendwen arbeiten ist für mich ebenso eine Unart die ich nicht nachvollziehen kann.
Vielleicht sollte man etwas mehr nachdenken, bevor man etwas abschickt.

Das die Bilder bearbeitet sind bezweifel auch ich nicht. Das sie von Herrn weiand bearbeitet sind möchten ich aber gar nicht unterstellen. Der Mann stellt gem. seiner Aussage rein was er bekommen. Inwiefern sollte ich mir das recht rausnehmen dürfen etwas anderes zu behaupten und dem Mann hier glatt Betrug -und nichts anderes wäre es in meinen Augen- zu unterstellen.

Man kann auch ehrlich sein und Augen öffnen ohne wie -Entschuldigung- der letzte Mensch die Holzkeule zu schwingen, denn dadurch wirkt man nur wir ein Hetzer, vollkommen unabhängig davon, wie recht man hat oder auch nicht.
Im übrigen sind Satzzeichen keinen rudeltiere, Anschuldigungen werden dadurch auch nicht wahrer und Argumente nicht besser.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127816 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lassen Sie mich für Skeptiker noch eines hinzufügen:
Ein 26 jähriger junger Mann hat es sicher nicht nötig seine Stirn weich zu zeichnen um mir den Zwischenstand seiner Haartransplantation zu melden.
Beste GRüsse JW





Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127817 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 15:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Herrn weiand,

was wer hier wie nötig hat oder für nötig hält köbnen Sie wohl genaue so wenig beurteilen wie ich.
Allerdings wird ihnen so ziemlich jeder, der objektiv urteilt, sagen, dass diese Stirn einfach bearbeitet (Weichzeichnereffekt) aussieht. Jeder (auch ich) der schonmal mit einem Bildbearbeitungsprogramme gearbeitet hat wird ihnen sagen, dass ein Weichzeichner exakte so aussieht wie auf den ihnen zur Verfügung gestellten Fotos.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127820 ist eine Antwort auf Beitrag #127809] :: Fr, 25.08.17 16:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gustavo schrieb am Fri, 25 August 2017 14:11
Ich hab eine einfache Lösung wegen der Bildqualität bei Hairmedic!Einfach ein Iphone 7 auf Raten kaufen oder Vertrag dann werden die Bilder auch gut! Keinen intressiert das gesicht des Patienten man möchte den Status richtig erkennen können (nahaufnahmen)! Jede Seriöuse Klinik macht Top Bilder eure anscheind nicht da ihr Kameras aus dem jahr 1950 verwendet MFG


Eine Spiegelreflex- oder Systemkamera wäre da schon geeigneter. Für eine zuverlässige Dokumention ist eine hohe Auflösung, Detailtiefe und gute Farbtonwiedergabe notwendig ... soweit ich weiss, skaliert das iphone bei Großformat nur und es wird matschig, wenn man auf close-up Format vergrößert.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127824 ist eine Antwort auf Beitrag #127813] :: Fr, 25.08.17 17:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hairmedic schrieb am Fri, 25 August 2017 15:18
An alle: Meine Bilder sind niemals bearbeitet außer, daß ich die Gesichter unkenntlich mache. Es handelt sich immer um Schnappschüsse der Patienten worum ich gebeten habe. Einem Patienten nach einem 5, 5 Monats Ergebnis sage ich nicht: " machen Sie mal naß, gehen Sie mal in die Sonne, halten Sie mal einen Fön drauf". Das kann man vielleicht bei Bildern in der endgültigen Phase erwarten, aber nicht von Patienten zwischendurch.
Beste Grüße J Weiand


"Zwischendurch"??

Also Sie meinen da wachsen ab jetzt noch mehr und WEITERE NEUE Haare, die in den fast 6 Monaten noch NICHT heraus gekommen sind??! 😕😉 oder wie darf das verstanden werden??!

Noch mal zum Verständnis, ich habe nicht behauptet, dass der Berater die Bilder verschönert hat, sondern DAS SIE VERSCHÖNERT sind!!

Das muss ja nicht DANACH bearbeitet worden sein!!

Jedes neue Handy hat gerade bei der Selfie Kamera einen "BEAUTY" Modus, dass dieses erledigt!!

Bei meinem Handy von Stufe 1 bis 5!
Bei Stufe 5 sehe ich auch mindestens 10 Jahre Faltenfreier aus, so wie hier eben die Stirn!!

Ob der Patient jetzt "erst" 26 Jahre alt ist oder nicht!!

Und das Er das mit 26 Jahren nicht nötig hätte seine Haut schöner zu machen, ist ein psychologisch sehr netter Versuch Herr Berater, aber sehr leienhaft....
Erinnert an die vielen Mitarbeiter von sehr schlecht geschulten Personalabteilungen!! 😯😂




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127827 ist eine Antwort auf Beitrag #127815] :: Fr, 25.08.17 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
FlexiT schrieb am Fri, 25 August 2017 15:54
Hallo Fußballstar

diese Unterstellung man würde für irgendwen arbeiten ist für mich ebenso eine Unart die ich nicht nachvollziehen kann.
Vielleicht sollte man etwas mehr nachdenken, bevor man etwas abschickt.

Das die Bilder bearbeitet sind bezweifel auch ich nicht. Das sie von Herrn weiand bearbeitet sind möchten ich aber gar nicht unterstellen. Der Mann stellt gem. seiner Aussage rein was er bekommen. Inwiefern sollte ich mir das recht rausnehmen dürfen etwas anderes zu behaupten und dem Mann hier glatt Betrug -und nichts anderes wäre es in meinen Augen- zu unterstellen.

Man kann auch ehrlich sein und Augen öffnen ohne wie -Entschuldigung- der letzte Mensch die Holzkeule zu schwingen, denn dadurch wirkt man nur wir ein Hetzer, vollkommen unabhängig davon, wie recht man hat oder auch nicht.
Im übrigen sind Satzzeichen keinen rudeltiere, Anschuldigungen werden dadurch auch nicht wahrer und Argumente nicht besser.


Ich liebe Satzzeichen!!!

In Ihrem Text sind ganz viele Schreibfehler, unfertige Sätze....
Sollen wir darüber hier noch diskutieren, oder wie?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127834 ist eine Antwort auf Beitrag #127824] :: Fr, 25.08.17 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fußballstar schrieb am Fri, 25 August 2017 17:13


"Zwischendurch"??

Also Sie meinen da wachsen ab jetzt noch mehr und WEITERE NEUE Haare, die in den fast 6 Monaten noch NICHT heraus gekommen sind??! 😕😉 oder wie darf das verstanden werden??!



... dennoch - es werden noch weitere "neue Haare" AB 6 Monate kommen ... ganz entspannt Cool

[Aktualisiert am: Fr, 25 August 2017 20:33]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127836 ist eine Antwort auf Beitrag #127834] :: Fr, 25.08.17 20:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Fri, 25 August 2017 20:30
Fußballstar schrieb am Fri, 25 August 2017 17:13


"Zwischendurch"??

Also Sie meinen da wachsen ab jetzt noch mehr und WEITERE NEUE Haare, die in den fast 6 Monaten noch NICHT heraus gekommen sind??! 😕😉 oder wie darf das verstanden werden??!



... dennoch - es werden noch weitere "neue Haare" AB 6 Monate kommen ... ganz entspannt Cool



Ich wäre sehr an gut dokumentierten Fällen interessiert, die belegen, dass ab dem 6ten Monat noch Neuwachstum stattfindet.




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127841 ist eine Antwort auf Beitrag #127836] :: Fr, 25.08.17 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kerimas schrieb am Fri, 25 August 2017 20:54
chrisan schrieb am Fri, 25 August 2017 20:30
Fußballstar schrieb am Fri, 25 August 2017 17:13


"Zwischendurch"??

Also Sie meinen da wachsen ab jetzt noch mehr und WEITERE NEUE Haare, die in den fast 6 Monaten noch NICHT heraus gekommen sind??! 😕😉 oder wie darf das verstanden werden??!



... dennoch - es werden noch weitere "neue Haare" AB 6 Monate kommen ... ganz entspannt Cool



Ich wäre sehr an gut dokumentierten Fällen interessiert, die belegen, dass ab dem 6ten Monat noch Neuwachstum stattfindet.




... mein Fall wäre so einer: Neuwachstum innerhalb eines Jahres, danach Zunahme der Haardicke ab dem 2. Jahr und das bis in die nächsten 3 Jahre.

(Ich habe dazu meine eigene Theorie, die ich natürlich nicht erklären bzw. beweisen kann: je langsamer der HA vonstatten ging, um so länger braucht es mit dem Endergebnis)

Aber auch das Alter könnte eine Rolle spielen, was natürlich hier nicht zutrifft, das ist wohl richtig.




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127844 ist eine Antwort auf Beitrag #127841] :: Fr, 25.08.17 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Fri, 25 August 2017 21:33
Kerimas schrieb am Fri, 25 August 2017 20:54
chrisan schrieb am Fri, 25 August 2017 20:30
Fußballstar schrieb am Fri, 25 August 2017 17:13


"Zwischendurch"??

Also Sie meinen da wachsen ab jetzt noch mehr und WEITERE NEUE Haare, die in den fast 6 Monaten noch NICHT heraus gekommen sind??! 😕😉 oder wie darf das verstanden werden??!



... dennoch - es werden noch weitere "neue Haare" AB 6 Monate kommen ... ganz entspannt Cool



Ich wäre sehr an gut dokumentierten Fällen interessiert, die belegen, dass ab dem 6ten Monat noch Neuwachstum stattfindet.




... mein Fall wäre so einer: Neuwachstum innerhalb eines Jahres, danach Zunahme der Haardicke ab dem 2. Jahr und das bis in die nächsten 3 Jahre.

(Ich habe dazu meine eigene Theorie, die ich natürlich nicht erklären bzw. beweisen kann: je langsamer der HA vonstatten ging, um so länger braucht es mit dem Endergebnis)

Aber auch das Alter könnte eine Rolle spielen, was natürlich hier nicht zutrifft, das ist wohl richtig.




Klingt sehr interessant und habe ich so noch nie gehört. Kannst du uns dazu mal aussagekräftige Bilder des von dir beschriebenen Verlaufs zeigen?

Gibt es sonst noch dir bekannte Fälle, die belegen, dass ab dem 6ten oder sagen wir mal besser nach 6,5 Monaten Neuwachstum stattfindet?

Bei wem hast du deine HT machen lassen?

Vielen Dank schonmal

[Aktualisiert am: Fr, 25 August 2017 22:02]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127846 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 22:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Preis hätte mich hier auch noch sehr interessiert!

Desweiteren wurde die Entnahmemethode glaube ich auch nicht beantwortet?!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate [Beitrag #127847 ist eine Antwort auf Beitrag #126616] :: Fr, 25.08.17 23:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Ich will mal richtige Fotos sehen von Hairmedic aber bei jedem Post hier kommen ausreden! Ich will mal shen wie Dicht gesetzt wird in dem man mit einer Kamera von der nähe aufnimmt! Ich wäre auch berreit mein Iphone 7 zur verfügung zu stellen!


Den Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): [1  2  3  4    »]
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: 3700 Grafts Hairmedic Deutschland
Nächstes Thema: 4000 Grafts bei Hairmedic in Dortmund
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Deutschland, A, CH » Hairmedic » 6000 Grafts Hairmedic 6 Monate