Startseite » Haartransplantation » Celebrities » Shindy
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Shindy [Beitrag #142451] :: Wed, 15 May 2019 23:19 Zum nächsten Beitrag gehen
Schaut mal auf seinem Instagram, wenn man bei den neusten Bildern ranzoomt. Ich finde die Hairline sieht sehr unnatürlich aus und man sieht sogar die einzelnen Grafts.
Natürlich hatte Shindy immer dichte Haare und bestimmt keine Probleme mit starkem Hausfall, ich könnte mir aber vorstellen dass er für den "Amirapper Look" sich etwas die GHE und die Hairline ausbessern lassen hat.
Wer sich mit deutschem Rap befasst, weiß ja, dass Shindy die letzten ~16 Monate untergetaucht war, in denen viel Zeit für eine OP war.

Was meint ihr?

https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Fhiphopholic.de%2Fwp-content%2F2016%2F05%2FShindy.jpg&sp=a5e5ff3623089d2e5735376046fced44

Im vergleich zu einigen Jahren, das Bild ist von 2015 ca.^

[Aktualisiert am: Sun, 19 May 2019 17:27] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Shindy [Beitrag #142452 ist eine Antwort auf Beitrag #142451] :: Thu, 16 May 2019 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wat?Wie?Wer?

Ach Kinder....




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Shindy [Beitrag #142530 ist eine Antwort auf Beitrag #142451] :: Mon, 20 May 2019 09:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jannn schrieb am Wed, 15 May 2019 23:19
Schaut mal auf seinem Instagram, wenn man bei den neusten Bildern ranzoomt. Ich finde die Hairline sieht sehr unnatürlich aus und man sieht sogar die einzelnen Grafts.
Natürlich hatte Shindy immer dichte Haare und bestimmt keine Probleme mit starkem Hausfall, ich könnte mir aber vorstellen dass er für den "Amirapper Look" sich etwas die GHE und die Hairline ausbessern lassen hat.
Wer sich mit deutschem Rap befasst, weiß ja, dass Shindy die letzten ~16 Monate untergetaucht war, in denen viel Zeit für eine OP war.

Was meint ihr?

https://s14-eu5.startpage.com/cgi-bin/serveimage?url=https%3A%2F%2Fhiphopholic.de%2Fwp-content%2F2016%2F05%2FShindy.jpg&sp=a5e5ff3623089d2e5735376046fced44

Im vergleich zu einigen Jahren, das Bild ist von 2015 ca.^
Super danke


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Shindy [Beitrag #142593 ist eine Antwort auf Beitrag #142452] :: Wed, 22 May 2019 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Thu, 16 May 2019 09:49
Wat?Wie?Wer?

Ach Kinder....
Hallo,
ich hätte eine Idee für eine Studie: Haarausfall schlägt direkt auf die Kleingeistigkeit des Mannes. Vielleicht könnte ich Sie ja für eine solche Studie mit ins Boot holen?!
Wenn Sie sich Ihre Haare für ihre angedickte Frau oder die Maurer auf dem Bau machen lassen - freut mich das sehr für Sie. Aber lassen sie doch den jüngeren Mitgliedern hier im Forum, den Hoffnungsschimmer, dass es überhaupt nicht schlimm ist, sich die Haare machen zu lassen und es sogar Stars machen!
Ich meine welcher junge Mensch interessiert für die Haare von Kloppo? Definitiv weniger als für bekannte Musiker. Denken Sie doch einfach mal über Ihre Offenheit gegenüber neuen Themen nach.


[Aktualisiert am: Wed, 22 May 2019 20:29] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Shindy [Beitrag #142597 ist eine Antwort auf Beitrag #142593] :: Wed, 22 May 2019 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
jannn schrieb am Wed, 22 May 2019 13:51
daniel91 schrieb am Thu, 16 May 2019 09:49
Wat?Wie?Wer?

Ach Kinder....
Hallo,
ich hätte eine Idee für eine Studie: Haarausfall schlägt direkt auf die Kleingeistigkeit des Mannes. Vielleicht könnte ich Sie ja für eine solche Studie mit ins Boot holen?!
Wenn Sie sich Ihre Haare für ihre angedickte Frau oder die Maurer auf dem Bau machen lassen - freut mich das sehr für Sie. Aber lassen sie doch den jüngeren Mitgliedern hier im Forum, den Hoffnungsschimmer, dass es überhaupt nicht schlimm ist, sich die Haare machen zu lassen und es sogar Stars machen!
Ich meine welcher junge Mensch interessiert für die Haare von Kloppo? Definitiv weniger als für bekannte Musiker. Denken Sie doch einfach mal über Ihre Offenheit gegenüber neuen Themen nach.

Bin dabei!

[Aktualisiert am: Wed, 22 May 2019 20:29] vom Moderator




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Raymond van Barneveld (Dartsspieler) - Haartransplantation? Pigmentierung?
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
myperfecthairclinic My Perfect Hair Clinic: Kostenlose Beratung deutschlandweit.
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Dr. Balwi Elithairtransplant
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica FIRST German Estica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » Celebrities » Shindy
- --