Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » Haarlinienkorrektur
(Multi Graft in der Haarline - Puppenkopfeffekt) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Haarlinienkorrektur [Beitrag #142434] :: Wed, 15 May 2019 13:48 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo liebes Forum,
mein Name ist Oliver und ich bin 36 Jahre alt.
Ich hatte im Januar 2019 eine HT in Istanbul bei der Firma Elithairtransplant was sich nun als großer Fehler dargestellt hat. Leider hatte ich "blind" verschiedene Youtube Kanäle vertraut und die guten Ergebnisse als Anlass genommen ebenfalls dort meine Haare machen zu lassen.

Mir wurden 4.200 Grafts per DHI Methode eingepflanzt.
Größtes Problem, neben einen ziemlich löchrigen Spender sind die unzähligen Multi Grafts in der Haarlinie. Single Grafts kann man dort wirklich an einer Hand zählen. Es befinden sich fast ausschließlich Doubes und Triples in der Haarlinie. (Siehe Fotos). Ich bin sehr enttäuscht über diese Tatsache da das bisherige Ergebnis (4 Monate, 1 Woche) wirklich sehr unnatürlich ausschaut.
Aus diesem Grund beschäftige ich mich bereits mit dem Thema "Repair". Von Elithairtransplant nehme ich natürlich Abstand. Es war auch nie der Preis der mich dorthin bewogen hat sondern nur der naive Gedankengang, "die machen dort nichts anderes ausser HT - Daher müssen Sie ja gut sein".

Könnt ihr mir anhand der Bilder Empfehlungen aussprechen was zu tun ist und welche Klinik dafür geeignet ist.
Ich habe mal Hairmedic und Dr. Feriduni in Belgien angeschrieben. Warte nun auf die Antworten.

Vielen Dank für Eure Unterstützung schonmal...

Beste Grüße
Oliver

[Aktualisiert am: Wed, 15 May 2019 13:52]


  • Anhang: Left.jpeg
    (Größe: 1.88MB, 281 mal heruntergeladen)
  • Anhang: Right.jpeg
    (Größe: 1.21MB, 231 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142435 ist eine Antwort auf Beitrag #142434] :: Wed, 15 May 2019 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey
Das sieht wirklich nich gut aus.
Ich denke mit feriduni bist du bestens aufgehoben. Er wird dir mit sicherheit das bestmögliche aus der situation rausholen.
Aber wieder traurig und ein beispiel dafür warum youtube keine geeignete quelle für infos bezüglich haartransplantationen ist.
Viel glück!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142436 ist eine Antwort auf Beitrag #142434] :: Wed, 15 May 2019 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da sind schon sehr viele Multis und natürlich wird es sicherlich nicht aussehen

Feriduni ist eine SEHR gute WAHL.
HLC ist soweit ich weiß auch gut in Sachen repair.





-3800 Grafts HLC in 03/2019
-alles was ich schreibe ist lediglich meine subjektive Meinung
-keinerlei medizinische Ausbildung

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142440 ist eine Antwort auf Beitrag #142436] :: Wed, 15 May 2019 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hi, hatte ebenfalls nach meiner ersten HT viele multis in der haarlinie und habe vor 3 wochen eine repair bei der hlc gemacht. bin bis jetzt super zufrieden


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142442 ist eine Antwort auf Beitrag #142440] :: Wed, 15 May 2019 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@crosby87
Klingt auch gut, HLC soll auch richtig gut sein nur irgendwie treibt mich nichts mehr in die Türkei.
Darf man Fragen ob die Repair relativ unsichtbar ist. Nochmal Glatze und einen zerlöcherten Kopf macht mein Arbeitgeber nicht mit. Hättest du Fotos?
Feriduni habe ich bereits eine Anfrage geschickt, da scheint wohl ordentlich viel los zu sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142444 ist eine Antwort auf Beitrag #142442] :: Wed, 15 May 2019 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
feriduni ist glaube ich auch super, was ich von ihm bis jetzt gesehen habe.
also nach 10 tagen nach de roo bei hlc sah man bei mir praktisch keine rötung mehr.. kein vergleich mit der ersten ht wo ich hatte, da hatte ich nach 3 monaten noch eine rote birne.
jaa hab dir 2 fotos beigelegt, das 1. nach der 1. op wo man die multis in der haarlinie sieht. das 2. 10 tagen nach der 2. op bei der hlc


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142445 ist eine Antwort auf Beitrag #142444] :: Wed, 15 May 2019 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für deine Antwort.
Darf ich Fragen wieviel Graft dich das erneut gekostet hat?
Haben Sie dir auch Grafts wieder entnommen oder nur die Haarlinie nach unten gesetzt?
Mir geht es diesmal eben auch darum, dass es so gut wie unsichtbar verlaufen sollte.
Wie teuer war denn dieser Eingriff bei HLC?
Sorry, Fragen über Fragen...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142446 ist eine Antwort auf Beitrag #142434] :: Wed, 15 May 2019 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ohweh ohweh!
Hattingen Hair hat auch schon Korrekturen resultierend aus einem Elitehairtransplant Ergebnis vorgenommen.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142453 ist eine Antwort auf Beitrag #142445] :: Thu, 16 May 2019 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2600 grafts haben sie mir entnommen. beides, sie haben die haarlinie ein klein wenig nach vorne gesetzt und aber auch noch um die 40 grafts rausgenommen, da die haarlinie völlig unnatürlich war und ein paar grafts dann vor der neuen haarlinie standen, und diese dann entfernt werden mussten.
hab dir noch ein bild beigefügt, wie der plan der repair aussah..
kein problem, war auch mal in deiner situation:)
liebe grüsse


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142454 ist eine Antwort auf Beitrag #142453] :: Thu, 16 May 2019 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hier noch das ganze bild sry..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142455 ist eine Antwort auf Beitrag #142454] :: Thu, 16 May 2019 10:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@crosby87
Vielen Dank, 2.600 Grafts ist ja ne ganz schöne Hausnummer.
Du hast deinen kompletten vorderen Bereich auch nochmal verdichten lassen wie ich das sehe?!
In erster Instanz geht es mir um das herabsetzen der Haarlinie und die Entfernung von ein paar Multis.
Ich wüsste nichtmal ob mein Spender eine solche Graftanzahl hergibt und falls ich den Tonsur Bereich noch machen müsste wäre das fatal.
Viele Grüsse


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142457 ist eine Antwort auf Beitrag #142455] :: Thu, 16 May 2019 16:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jaap, hab mir den mittleren teil auch grad noch verdichten lassen, da ich zuvor mit der dichte nicht sehr zufrieden war.
ich würde jetzt mal sagen bei dir könnte man die die haarlinie ein paar milimeter weiter nach vorne setzen indem man dort 1er grafts einpflanzt, ohne grafts rausnehmen zu müssen. abr eigentlich habe ich keine ahnung und bin auch kein arzt, also von dem her würde ich mich auf einen guten arzt verlassen, der wird schon wissen was nachher am besten aussehen wird, und auch mit deinen reserven planen kann.
liebe grüsse


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142477 ist eine Antwort auf Beitrag #142434] :: Fri, 17 May 2019 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Olster,
Neu im Forum und sage zuerst mal hallo,

Was sagt die Klinik für eine umsonst Repair?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142480 ist eine Antwort auf Beitrag #142477] :: Fri, 17 May 2019 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Statham1 schrieb am Fri, 17 May 2019 16:36
Hallo Olster,
Neu im Forum und sage zuerst mal hallo,

Was sagt die Klinik für eine umsonst Repair?
Das ist einfach nicht Ziel führend.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142492 ist eine Antwort auf Beitrag #142480] :: Fri, 17 May 2019 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Klinik sagt zu allen Problemen:
„Abwarten"
Ich frage mich, was kann sich denn an der Haarlinie noch ändern?
Ich würde niemals mehr zu dieser Klinik gehen, nichtmal wenn Sie diese Repair umsonst anbieten. Auch ich bin schlauer geworden...
Grüsse


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142493 ist eine Antwort auf Beitrag #142492] :: Fri, 17 May 2019 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Olster82 schrieb am Fri, 17 May 2019 22:28
Die Klinik sagt zu allen Problemen:
„Abwarten"
Ich frage mich, was kann sich denn an der Haarlinie noch ändern?
Ich würde niemals mehr zu dieser Klinik gehen, nichtmal wenn Sie diese Repair umsonst anbieten. Auch ich bin schlauer geworden...
Grüsse
Nicht mehr viel, das sieht man bei den YouTube Kaschperlen ja...
Wie ist denn sonst die Haarsituation? Wenn es sonst relativ gut aussieht und nicht zu erwarten ist, dass die Tonspur deutlich absinkt, hast du Glück im Unglück.
Bei dem Kay Dittmann Mäneken, sieht man ja wo die Reise hingeht in ein paar Jahren kickt dann das Karma so richtig rein.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142501 ist eine Antwort auf Beitrag #142492] :: Sat, 18 May 2019 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Abwarten glaube ich wird nicht viel ändern .Die Multigrafts werden sich ja nicht ändern,wünche dir alles gute.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haarlinienkorrektur [Beitrag #142630 ist eine Antwort auf Beitrag #142434] :: Fri, 24 May 2019 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hast du schon schmal versucht mit einer Pinzette einige Multigrafts zu Single zu zupfen? In meinem Freundeskreis hat es ein Freund gemacht der auch beim Billiganbieter war und laut seiner Aussage sind die gezupften Haare tatsächlich nicht nachgewachsen...

Ob es wirklich stimmt kann ich nicht beurteilen aber wäre mal einen Versuch mit Vorher Nachher Fotos vll an einer kleinen Stelle wert


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Haartransplantation in Deutschland
Nächstes Thema: HT mit 23 Jahren oder Haarteil/Alternativen
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
myperfecthairclinic My Perfect Hair Clinic: Kostenlose Beratung deutschlandweit.
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Dr. Balwi Elithairtransplant
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica FIRST German Estica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » Haarlinienkorrektur
- ()--