Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » 10 Jahre nach FUT Istanbul
(Hilfe wo erneut HT FUE ?) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149032] :: Mi, 25.03.20 12:06 Zum nächsten Beitrag gehen
/foren/transplant/index.php/fa/46229/0/Hallo liebe User,

ich bitte um Hilfe und Infos was ich machen soll.
Nach meiner FUT vor 11 Jahren in Istanbul mit ca. 2500 Grafts nur vorne wird es leider immer Lichter😔

Darüber Hinaus habe ich mittlerweile am Hinterkopf eine größere Lichte stelle die ich immer mit microhair auffüllen muss und eine FUT Narbe die mich auch immer wieder leicht stört bedingt meines kurz Haarschnitts.

Ich würde gerne eine FUE machen lassen. Aber weiß nicht wo und wieviel Grafts ich benötige und was dies Kosten würde.

[Aktualisiert am: Mi, 25 März 2020 12:13]




-Spectral DNC-N seit 12/12 alle 2 Tage Abends
-Foligain Hair Loss Kapseln Biovea 2x Täglich
-seit 1/14 Progresteron Creme 65ml Biovea täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149034 ist eine Antwort auf Beitrag #149032] :: Mi, 25.03.20 12:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was ist Deine Erwartung? Vollständige Abdeckung oder weiterhin Tonsur? Für eine vollständige Abdeckung wirst Du m.E. ca. 4500-5000 FUs brauchen. Da Dein Donor relativ dünn aussieht und man aufgrund Deiner FUT Narbe bei der Entnahme rund um die Narbe sehr limitiert ist, kriegst Du per FUE m.E. nur eine Teilabdeckung hin (evt 3000 FUs?) und der Haarausfall geht weiter. Da Du eh die Narbe hast, würde ich nochmal eine FUT machen und dabei auch die Narbe korrigieren lassen. Frag mal Dr Muresanu. Solltest Du absolut nur FUE wollen, geh zu einem Profi, der Narben korrigieren kann und ggf auch noch mit Barthaaren auffüllen kann. HLC wäre da meine erste Adresse.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149035 ist eine Antwort auf Beitrag #149034] :: Mi, 25.03.20 13:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Gravty,

ok vorab schon mal vielen Dank.
Also hinten sind die meine Haare nicht so dünn. (Das geht finde ich)

Also nochmal eine Narbe wollte ich eigentlich nicht (wollte diese eher kaschieren lassen)

Ich wollte schon gerne am Hinterkopf auffüllen lassen und vorne etwas mehr verdichten, wenn das ginge.

Natürlich ist es mir bewusst das der Haarausfall weitergeht aber da könnten ich ja evtl. in wieder 5-10 Jahren nochmal leicht nachbessern lassen.

Was meinst du würden in der Klinik so ca. 3500-4000 Grafts FUE kosten ? und was hälst du von Demirsoy ? ( hier habe ich vorhin schon tolle Ergebnisse gesehen)

Elithair hat mir für die FUT Narbe ein Angebot zur Pigmentierung gemacht.




-Spectral DNC-N seit 12/12 alle 2 Tage Abends
-Foligain Hair Loss Kapseln Biovea 2x Täglich
-seit 1/14 Progresteron Creme 65ml Biovea täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149036 ist eine Antwort auf Beitrag #149032] :: Mi, 25.03.20 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es geht nicht um noch eine Narbe, sondern darum, Dir die bestehende Narbe von einem Profi verkleinern zu lassen. Bei Deiner Haarlänge solltest Du von einer guten Narbe nix mehr sehen. Daß Du dabei noch Haare rauskriegst, ist der Nebeneffekt. Von Pigmentierung würde ich erstmal absehen. Wenn, dann Bepflanzung.

4000 FUE kriegst Du m.E. aus Deinem Donor kaum mehr raus, ohne daß die Narbe sichtbar wird. Kosten bei HLC 2,70 pro FU. Aber Kosten sollten bei Dir absolut zweitrangig sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149037 ist eine Antwort auf Beitrag #149032] :: Mi, 25.03.20 13:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hm ok naja und was meinst du wenn wir etwas runtergehen von den Grafts (auf 3-3500)würde sich der aktuelle Stand gut verbessern?

also zb. 2000 Grafts Hinterkopf und vorne etwas verdichten mit 1000-1500 würde sich das rentieren ?






-Spectral DNC-N seit 12/12 alle 2 Tage Abends
-Foligain Hair Loss Kapseln Biovea 2x Täglich
-seit 1/14 Progresteron Creme 65ml Biovea täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149039 ist eine Antwort auf Beitrag #149032] :: Mi, 25.03.20 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schau Dir Dein erstes Bild an und sei ehrlich zu Dir. Deine Tonsur ist sehr breit, kein kleines Loch und Dir fangen die Seiten an, wegzubrechen, d.h. man müsste alleine in die Seiten schon ein paar 1000 Grafts stecken. Besprich das mal mit einem Top Arzt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149040 ist eine Antwort auf Beitrag #149039] :: Mi, 25.03.20 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ja das stimmt nur wie kann ich mit einem wie du sagst TOP Arzt Kontakt online aufnehmen?

Ich würde mich so wohl fühlen wenn sich hier in Deutschland mal jemand die Sache anschauen könnte... jedoch ist es mir Finanziell garnicht möglich ca. 4000 Grafts hier machen zu lassen. (Da wäre ich ja bei 11-15000€)

Mein finanzielle Möglichkeiten wären bei 3000-5000€.
Kannst du mir Tipps geben wie ich am besten Vorgehen sollte oder wo ich solch Rahmenbedingungen ca. bekommen würde mit einem guten Ergebnis?




-Spectral DNC-N seit 12/12 alle 2 Tage Abends
-Foligain Hair Loss Kapseln Biovea 2x Täglich
-seit 1/14 Progresteron Creme 65ml Biovea täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149047 ist eine Antwort auf Beitrag #149032] :: Do, 26.03.20 11:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lies Dich hier erstmal in Ruhe ein. Deutschland ist kein Qualitätskriterium. Die für Dich besten Ärzte sitzen in der Schweiz und in Belgien. Dr Muresanu ist öfter mal in Deutschland zur Beratung. Rede mal mit ihm, wenn Reisen wieder erlaubt ist. Oder fahr nach Belgien Feriduni. Und spare Geld. Du hast keinen Fehlversuch mehr und mit einer weiteren FUT kriegst Du mehr Grafts raus als mit einer FUE. 12-15.000 wirst Du brauchen.

Falls Du das alles partout nicht willst und die Budget-Variante ohne neue Narbe und mit weniger Grafts willst, kannst Du mal mit Dr Demirsoy oder mit Dr Ayoub reden. Aber die machen nur FUE.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 10 Jahre nach FUT Istanbul [Beitrag #149285 ist eine Antwort auf Beitrag #149047] :: Mo, 06.04.20 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Grafty schrieb am Thu, 26 March 2020 11:24
Dr Muresanu ist öfter mal in Deutschland zur Beratung. Rede mal mit ihm, wenn Reisen wieder erlaubt ist..
Dr. Muresanu ist in Deutschland, in verschiedenen Areas (NRW, Hamburg,...) unterwegs. Am besten mit ihm Kontakt aufnehmen (Kontaktdaten stehen auf der Homepage). Er bietet auch i. d. R. für eine erste Einschätzung ein Skype-Gespräch an. Alles sehr unkompliziert, dennoch sehr professionell!


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Vorteile / Nachteile einer FUE Transplantation mit wenigen Grafts
Nächstes Thema: Haartransplantation rückgängig machen
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » 10 Jahre nach FUT Istanbul
()