Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Kopfbedeckung direkt nach OP?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Kopfbedeckung direkt nach OP? [Beitrag #142802] :: Thu, 06 June 2019 09:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Über Google stoße ich hier auf unterschiedliche Meinungen. Einmal wird geschrieben das man von einer Klinik direkt einen Fischer Hut bekommt den man aufziehen kann und woanders steht das man 4 Tage lang bloß nichts auf den Kopf setzen soll?

Mir geht es um den Rückflug um nicht doof angegafft zu werden am Airport wollte ich einen Fischerhut aufsetzen einen Tag nach OP?

Und wann ist die Wundheilung komplett abgeschlossen das man wieder rausgehen kann ohne das jemand die OP bemerkt? Abgesehen das man keine Haare mehr hat?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kopfbedeckung direkt nach OP? [Beitrag #142813 ist eine Antwort auf Beitrag #142802] :: Fri, 07 June 2019 01:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich denke, du wirst auch hier verschiedene Meinungen und Ansichten hören.
Fakt ist, dass die Kopfhaut generell sehr gereizt und vor allem berührungsempfindlich nach der Haartransplantation ist. Ich würde alles daran setzten um jede unnötige Berührung, besonders mit frisch implantierten Haaren, zu vermeiden.
Bitte denke daran, dass die Zahl der verfügbaren Grafts am Hinterkopf begrenzt ist und du den Eingriff nicht x-mal wiederholen kannst.
Um den Rückflug würde ich mir schon mal gar keine Gedanken machen. Solltest du den Eingriff in Türkei machen, dann wirst du am Flughafen und wahrscheinlich sogar im selben Flieger, sehr viele Leidensgenossen sehen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kopfbedeckung direkt nach OP? [Beitrag #142814 ist eine Antwort auf Beitrag #142802] :: Sat, 08 June 2019 11:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe keine Kopfbedeckung getragen und wurde auch nicht angegafft am Flughafen. Warum auch? Türkei ist das Land der Haartransplantationen, man kann auch ruhig dazu stehen und die Leute drumherum ausblenden. Die Leute wirst du nie wieder mehr sehen😂 Die Gefahr bzgl. Berührung mit den Grafts war mir einfach zu hoch.




08/2018 Fue 2014 Grafts @ HLC

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kopfbedeckung direkt nach OP? [Beitrag #142840 ist eine Antwort auf Beitrag #142814] :: Wed, 12 June 2019 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bin genau der gleichen Meinung


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Kann ich streuhaare auf den Empfängerbereich kippen?
Nächstes Thema: 2. Haartransplantation versaut?
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
myperfecthairclinic My Perfect Hair Clinic: Kostenlose Beratung deutschlandweit.
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Dr. Balwi Elithairtransplant
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica FIRST German Estica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Kopfbedeckung direkt nach OP?
- --