Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » Haartransplantation nach Krankheit, bitte um Rat
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Haartransplantation nach Krankheit, bitte um Rat [Beitrag #149937] :: Di, 02.06.20 16:09 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo liebe Forenmitglieder,

Ich heiße Michael und bin 30 Jahre alt.

Im Jahr 2018 hatte ich eine schwerwiegende Krankheit und musste starke Medikamente nehmen. Dadurch sind meine Haare ausgefallen und kamen auch leider nicht mehr zurück.

Mein Haarstatus nach Hamilton Norwood: ich denke II

Budget: egal

Haarstatus Familie: keiner hat Haarausfall

Ausfallverlauf: kein Haarausfall

Medikation: ich möchte keine weiteren Medikamente nehmen

Haarchirurgen in der Auswahl: Bisher nur Koray. Korays Angebot war 2500-3000 Grafts, was ich als sehr viel empfinde.

Ich hänge euch Fotos an wie es jetzt aussieht und auch zwei Fotos wie es 2018 aussah. Vielleicht kann man sich ja dabei orientieren.

Vielen Dank für eure Zeit


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation nach Krankheit, bitte um Rat [Beitrag #149938 ist eine Antwort auf Beitrag #149937] :: Di, 02.06.20 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hier noch die anderen Bilder


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation nach Krankheit, bitte um Rat [Beitrag #149943 ist eine Antwort auf Beitrag #149938] :: Di, 02.06.20 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
So in Richtung 2500 geht es aber auf jeden Fall.
Wie wäre es mit Feriduni ?
Dein Budget müsste man halt noch kennen.

Hier warens es 3000 Grafts.

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/12413-Dr._Feriduni,_FUE_3040_Grafts_am_19-03-2019/




Fin 1,25mg
04/2011 FUT 3650 Grafts
01/2020 FUE 2050 Grafts


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Schwieriger Fall, 30 Jahre, NW 3 bis schlechter
Nächstes Thema: 37 Jahre, NW3, HT?
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » Haartransplantation nach Krankheit, bitte um Rat