Startseite » Haartransplantation » Ärzte und Kliniken » Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff? [Beitrag #130143] :: Sun, 03 December 2017 20:10 Zum nächsten Beitrag gehen
Ich habe mich hier auf der Seite mit den verschiedenen Ärzten und Kliniken beschäftigt und mittlerweile bei Dr. De Reys einen Termin für August 2018 gebucht (3000 Grafts, 7500 €, 2 Tage).

Das ganze abgewickelt hat ein gewisser Arno Nebauer - hier im Forum habe ich gefunden, dass er anscheinend für Dr. De Reys in Deutschland und Österreich tätig ist. Nun habe ich mittlerweile die 10% Anzahlung schon gemacht und werde gerade etwas skeptisch. Ich habe die Onlineberatung über die hier genannte Website haarklinik.be gemacht, nun habe ich aber noch eine zweite Website entdeckt, nämlich http://dereysfue.com und auf https://www.prohairclinic.com/ scheint Dr. De Reys auch auf. Die ganze Abwicklung war eher unkonventionell mit einfachen Mails ohne Signatur oder sonstige Kontaktdaten. Auf den Dokumenten und der Zahlungsbestätigung sind zwar die Daten der Klinik, aber keinerlei Unterschrift. Und die Zahlungsbestätigung ist in sehr schwindligem Deutsch und sieht nach schnell in Word getippt aus - ohne Unterschrift. (s. Anhang)

Ich habe mit Arno Neubauer über den Verlauf der Behandlung gesprochen. Mir wurde gesagt, dass ich am Vortag anreisen kann und vom Flughafen abgeholt werden. Am Montag ist dann der erste Teil des Eingriffs und am Dienstag der zweite Teil, der bis Mittag/frühen Nachmittag erledigt ist. Arno Neubauer hat mir mitgeteilt, dass ich am selben Abend zurückreisen kann. Ich habe dann noch zweimal nachgefragt, ob das wirklich unbedenklich ist, was mir bestätigt wurde und den Rückflug für 20:30 gebucht. Auf der Seite dereysfue.com steht allerdings, dass man einen Tag bis zum Rückflug warten sollte. (Ist ein einstündiger Flug, falls das relevant ist).

Nun wollte ich hier einmal nachfragen, ob da jemand genaueres weiß und ob das alles seine Richtigkeit hat. Ich bin momentan etwas skeptisch und will mich rückversichern, bevor ich den vollen Betrag nächstes Jahr bezahle.

[Aktualisiert am: Sun, 03 December 2017 20:33]


  • Anhang: Unbenannt.png
    (Größe: 36.72KB, 306 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff? [Beitrag #130233 ist eine Antwort auf Beitrag #130143] :: Fri, 08 December 2017 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Alex,

mir schieb auch ein gewisser Arno Nebauer als ich versucht hatte Kontakt zu Dr. De Reys Klinik aufzunehmen. Als ich allerdings eine Mail ohne Signatur etc. bekommen habe wurde ich skeptisch und habe das ganze nicht mehr weiter verfolgt.

Schließe mich mal hier in deinem Thread mal an, da es auch für mich interessant ist.

Vielleicht sollte man auch mal über die andere Homepage mal anfragen mit wem Dr. De Reis kooperiert.

Gruß Cool


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff? [Beitrag #130239 ist eine Antwort auf Beitrag #130143] :: Fri, 08 December 2017 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex_83 schrieb am Sun, 03 December 2017 20:10
Nun wollte ich hier einmal nachfragen, ob da jemand genaueres weiß und ob das alles seine Richtigkeit hat. Ich bin momentan etwas skeptisch und will mich rückversichern, bevor ich den vollen Betrag nächstes Jahr bezahle.


Hallo Alex,

ich hatte beim Erstkontakt auch mit Arno Neubauer zu tun, er ist der deutschsprachige Berater von Dr. De Reys. Ich habe ihm 10 % als Anzahlung überwiesen, dann war mein Termin fix. Ich glaube, acht Wochen vor der HT habe ich dann den Rest auf das Konto in Belgien überwiesen. Alles lief korrekt ab. Dass Dr. De Reys auch auf der Homepage der Prohairclinic auftaucht liegt daran, dass beide Kliniken kooperieren und sich die Räumlichkeiten teilen. Als ich in Berlaar war, wurde parallel ein Kunde von Prohairclinic behandelt.

Ich habe auch 3000 Grafts an zwei Tagen transplantieren lassen. Nach dem zweiten Tag bin ich noch eine weitere Nacht in der Klinik geblieben, um mich auszuruhen und zu erholen, und erst am nächsten Mittag mit dem Zug zurück nach Deutschland gefahren. Die Betreuung war ausgezeichnet, und ich bin mit dem Ergebnis von Dr. De Reys sehr zufrieden. Er und sein Team machen hervorragende Arbeit.

Viele Grüße

rebeldeway

[Aktualisiert am: Fri, 08 December 2017 14:18]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff? [Beitrag #130271 ist eine Antwort auf Beitrag #130143] :: Sun, 10 December 2017 00:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielen Dank für die Antwort!

Ich habe mittlerweile auch eine E-Mail über die englischsprachige Website geschrieben. Die Assistentin von Dr. De Reys hat mir den Termin bestätigt, hat wohl alles seine Richtigkeit.

Die Abwicklung über Arno Nebauer (oder Neubauer?) ist allerdings schon sehr schrägt. Er hat mir auch zugesagt, dass ich vom Flughafen in Brüssel abgeholt werde, die Assistentin von Dr. De Reys meinte aber, man werde nur vom Bahnhof in Berlaar abgeholt. Alles ziemlich unprofessionell find ich. Aber über die Ergebnisse von Dr. De Reys hört man ja viel Gutes, solange das passt, ist es ja in Ordnung.

Habe mittlerweile übrigens auch die Antwort bekommen, dass auf der Website steht, dass man erst am nächsten Tag fliegen soll, damit die Termine nicht in Eile gemacht werden. Aber da mein Eingriff sowieso auf zwei Tage verteilt ist und die Behandlung am zweiten Tag zu Mittag bzw. frühen Nachmittag fertig ist, wurde mir auch von der Assistentin von Dr. De Reys versichert, dass es kein Problem ist, wenn ich dann am Abend nach Hause fliege.

Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass die englischsprache Website die offizielle ist, diese wirkt wesentlich professioneller. Die andere, denke ich, wurde speziell für den deutschsprachigen Raum zusammengeschustert. Ein Impressum würde der Seriösität halber auch nicht schaden - Impressumpflicht gibts doch wohl in Belgien auch.

[Aktualisiert am: Sun, 10 December 2017 00:42]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff? [Beitrag #130371 ist eine Antwort auf Beitrag #130143] :: Thu, 14 December 2017 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gibt es hier jemanden, der in letzter Zeit eine Haartransplantation bei Dr. De Reys durchführen lassen hat.

Mich hat hier jemand angeschrieben, der über die englische Website Kontakt aufgenommen kann und dann eine sehr unseriös wirkende E-Mail von einem russischen Berater bekommen hat.

Kann mir jemand bestätigen, das das die Bankverbindung von Dr. De Reys ist:

Empfänger : Dr. Rudi De Reys
Kreditinstitut : KBC Bank
Swift Code: KREDBEBB
IBAN: BE66733006956243

Diese wurde mir zumindest von beiden Quellen genannt.

Irgendie sind auch unterschiedliche Adressen im Umlauf.

DR. RUDI DE REYS, LOSTRAAT 172, 2220 HEIST-OP-DEN-BERG BELGIUM

und

EHTC, Dr. Rudi De Reys, Stationsstraat 41, 2590 Berlaar ,Belgien

Der Name der Assistentin, die mir über die englische Website geschrieben at, ist Kristel Donders (E-Mail kristel.fuekliniek@gmail.com). Sie wird zumindest in einem französischen Hairloss-Forum erwähnt.

Ich ärgere mich mittlerweile ziemlich über die unprofessionelle Abwicklung, da man nicht wirklich weiß, ob das ganze nur ein Scam ist...



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Hairmedic - meine Erfahrung bislang
Nächstes Thema: Dr. Prof. Sinis
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
myperfecthairclinic My Perfect Hair Clinic: Kostenlose Beratung deutschlandweit.
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Dr. Balwi Elithairtransplant
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica FIRST German Estica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » Ärzte und Kliniken » Dr. De Reys: mehrere Websites? Arno Nebauer? Rückflug nach Eingriff?
- --