Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » 40grafts/cm komplett?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
40grafts/cm komplett? [Beitrag #148757] :: Sa, 07.03.20 19:54 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

ich bin 53 Jahre und bin NW 5-6 (Hattingen) oder 6-7 (HLC).
Bin bei beiden Kliniken zur Beratung gewesen und beide kommen auf 2600 bis 2700 grafts. Diese werden zur Erstellung der Haarlinie sowie zur Abdeckung des Oberkopfs verwendet. Tonsur bleibt wir sie ist. Zur Vollabdeckung bzw. höchster Dichte reicht der Donor nicht mehr.

Ist soweit für mich auch ok, bin ja keine 20 mehr...

HLC meinte komplett auf 40grafts/cm zu gehen, das sei auch die Dichte meiner Haare in der Übergangsphase zur Platte.

Hat das so schon mal jemand gemacht oder ist es auch bei insgesamt weniger Haaren sinnvoll, die ersten ca. 2 cm der Haarlinie dichter zu setzen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148765 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: Sa, 07.03.20 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten Abend Brisko,

am besten du zeigst mal paar Bilder von deinem Aktuellen Haarstatus , dann können die Leute eventuell dazu was beurteilen.

Ich selber hatte auch einen sehr hohen NW Status , bin genau so alt wie du und hatte erst vor 11 Tage eine Ht.

Schau mal in meine Beiträge, da kannst du meine Bilder vom vorher und nachher Status sehen.

Lg Fred



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148766 ist eine Antwort auf Beitrag #148765] :: So, 08.03.20 02:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Freddynight,
Das gleiche wollte ich dem Thread Ersteller auch vorschlagen, mir ist dein Fall dazu auch gleich eingefallen als ich das gelesen habe. Brisco beschreibt eine ähnliche Situation wie bei dir, welche Dichte wurde den bei dir gesetzt?

@brisco
Ob du nun mit max 2700 Grafts ausreichend hinkommen kannst um ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen ist ohne deinen Denor und Ausgangslage zu kennen, nicht zu beurteilen. Eine höhere Dichte in den ersten Reihen der Haarlinie ist natürlich immer erstrebenswert, kostet aber natürlich auch sehr mehr Grafts die du vielleicht dahinter nötig brauchen kannst. Sollten deine Spenderreserven noch genügend hergeben, würde ich jedenfalls ähnlichen wie freddynight mindestens 3000 Grafts dafür einplanen, dann auch evtl. mit 50 Dichte in der Haarlinie, die ja bekanntlich den Rahmen deines Gesichts darstellt. Das ganze ist ab wirklich alles abhängig von deinen bestehenden Grafts die für eine HT zu Verfügung stehen.

VG pumuck


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148781 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: So, 08.03.20 15:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ohne Fotos geht es leider nicht,


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148783 ist eine Antwort auf Beitrag #148766] :: So, 08.03.20 15:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi ,

Pumuck , das weis ich leider nicht könnte aber sich so die 40er in der Haarlinie und nach hinten auslaufend

Lg Fred


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148797 ist eine Antwort auf Beitrag #148783] :: So, 08.03.20 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
so schau's derzeit aus, die Linien sind von HLC


  • Anhang: IMG_1678.jpg
    (Größe: 1.45MB, 339 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_1680.jpg
    (Größe: 1.88MB, 285 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148799 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: So, 08.03.20 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo brisko,

um eine erste Einschätzung hier in diesem Forum bekommen zu können, würde ich dir empfehlen, auch noch Fotos deines Denors
vom Hinterkopf einzustellen.

VG pumuck


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148804 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: So, 08.03.20 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pumuck meint ein Bild von deine Haare am Hinterkopf und von der Seite wo für eine Haartransplantation Haare entnommen werden , was man auch Spenderbereich nennt.

Es siehst ja fast genau so aus wie bei mir

Lg Fred


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148813 ist eine Antwort auf Beitrag #148804] :: Mo, 09.03.20 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bilder vom Hinterkopf habe ich grad nicht zur Hand.

Beide Kliniken meinten jedoch, mein Donor ist gut nutzbar. Im Grunde hätte ich derzeit 3 Haardichten: am besten der hintere Donor, dann die Seiten und auf Platz 3 das "Grenzgebiet" zur Platte.

Zudem können aus meinem Bart noch 500-1000 Grafts genommen werden.

Die eingezeichnete Fläche sind 65qcm.

[Aktualisiert am: Mo, 09 März 2020 11:33]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148844 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: Mo, 09.03.20 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hinten + Seiten ... sonst kann man allenfalls spekulieren.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148860 ist eine Antwort auf Beitrag #148844] :: Di, 10.03.20 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seite kann ich noch bieten:

[Aktualisiert am: Di, 10 März 2020 14:36]


  • Anhang: IMG_0431.jpg
    (Größe: 1.19MB, 201 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148862 ist eine Antwort auf Beitrag #148860] :: Di, 10.03.20 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo brisco,

jetzt machst du noch mit deinem Smartphone ein Selfi von deinem Hinterkopf und wir haben alles für eine erste Einschätzung, so schwer sollte das in 2020 ja nicht sein Surprised

VG pumuck


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #148863 ist eine Antwort auf Beitrag #148862] :: Di, 10.03.20 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
backside mal 2:


  • Anhang: IMG_4324.jpg
    (Größe: 1.36MB, 219 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_6214.jpg
    (Größe: 1.09MB, 171 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 40grafts/cm komplett? [Beitrag #149475 ist eine Antwort auf Beitrag #148757] :: Fr, 17.04.20 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehen
ich finde 40grafts/cm ist zu wenig


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Rauchen nach der HT
Nächstes Thema: Haarlinie verbessern
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » 40grafts/cm komplett?