Home » Haartransplantation » Alternativen / Ergänzungen (z.B. Kopfhautpigmentierung) » Pigmentation in Österreich?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Pigmentation in Österreich? [Beitrag #148109] :: Sun, 16 February 2020 22:04 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Smile

nach meiner Haartransplantation 2016 bin ich nicht zufrieden mit meinem Ergebnis und benutzte Tag täglich Toppik, was im Alltag kein Problem ist, nur beim Sport oder wenn man nicht alleine schläft mühsam wird.

Eine weitere HT ist meiner Meinung nicht mehr sinnvoll und würde kein befriedigendes Ergebnis liefern.

Nun denk ich schon lange darüber nacht mir mittel Pigmentation mein perfektes Lebensgefühl und die Freiheit zurückzuholen.

Ich bin auf der Suche nach guten `Kliniken` in Österreich.

Ich bin 25 Jahre alt und könnte mir vorstellen, dass ich in einigen Jahren dazu stehen kann, wie stehen die Chancen, dass man kein Touch Up mehr macht und es trotzdem ein natürliches Ende nimmt?

VIelen Dank!

Beste Grüße




Finasterid 1mg/Tag seit September 2015
Becozyne - Vitamin B, C und Zink (von Dr. Feriduni) 2/Tag
Pantogar - 60mg Calcium D Pantothenat, 220mg L-Cystin 2/Tag
HHN - Kieselerde 360 mg, Goldhirseextrakt 70 mg, Biotin 150 μg 2/Tag


HT:
FUE 4168 Grafts - Dr. Bijan Feriduni in Hasselt, Belgien
Feridun Hair Clinic

Erfahrungsbericht: http://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/9603/

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Pigmentation in Österreich? [Beitrag #148111 ist eine Antwort auf Beitrag #148109] :: Sun, 16 February 2020 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.scalp-optic-hair.com

Hätte diese 'Gruppe' gefunden?
Hat jemand Erfahrung damit gemacht?




Finasterid 1mg/Tag seit September 2015
Becozyne - Vitamin B, C und Zink (von Dr. Feriduni) 2/Tag
Pantogar - 60mg Calcium D Pantothenat, 220mg L-Cystin 2/Tag
HHN - Kieselerde 360 mg, Goldhirseextrakt 70 mg, Biotin 150 μg 2/Tag


HT:
FUE 4168 Grafts - Dr. Bijan Feriduni in Hasselt, Belgien
Feridun Hair Clinic

Erfahrungsbericht: http://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/9603/

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Pigmentation in Österreich? [Beitrag #148958 ist eine Antwort auf Beitrag #148111] :: Tue, 17 March 2020 06:51 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sorry, aber wenn man sich die Preise ansieht ***Edit. Keine rufschädigenden Aussagen bitte***

Wenn du eh schon in Österreich bist, fahr nach Italien zu Beauty Medical in Mailand (Milena Lardi). Ist zurzeit mit Corona zwar vielleicht keine so gute Idee aber das wird auch vorbei gehen.

[Aktualisiert am: Wed, 18 March 2020 07:35] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: FUT-Narbenpigmentierung
Gehe zum Forum:
  


 
Kozamet

Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Kozamet
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Home » Haartransplantation » Alternativen / Ergänzungen (z.B. Kopfhautpigmentierung) » Pigmentation in Österreich?