Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Aygin » Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon7.gif   Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #147844] :: Do, 06.02.20 12:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Wurde heute Morgen 6:45 Uhr Ortszeit abgeholt und in die Klinik gebracht. Nach einer kurzen Einführung ging es gleich los. Ich bekam eine kleine Behruigungstablette und dannach wurde gleich der Kopf rasiert.

Durch das Sidierungsmittel das später zugeführt würd, ist man innerhalb 2min benebelt und merkt kaum mehr was. Die Betäubung war nicht mal ansatzweise so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe. Man merkt die Spritzen garnicht. Nach der Betäubung läuft alles von selbst und ihr könnt euch entspannen. Meine Behandlung ging ca. 5.5h bei 3000 Grafts und habe rein garnichts mehr gespührt. Werde nächste Woche ein Youtube Video dazu machen und alles nochmals genau erklären.

Kann es jedem nur empfehlen der unzufrieden ist oder sich unwohl fühlt.

[Aktualisiert am: Di, 11 Februar 2020 07:01] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147845 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Do, 06.02.20 14:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bin nächste Woche dran Laughing Laughing
Wo warst du?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147846 ist eine Antwort auf Beitrag #147845] :: Do, 06.02.20 16:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dann erst einmal einen guten Heilungsverlauf und gutes Haarwachstum!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147853 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Fr, 07.02.20 07:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin,

wie alt bist du?
Was hast du gezahlt?

LG




Fin 0,5/2.Tag seit Mitte Dez. 2012
Minox 1,5ml/Tag seit Juli 2012
-> beide im 3on/1off Rhythmus.
Ket Shampoo
Leinsamen
RU/täglich 40-50mg seit 24.03.2014

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147876 ist eine Antwort auf Beitrag #147845] :: Sa, 08.02.20 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
War bei Serkan Aygin, bin so unglaublich zufrieden und kann seine Klinik nur empfehlen!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147877 ist eine Antwort auf Beitrag #147853] :: Sa, 08.02.20 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi Malledive,
Bin 23 Jahre alt. Habe 2200 Euro gezahlt da bei mir die FUE Methode verwendet wurde. Wäre es die DHI geworden hätte ich 2700 gezahlt. Es kommt aber immer auf die Anzahl Grafts an.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147878 ist eine Antwort auf Beitrag #147877] :: Sa, 08.02.20 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
War ein Schnäppchen. Bezahle für weniger das 3fache Embarassed


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147881 ist eine Antwort auf Beitrag #147876] :: Sa, 08.02.20 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhMyHairTransplantation schrieb am Sat, 08 February 2020 12:59
War bei Serkan Aygin, bin so unglaublich zufrieden und kann seine Klinik nur empfehlen!
Da gucken wir mal nach 12 Monaten nochmal Razz




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1h Post-Op [Beitrag #147885 ist eine Antwort auf Beitrag #147881] :: Sa, 08.02.20 16:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Sat, 08 February 2020 13:56
OhMyHairTransplantation schrieb am Sat, 08 February 2020 12:59
War bei Serkan Aygin, bin so unglaublich zufrieden und kann seine Klinik nur empfehlen!
Da gucken wir mal nach 12 Monaten nochmal Razz
Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

icon14.gif   4 Tage nach der OP Bewertung: TOP [Beitrag #147915 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Mo, 10.02.20 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nun sind vier Tage her seit meiner Haartransplantation in Istanbul.

Was ich bis hier hin sagen kann:
Die Schmerzen nach der Operation würde ich auf einer Skala von 1-10 auf eine 2 setzen. Die Stunden nach der Behandlung waren ein wenig unangenehm, nach einer Schmerztablette und 2 Stunden schlaf war dies jedoch wieder weg.

Was mir ein wenig Angst gemacht hat, war der Schlaf, da ich das Gefühl hatte, ich würde in der Nacht anfangen zu kratzen. Bisher ging eigentlich alles gut. Jedoch bin ich 2-3 Mal aufgewacht da ich im Schlaf gemerkt hab wie ich an die Krusten gekommen bin

Das Stirnband hält die Schwellung ziemlich gut oben. Gestern (3 Tage Post-OP) durfte ich das Stirnband abnehmen. Die Schwellung hat sich heute leicht im Gesicht verteilt, Eierkopf ahoi Laughing

Ich habe zum weitern Prozess einen Youtube Kanal erstellt. Ihr könnt auch gerne unter dem Video einen Kommentar da lassen falls Fragen bestehen. Werde die gerne beantworten.

https://www.youtube.com/watch?v=x9lMUwKxeG0&t
https://www.youtube.com/watch?v=x9lMUwKxeG0&t


Würde mich auch sehr in den Kommentaren über Feedback freuen.

Bis dahin
Gruss Philipp

PS: Die Bilder sind von Freitag (1 Tag nach OP) und von Samstag (2 Tage nach OP)


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 4 Tage nach der OP Bewertung: TOP [Beitrag #147916 ist eine Antwort auf Beitrag #147915] :: Mo, 10.02.20 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oh ein HT-Youtuber.
Du hast das obligatorische Filmen des 4 Sterne Hotels und der Limousine vergessen, hoffe du bessert da nach.
Man sollte Erst einmal auf das Ergebnis warten, bevor man eine Bewertung abgibt.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT .
Jaja, ich hetze gegen Billiganbieter...Zurecht!

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 4 Tage nach der OP Bewertung: TOP [Beitrag #147917 ist eine Antwort auf Beitrag #147916] :: Mo, 10.02.20 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Mon, 10 February 2020 13:42
Oh ein HT-Youtuber.
Du hast das obligatorische Filmen des 4 Sterne Hotels und der Limousine vergessen, hoffe du bessert da nach.
Man sollte Erst einmal auf das Ergebnis warten, bevor man eine Bewertung abgibt.
Das Hotel und der zusätzliche Service ist für mich dabei erstmal zweitrangig. Hätte ja auch sein können, dass ich nur Schmerzen habe und die Schwellung nicht zurückgeht.

Ob das Ergebnis stimmt kann man erst in ein paar Monaten sagen, da geb ich dir recht jedoch zählt für mich dazu auch der komplette Heilungsprozess und mit dem bin ich in den ersten Tagen sehr zufrienden.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #147930 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Di, 11.02.20 07:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bitte für die Dokumentation deiner HT nur einen (1) Thread anlegen und dort dann jeweils aktualisieren. Wir haben deine beiden Threads/Themen hier zusammengelegt.

[Aktualisiert am: Di, 11 Februar 2020 07:01]




Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 4 Tage nach der OP Bewertung: TOP [Beitrag #147934 ist eine Antwort auf Beitrag #147917] :: Di, 11.02.20 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gutes Haarwachstum


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #147988 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Do, 13.02.20 18:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhMyHairTransplantation schrieb am Thu, 06 February 2020 12:41
Wurde heute Morgen 6:45 Uhr Ortszeit abgeholt und in die Klinik gebracht. Nach einer kurzen Einführung ging es gleich los. Ich bekam eine kleine Behruigungstablette und dannach wurde gleich der Kopf rasiert.

Durch das Sidierungsmittel das später zugeführt würd, ist man innerhalb 2min benebelt und merkt kaum mehr was. Die Betäubung war nicht mal ansatzweise so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe. Man merkt die Spritzen garnicht. Nach der Betäubung läuft alles von selbst und ihr könnt euch entspannen. Meine Behandlung ging ca. 5.5h bei 3000 Grafts und habe rein garnichts mehr gespührt. Werde nächste Woche ein Youtube Video dazu machen und alles nochmals genau erklären.

Kann es jedem nur empfehlen der unzufrieden ist oder sich unwohl fühlt.
Serkan Aygin Klinik ist nicht schlecht, auf jeden Fall eine viel bessere Wahl, als die syrische Klinik in Istanbul, wo die FB Jünger hingehen. Nichtsdestotrotz spielt er bei weitem nicht in der Liga der hier empfohlenen Ärzte ! Von daher ist deine Hype für mich nicht ganz nachvollziehbar und fast schon kindisch!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #147991 ist eine Antwort auf Beitrag #147988] :: Do, 13.02.20 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sehe es auch so. Man kann nicht etwas bewerten , was noch aussteht. Hatte auch viel bei Aygin geschaut. Auch im türkischen Forum. Die Ergebnisse weichen irgendwie ab, manche sind gut, manche sind nicht so gut. Was mich immer stutzig gemacht hat , ist dass der Arzt einfach gar nichts macht. Er untersucht nicht einmal sondern malt nur die Linie auf und geht. Zudem soll er wohl auch nicht auf die Patienten eingehen, Wie man häufiger liest ( alle haben die gleiche Linie , falls euch das aufgefallen ist )

Was ebenfalls vielleicht erwähnenswert ist. Ich hatte in der Facebook Gruppe einmal mit jemandem geschrieben der mit seinem Ergebnis unzufrieden war ( der erste unzufriedene im deutsch sprachigem Raum, der sich auch mal zu Wort meldet ). Jedenfalls haben viele darunter geschrieben, dass das Ergebnis sehr schlecht ist. Ich habe dann auch einige Kommentare darunter geschrieben ( da viele geschrieben haben, dass es die beste Klinik ist und nur Top Ergebnisse hervor bringt ) Ich schrieb dann , dass die YT Videos keine Relevanz besitzen , da es Werbevideos sind und es Foren gibt wo man sich informieren kann, da hier normale Leute sich austauschen und ihre Ergebnisse zeigen und man auch nicht naiv sein sollte. Die Mods haben meine Kommentare gelöscht und mich aus der Gruppe entfernt ( ich kann die Gruppe nicht mal mehr finden ).
Nur mal als Info , falls einige sich wundern, dass man nie etwas schlechtes über die Klinik liest obwohl sogar Top Ärzte wie Feriduni/Keser/HLC auch mal schlechte Ergebnisse haben.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148002 ist eine Antwort auf Beitrag #147988] :: Fr, 14.02.20 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Desmond schrieb am Thu, 13 February 2020 18:15
OhMyHairTransplantation schrieb am Thu, 06 February 2020 12:41
Wurde heute Morgen 6:45 Uhr Ortszeit abgeholt und in die Klinik gebracht. Nach einer kurzen Einführung ging es gleich los. Ich bekam eine kleine Behruigungstablette und dannach wurde gleich der Kopf rasiert.

Durch das Sidierungsmittel das später zugeführt würd, ist man innerhalb 2min benebelt und merkt kaum mehr was. Die Betäubung war nicht mal ansatzweise so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe. Man merkt die Spritzen garnicht. Nach der Betäubung läuft alles von selbst und ihr könnt euch entspannen. Meine Behandlung ging ca. 5.5h bei 3000 Grafts und habe rein garnichts mehr gespührt. Werde nächste Woche ein Youtube Video dazu machen und alles nochmals genau erklären.

Kann es jedem nur empfehlen der unzufrieden ist oder sich unwohl fühlt.
Serkan Aygin Klinik ist nicht schlecht, auf jeden Fall eine viel bessere Wahl, als die syrische Klinik in Istanbul, wo die FB Jünger hingehen. Nichtsdestotrotz spielt er bei weitem nicht in der Liga der hier empfohlenen Ärzte ! Von daher ist deine Hype für mich nicht ganz nachvollziehbar und fast schon kindisch!
Jeder hat seine eigene Meinung. Klar kann es sein das es noch bessere Ergebnisse gibt, aber ich bin zufrieden und teile meine Erfahrung aus Eigeninteresse. Das ist meine subjektive Meinung, ob dies andere auch so denken ist jedem selber überlassen...

Deine Aussage ist daher eher nicht ganz nachvollziehbar und fast schon kindisch (no front). Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148004 ist eine Antwort auf Beitrag #147991] :: Fr, 14.02.20 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Modji schrieb am Thu, 13 February 2020 18:43
Sehe es auch so. Man kann nicht etwas bewerten , was noch aussteht. Hatte auch viel bei Aygin geschaut. Auch im türkischen Forum. Die Ergebnisse weichen irgendwie ab, manche sind gut, manche sind nicht so gut. Was mich immer stutzig gemacht hat , ist dass der Arzt einfach gar nichts macht. Er untersucht nicht einmal sondern malt nur die Linie auf und geht. Zudem soll er wohl auch nicht auf die Patienten eingehen, Wie man häufiger liest ( alle haben die gleiche Linie , falls euch das aufgefallen ist )

Was ebenfalls vielleicht erwähnenswert ist. Ich hatte in der Facebook Gruppe einmal mit jemandem geschrieben der mit seinem Ergebnis unzufrieden war ( der erste unzufriedene im deutsch sprachigem Raum, der sich auch mal zu Wort meldet ). Jedenfalls haben viele darunter geschrieben, dass das Ergebnis sehr schlecht ist. Ich habe dann auch einige Kommentare darunter geschrieben ( da viele geschrieben haben, dass es die beste Klinik ist und nur Top Ergebnisse hervor bringt ) Ich schrieb dann , dass die YT Videos keine Relevanz besitzen , da es Werbevideos sind und es Foren gibt wo man sich informieren kann, da hier normale Leute sich austauschen und ihre Ergebnisse zeigen und man auch nicht naiv sein sollte. Die Mods haben meine Kommentare gelöscht und mich aus der Gruppe entfernt ( ich kann die Gruppe nicht mal mehr finden ).
Nur mal als Info , falls einige sich wundern, dass man nie etwas schlechtes über die Klinik liest obwohl sogar Top Ärzte wie Feriduni/Keser/HLC auch mal schlechte Ergebnisse haben.
Kann deine Aussage teilweise verstehen. Aber wie gesagt, es ist meine eigene Meinung. Bin bis hier hin mit der Behandlung und dem Heilungsprozess sehr zufrieden. Wie die Haare aussehen werden kann man jetzt noch nicht sagen, klar. Aber ich teile hier nur meine eigenen Eindrücke. Die Leute müssen selber beurteilen ob sie dies gut finden oder nicht.

Falls der Wachstum in ein paar Monaten nicht meinen Vorstellungen entspricht, werde ich dies auch so kommunizieren. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148016 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Fr, 14.02.20 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier im Forum werden neue Beiträge eigentlich immer unter "Letzte 10 Themen" gezeigt.....

Aber anscheinend nicht, wenn sie kritisch sind. Aber genau das soll ja vor Behandlungsfehlern schützen.

Der folgende Beitrag wurde komischerweise nicht unter der Rubrik "letzte 10 Themen" angezeigt, also ich dort was geschrieben habe... (kann sich mal jeder seine Meinung dazu machen....):

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php?t=msg&goto=147903&#msg_147903


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148023 ist eine Antwort auf Beitrag #148002] :: Fr, 14.02.20 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhMyHairTransplantation schrieb am Fri, 14 February 2020 09:17

Jeder hat seine eigene Meinung. Klar kann es sein das es noch bessere Ergebnisse gibt, aber ich bin zufrieden und teile meine Erfahrung aus Eigeninteresse. Das ist meine subjektive Meinung, ob dies andere auch so denken ist jedem selber überlassen...

Deine Aussage ist daher eher nicht ganz nachvollziehbar und fast schon kindisch (no front). Smile
Klar hat jeder seine Meinung, nur ist halt deine Meinung in diesem Forum im Gegensatz zu meiner Meinung bezüglich Haartransplantationen wenig wert. Erst recht, nachdem du den Fehler machst, die Klinik in den Himmel zu loben, obwohl du noch nicht Mal ein Zwischenergebnis vorzuweisen hast.

Ich habe im türkischen Forum schon über 50 Serkan Aygin Berichte gelesen. Mir brauchst du daher nichts vorzumachen ! Auffallend viele seiner Patienten haben Shocklos im Donor, die Ergebnisse insgesamt sind unbeständig. Von sehr gut bis sehr schlecht ist alles dabei. Darüberhinaus zahlen Ausländer bedeutet mehr für die ein und die Selbe Behandlung. Du hast geschrieben, dass du für 3000 grafts 2200€ bezahlt hast und DHI 2700€ kosten würde. In der Türkei lebende Türken zahlen aber nur umgerechnet 1200€ für eine Megasession und 1500€ für DHI und für so eine Klinik machst du hier Werbung???


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148025 ist eine Antwort auf Beitrag #148023] :: Fr, 14.02.20 18:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Manche auch unter 1200 Euro. Auch deutsche Kunden zahlen nicht immer die gleichen Preise. Hab auch von einigen gelesen die unter 2000 Euro gezahlt haben.

Finde es auch alles irgendwie seltsam. Die Methoden vom Arzt sind auch eher seltsam. Ohne Gesichtspartien zu beachten , Untersuchung oder Abmessung eine Linie einzeichnen und gehen. Nicht mal Ärzte die selbst operieren arbeiten so , sondern zeichnen sich alles genau auf, wo entnommen wird , wie viel wo eingesetzt wird etc. Verstehe nicht wieso es in dieser Branche so abläuft...

[Aktualisiert am: Fr, 14 Februar 2020 18:54]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148378 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Mo, 24.02.20 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2 Wochen nach meiner HT bei Serkan Aygin
Bisher ist alles gut verheilt und es sind noch kaum Haare ausgefallen. Mal schauen was sich die nächsten Wochen noch verändert.


  • Anhang: IMG_9213.jpg
    (Größe: 60.07KB, 111 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_9216.jpg
    (Größe: 83.08KB, 80 mal heruntergeladen)
  • Anhang: IMG_9220.jpg
    (Größe: 65.24KB, 78 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #148865 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Di, 10.03.20 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
4.5 Wochen Post OP
Durfte letzte Woche endlich wieder zum Friseur und die Haare kürzen! Bin bisher sehr zufrieden mit dem Fortschritt der Heilung.

In diesem Video zeige ich euch den aktuellen Stand meiner Haartransplantation Smile.

https://youtu.be/yWw4Fc0lhPo
https://youtu.be/yWw4Fc0lhPo



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149108 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: So, 29.03.20 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier ein kurzes Update, wie meine Haare nach 6 Wochen aussehen Razz

Hoffe es geht allen gut und wünsche euch einen schönen Sonntag!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149109 ist eine Antwort auf Beitrag #149108] :: So, 29.03.20 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhMyHairTransplantation schrieb am Sun, 29 March 2020 17:32
Hier ein kurzes Update, wie meine Haare nach 6 Wochen aussehen Razz

Hoffe es geht allen gut und wünsche euch einen schönen Sonntag!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149110 ist eine Antwort auf Beitrag #149109] :: So, 29.03.20 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhMyHairTransplantation schrieb am Sun, 29 March 2020 17:33
OhMyHairTransplantation schrieb am Sun, 29 March 2020 17:32
Hier ein kurzes Update, wie meine Haare nach 6 Wochen aussehen Razz

Hoffe es geht allen gut und wünsche euch einen schönen Sonntag!
Vom Ausfall her ist es doch in Ordnung. Ich denke, dass es ein gutes Ergebnis wird, halte uns gerne auf dem Laufenden. 💪


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149158 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Mi, 01.04.20 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du schreibst, dass deine Behandlung mit 3000 Grafts 5.5 Std gedauert hat. Kann das denn sein? 3000 Grafts entnehmen, die Kanäle stechen und einsetzen. Wieviele Mitarbeiter waren denn bei deiner OP beteiligt?

Gruß


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149160 ist eine Antwort auf Beitrag #149158] :: Mi, 01.04.20 11:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franko25 schrieb am Wed, 01 April 2020 10:11
Du schreibst, dass deine Behandlung mit 3000 Grafts 5.5 Std gedauert hat. Kann das denn sein? 3000 Grafts entnehmen, die Kanäle stechen und einsetzen. Wieviele Mitarbeiter waren denn bei deiner OP beteiligt?

Gruß
Du hast recht, ist ja unmöglich oder vier haben gleichzeitig gearbeitet Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149165 ist eine Antwort auf Beitrag #149110] :: Mi, 01.04.20 15:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Strugglehair schrieb am Sun, 29 March 2020 17:49
OhMyHairTransplantation schrieb am Sun, 29 March 2020 17:33
OhMyHairTransplantation schrieb am Sun, 29 March 2020 17:32
Hier ein kurzes Update, wie meine Haare nach 6 Wochen aussehen Razz

Hoffe es geht allen gut und wünsche euch einen schönen Sonntag!
Vom Ausfall her ist es doch in Ordnung. Ich denke, dass es ein gutes Ergebnis wird, halte uns gerne auf dem Laufenden. 💪
Danke dir Razz


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149166 ist eine Antwort auf Beitrag #149158] :: Mi, 01.04.20 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franko25 schrieb am Wed, 01 April 2020 10:11
Du schreibst, dass deine Behandlung mit 3000 Grafts 5.5 Std gedauert hat. Kann das denn sein? 3000 Grafts entnehmen, die Kanäle stechen und einsetzen. Wieviele Mitarbeiter waren denn bei deiner OP beteiligt?

Gruß
Also die Entnahme ging ziemlich schnell, etwa 1.5-2h. Einer hat die Kanäle geöffnet und zwei haben die Grafts entnommen. Hab halt nicht viel mitbekommen, da ich geschlafen habe und auf dem Bauch lag. Es waren aber immer mindestens zwei gleichzeitig an meinem Kopf.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149198 ist eine Antwort auf Beitrag #149166] :: Fr, 03.04.20 13:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kommt mir unmöglich, die eine HT hatten werden es Ja besser beurteilen können,


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149200 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Fr, 03.04.20 13:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na ja meiner Meinung nach sind das doch sehr viele Grafts für eine so kurze Zeit. Nehmen wir mal 2 Std für die Entnahme also 120 Min das wären dann 25 Grafts pro Minute also fast alle 2 Sekunden 1 Graft. Ist ein bischen viel für eine ordentliche Arbeit.
Ich hoffe in deinem Interesse, dass du dich nur in der Wahrnehmung des zeitlichen Ablaufes geirrt hast.
Ansonsten kann man davon ausgehen, dass a) sehr schnell und ungenau gearbeitet wurde oder b) die angegebenen Graftzahlen nich korrekt sind.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149516 ist eine Antwort auf Beitrag #149200] :: Di, 21.04.20 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Franko25 schrieb am Fr, 03 April 2020 13:55
Na ja meiner Meinung nach sind das doch sehr viele Grafts für eine so kurze Zeit. Nehmen wir mal 2 Std für die Entnahme also 120 Min das wären dann 25 Grafts pro Minute also fast alle 2 Sekunden 1 Graft. Ist ein bischen viel für eine ordentliche Arbeit.
Ich hoffe in deinem Interesse, dass du dich nur in der Wahrnehmung des zeitlichen Ablaufes geirrt hast.
Ansonsten kann man davon ausgehen, dass a) sehr schnell und ungenau gearbeitet wurde oder b) die angegebenen Graftzahlen nich korrekt sind.
Also länger wie 6h ging es nicht. Aber das sie ungenau gearbeitet haben kann ich nicht behaupten. Man hat gesehen, dass alle Grafts gleich gesetzt wurden und auch jetzt nach 11 Wochen sind die Geheimratsecken schon ziemlich voll.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149517 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Di, 21.04.20 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
/foren/transplant/index.php/fa/46596/0//foren/transplant/index.php/fa/46597/0//foren/transplant/index.php/fa/46598/0/

Hier mein aktueller Stand nach 11 Wochen und ein vorher Foto


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149518 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Di, 21.04.20 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier zeige ich noch genau in einem Video wie es nach 2 Monaten aussieht:

https://youtu.be/fx_zesg5C3Y
https://youtu.be/fx_zesg5C3Y


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin [Beitrag #149715 ist eine Antwort auf Beitrag #147844] :: Mo, 11.05.20 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hi Leute Smile

Mein aktueller Stand nach 3 Monaten. War Anfang Februar in Istanbul.

Guten Start in die Woche wünsche ich!


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Aygin » Haartransplantation - Dr. Serkan Aygin