Startseite » Erfahrungsberichte  » Europa ohne Türkei » Feriduni » FUE 3574 grafts 44 Jahre alt,
(HT bei Dr. Feriduni NW 5A ) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146358] :: Mi, 04.12.19 23:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

ich habe mich nach einigen Jahren und nachdem mich meine Haare durch anderen Focus eher weniger stark belastet haben, mit nun 44 Jahren endlich doch entschlossen eine HT machen zu lassen... diese wurde auch vor mittlerweile 6 Tagen von Dr. Feriduni durchgeführt.

Die Op selbst war zügig und komplikationslos und ausser der Entnahme, die aufgrund der Liegeposition und der damit verbundenen Rückenschmerzen unangenehm war, ist alles relativ easy und gut auszuhalten verlaufen...

ich werde versuchen meinen Status vor und nach OP sowie den Verlauf so gut es geht zu dokumentieren...

Bilder usw. folgen

hier schon mal der Status mit 39... der aktuelle Status war etwas aber nicht dramatisch vorangeschritten... habe leider nur sehr schlechte aktuelle prä- OP Bilder, die ich auch erst noch bearbeiten muss...

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/m/101850/#msg_101850

[Aktualisiert am: Mi, 04 Dezember 2019 23:52]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146371 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Do, 05.12.19 23:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
/foren/transplant/index.php/fa/44679/0/]/foren/transplant/index.php/fa/44680/0//foren/transplant/index.php/fa/44681/0//foren/transplant/index.php/fa/44682/0//foren/transplant/index.php/fa/44683/0/


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146373 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Fr, 06.12.19 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht sehr dicht gesetzt aus, wird bestimmt mega 💪


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146374 ist eine Antwort auf Beitrag #146371] :: Fr, 06.12.19 05:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht doch sehr sauber aus. Wünsche Dir gutes Wachstum und halte uns auf dem Laufenden!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146376 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Fr, 06.12.19 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht wie immer nach sehr sauberer Arbeit aus !! 👍🏻
Habe selber meinen Termin am 16.12 bei Herrn Feriduni und bin echt gespannt !!
Bei mir sollen es 1600-1800 Grafts werden.
Hast du auch für 2 Tage im Hassotel eingecheckt ?
Wie war deine erste Nacht ?
Hast du von Ihm auch Nackenkissen und Überzüge fürs Kopfkissen bekommen?
Hat die Praxis das Taxi vom Hotel zur Praxis organisiert oder hast du dich darum gekümmert ?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146377 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Fr, 06.12.19 13:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die 3,6k direkt in einer Sitzung?
lg


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146379 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Fr, 06.12.19 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann mich auch nur anschliesen.

Sieht schon auf den ersten Blick gut aus.

Halte uns auf dem Laufenden mit deinen Berichten.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146382 ist eine Antwort auf Beitrag #146376] :: Sa, 07.12.19 02:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mc-Hubert schrieb am Fri, 06 December 2019 11:01
Sieht wie immer nach sehr sauberer Arbeit aus !! 👍🏻
Habe selber meinen Termin am 16.12 bei Herrn Feriduni und bin echt gespannt !!
Bei mir sollen es 1600-1800 Grafts werden.
Hast du auch für 2 Tage im Hassotel eingecheckt ?
Wie war deine erste Nacht ?
Hast du von Ihm auch Nackenkissen und Überzüge fürs Kopfkissen bekommen?
Hat die Praxis das Taxi vom Hotel zur Praxis organisiert oder hast du dich darum gekümmert ?
Herzlichen Dank für eure Antworten... ich habe hochauflösende Bilder aber die sprengen den uploadrahmen leider....

3570 grafts in einer Sitzung in 8 Stunden mit 15 Miinuten Pause... keine Komplikationen...

habe im Hassotel in der Suite oben eingecheckt für zwei Nächte... die Baustelle draussen hat mich dabei nicht gestört... ich würde zwei Nächte dringend anraten damit am Tag nach der OP der Kopf professionell gewaschen wird und der Arzt nochmal drauf schaut... reisen ist am ersten Tag auch nicht besonders angenehm...

Man wird mit Pflegepaket, Nackenrolle usw. versorgt also keine Sorge...

Super Arzt, super Team... ich halte euch auf dem laufenden... bin jetzt im 8 Tag, die kleinen Schorfkrusten im Donorbereich lösen sich schon teilweise... am Empfängergebiet noch nicht wirklich... habe nur noch etwas Spannung am Oberkopf... mein Kopf gehört noch nicht vollständig mir... als wenn man einen Helm tragen würde... das komische Gefühl geht jedoch langsam aber stetig immer weiter zurück... bislang alles gut... jetzt hoffe ich nur, dass die Anwachsrate gut ist und der shockloss falls auftretend sich im Rahmen hält...

bis bald

[Aktualisiert am: Sa, 07 Dezember 2019 04:05]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146415 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: So, 08.12.19 19:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
update Tag 10 nach OP Empfängerbereich


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146417 ist eine Antwort auf Beitrag #146415] :: So, 08.12.19 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht noch relative verkrustet aus! Wie oft benutzt du die Mittel von Feriduni zum befeuchten?

Ist reines Interesse, keine Sorge.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146418 ist eine Antwort auf Beitrag #146417] :: So, 08.12.19 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gasthörer schrieb am Sun, 08 December 2019 19:24
Sieht noch relative verkrustet aus! Wie oft benutzt du die Mittel von Feriduni zum befeuchten?

Ist reines Interesse, keine Sorge.
so wie empfohlen... bislang hat sich noch nichts an Krusten gelöst... ich benutze das shampoo wie empfohlen jeden zweiten Tag und jeden Abend das Serum für den Empfängerbereich und das Öl für den Donor... ich denke auch dass ich am Donor schock loss habe...

was denkt ihr?

[Aktualisiert am: So, 08 Dezember 2019 20:18]


  • Anhang: IMG_0800.jpg
    (Größe: 1.71MB, 275 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

icon14.gif   Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146419 ist eine Antwort auf Beitrag #146418] :: So, 08.12.19 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leichten shockloss. Dein Donor sieht aber schon top aus nach der kurzen Zeit. Top
Bezüglich der Krusten kannst du schon aktiv werden und sie während der Kopfwäsche leicht abmassieren.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #146420 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: So, 08.12.19 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hoch interessant! Bitte WEITER dokumentieren!!!
Dankeschön!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #147205 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Mo, 13.01.20 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bitte updaten, wenn irgendwie möglich!!
Auch die "ugly duckling stage" ist interessant!!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #147945 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Di, 11.02.20 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glückwunsch.
Ich finde auf dem zweiten Bild von oben relativ weit in die Safezone entnohmen, hoffe es täuscht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #149335 ist eine Antwort auf Beitrag #146418] :: Do, 09.04.20 01:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt's hier noch ein Update?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #149337 ist eine Antwort auf Beitrag #146358] :: Do, 09.04.20 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich wäre auch dankbar für ein update...


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE 3574 grafts 44 Jahre alt, [Beitrag #149948 ist eine Antwort auf Beitrag #149337] :: Mi, 03.06.20 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
kurzes update nach 188 Tagen bzw. knapp über 6 Monaten:

/foren/transplant/index.php/fa/46900/0//foren/transplant/index.php/fa/46901/0//foren/transplant/index.php/fa/46903/0/
/foren/transplant/index.php/fa/46899/0//foren/transplant/index.php/fa/46904/0/

eigentlich ein gutes Ergebnis bislang wie ich finde... ich hoffe allerdings es wird noch etwas dichter... vor allem an der Front... kann man noch etwas erwarten nach der Zeit?

Gruss

[Aktualisiert am: Mi, 03 Juni 2020 14:35]


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Feriduni, Op 14.2.20, 2313 Grafts
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Europa ohne Türkei » Feriduni » FUE 3574 grafts 44 Jahre alt,
()