Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Demirsoy » Demirsoy FUE HT 21.02.19
(Schilderung der HT bei Dr. Demirsoy) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #140514] :: Mi, 27.02.19 10:50 Zum nächsten Beitrag gehen
Hi zusammen,
nachdem ich über die Jahre fleißig im Forum recherchiert habe, hatte ich mich entschlossen, eine HT bei Dr.Demirsoy zu machen am 21.02.2019. Mit diesem Thread möchte ich meine Erfahrungen schildern und Usern die Möglichkeit geben, ihre Fragen zu stellen, welche ich hoffentlich beantworten kann. Dies ist KEIN Werbepost, ich erhalte keinerlei Mittel, dies zu tun. Es dient mir persönlich zur Dokumentation des Status über die Zeit und als eine Art Tagebuch Very Happy

Wieso Haartransplantation bzw. Ausfall Historie:
Der Ausfall begann bei mir schon seit ich 18 war mit der Entwicklung von Geheimratsecken, welche sich über die Jahre weiterentwickelt haben. Ich hatte nie starke Schübe sondern vielmehr einen langsam, schleichenden Ausfall über die Jahre. Gegen 25 hatte es dann angefangen an der Tonsur dünner zu werden und der Ausfall begann auch dort mit ca. 28. Seitdem ist die Tonsur über die Zeit ausgedünnt (siehe Bilder) und der Ausfall schreitet langsam auf dem Oberkopf voran.
Ich habe seit ich ca. 20 war Minoxidil genommen und zeitweise Fin, aber aufgrund der Nebenwirkungen habe ich dies wieder abgesetzt (und möchte es auch nicht mehr nehmen). Da der Zustand sich nicht besserte bzw. stabilisierte habe ich mich für eine HT entschieden.

Wieso Demirsoy?
Ich hatte im Vorfeld mehrere Kliniken angeschrieben und nach ihrer Meinung gefragt (Bisanga, Koray, Hattingen,...) und mich für Dr. Demirsoy entschieden aufgrund seiner Entscheidung zur weiteren Vorgehensweise. Durch seine durchweg guten Ergebnisse die ich hier im Forum gesehen habe und das Preis/Leistungsverhältnisses habe ich mich für ihn entschieden. Außerdem war die Kommunikation sehr direkt und ehrlich, zudem im perfektem deutsch.

Was wurde gemacht?
In Summe wurden 3811 Grafts transplantiert, meine Priorität bestand in der Verdichtung der Tonsur, dann in der konservativen Behandlung der GHE, falls möglich noch eine Verdichtung der Brücke. Da mein Spenderbereich viel hergab (viele 2er/3er), die Entnahme einfach verlief für den Dr., konnte er alle drei Prioritäten bearbeiten.

Wie ist der aktuelle Zustand?
Ich bin jetzt knapp eine Woche Post-OP und fühle mich soweit gut, die leichten Schwellungen gehen zurück, Schmerzen hatte ich Post-OP keine (lediglich die Spritzen während der OP waren übel). Die Krusten im Spenderbereich haben sich soweit gelöst, im Empfängerbereich sollten sich diese in den nächsten Tagen lösen.

Was sind die nächsten Schritte?
Die nächsten Tagen nutze ich weiter Sebamed Shampoo und Bepanthol Lotion zum einweichen. Des weiteren nehme ich Biotin und MSM Tabletten zur Ergänzung (und ein paar Tage noch Antibiotika). Nachdem sich die Krusten gelöst haben, werde ich noch Heilerde zur Minderung der Rötung versuchen. Danach werden sich die Haare erstmal verabschieden und hoffentlich schnellstmöglich wieder erstarkt zurückkommen Laughing


Anbei natürlich Bilder, die ich im Laufe der Zeit mit Updates versorge. Eines der angehängten Bilder zeigt Post-OP Status und das andere Bild den Status 4 Tage Post-OP. Nachdem sich die Krusten gelöst haben, werde ich hier weitere Bilder posten.

Sollte jemand Fragen haben, kann er/sie mir gerne im Thread oder per PM stellen. Ich hoffe ich kann dadurch einen Teil des Wissens zurückgeben Very Happy


[Aktualisiert am: Mi, 27 Februar 2019 12:02]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #140516 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: Mi, 27.02.19 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht perfekt aus. Ich war am 19.02 auch bei Demirsoy,zur Verdichtung.
Hatte 2500 gr. bekommen.
Bin auch mit dem Verlauf sehr zufrieden.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #140526 ist eine Antwort auf Beitrag #140516] :: Do, 28.02.19 09:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie gewohnt saubere Arbeit. Gutes Wachstum....


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #140639 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 03.03.19 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Update von Tag 9 mit Bildern anbei. Ab Tag 7 haben sich die Krusten gelöst, habe dann mit einem Massage Schwamm ein wenig nachgeholfen und dadurch ab Tag 8 keine Krusten mehr gehabt Very Happy

Jetzt heißt es der Wundheilung ihre Zeit zu geben und die Rötung zu reduzieren. Werde weiterhin Bepanthol Lotion anwenden bis diese aufgebraucht ist und danach mein Glück mit Heilerde und Aloe Vera Spray versuchen Razz


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141145 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 17.03.19 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Update an Tag 24:
Mittlerweile sind einige Haare bereits ausgefallen und von Tag zu Tag sieht es schlimmer aus Mad Da ich aber bereits damit gerechnet habe ist es halb so schlimm.
Ich nehme weiterhin täglich Biotin und MSM, sprühe 2-3 täglich Aloe Vera Spray auf den Empfänger- und Bepanthol auf den Spenderbereich.
Den Spenderbereich habe ich auf 3mm gekürzt, den Empfängerbereich werde ich erst Ende April wieder auf 3mm trimmen. Die Rötung der Kopfhaut ist noch minimal vorhanden.
Da ich am 25.3. an der Nase operiert werde, nutze ich noch nicht Minoxidil, das werde ich aber auch nehmen beginnend April Smile
Anbei Bilder zum aktuellen Zustand.
Nächstes Update kommt in ca. 3 Wochen Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141146 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 17.03.19 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt's Fotos vom Donor aktuell?

[Aktualisiert am: So, 17 März 2019 14:13]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141149 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 17.03.19 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst du ein Bild deines Donors vor der HT posten?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141157 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 17.03.19 18:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anbei ein Foto direkt vor der HT vom Donor und zwei aktuelle Bilder Smile

Btw: Juckreiz ist vor allem im Donor recht ausgeprägt


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141803 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: Di, 09.04.19 16:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kurzes Update nach knapp 7 Wochen:
Definitiv sind bereits alle Haare ausgefallen. Ich habe nicht das Gefühl, dass bereits neue angewachsen sind, rechne damit eher in 4-6 Wochen. Haare getrimmt auf 3mm, werde ich auch beibehalten solange die "neuen" Haare sich den vorhandenen angepasst haben. Juckreiz ist nicht mehr vorhanden, lediglich eine mäßige Rötung. Nehme weiterhin Biotin/Zink und MSM, dazu einmal täglich Bepanthol für den Spender und drei mal täglich Aloe Vera Spray für den Empfänger.

Fotos folgen in den nächsten Tagen (benötige jemanden für die Aufnahmen Very Happy)



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #141920 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: Mo, 15.04.19 09:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anbei nun die Bilder nach 7.5 Wochen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #145682 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: Di, 05.11.19 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aktualisieren?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #146993 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 05.01.20 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt es noch ein Update? Wäre dankbar!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #148138 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: Mo, 17.02.20 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der spenderbereich sieht aber für fast 2 Monate post op noch sehr mitgenommen aus oder nicht? vor allem sieht es leider ungleichmäßig aus oder täuscht da das licht auf dem donorfoto?



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #148355 ist eine Antwort auf Beitrag #140514] :: So, 23.02.20 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt es eventuell nochmal ein Update bzw ein Endergebnis? Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #150337 ist eine Antwort auf Beitrag #148355] :: Do, 09.07.20 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Flip-Flop schrieb am So, 23 Februar 2020 19:27
Gibt es eventuell nochmal ein Update bzw ein Endergebnis? Smile
Mein Termin im April ist Coronabedingt ausgefallen.
Ich habe einen neuen Termin im September und werde für andere Nutzer und um mich für die beratenden Nutzerbeiträge zu bedanken, natürlich hier mit Bildern berichten.

Im Moment bekomme ich tatsächlich etwas kalte Füße, aber ich glaube jeder ist aufgeregt, bevor es losgeht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #150338 ist eine Antwort auf Beitrag #150337] :: Do, 09.07.20 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Top. Ich bin gespannt


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #150340 ist eine Antwort auf Beitrag #150337] :: Do, 09.07.20 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
stringus schrieb am Do, 09 Juli 2020 10:15

Im Moment bekomme ich tatsächlich etwas kalte Füße, aber ich glaube jeder ist aufgeregt, bevor es losgeht.
Ich wollte am Tag vor meiner 1. HT, bereits in Istanbul im Hotel, alles canceln, so unsicher war ich...
Dann dachte ich an die Zeit, in der mich mein Haarstatus so ankotzte, weshalb ich in Istanbul bin und hab es durchgezogen - beste Entscheidung ever!





1. HT: FUE 2964 Grafts / Dr. Demirsoy, 07.04.2017
https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/10785/

2. HT: FUE 2132 Grafts / Dr. Demirsoy, 26.04.2018
https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/m/133687/#msg_133687

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #150347 ist eine Antwort auf Beitrag #150340] :: Do, 09.07.20 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schade das es hier kein Update mehr gibt. Ich habe einen sehr ähnlichen Status und dieser Beitrag wäre sehr Hilfreich. Ich habe vielleicht auch vor ein Termin bei Demirsoy zu machen.......ich hoffe das wir vielleicht noch Bilder vom Endergebniss sehen..... Liebe Grüße


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Demirsoy FUE HT 21.02.19 [Beitrag #150355 ist eine Antwort auf Beitrag #150337] :: Fr, 10.07.20 00:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
stringus schrieb am Do, 09 Juli 2020 10:15
Flip-Flop schrieb am So, 23 Februar 2020 19:27
Gibt es eventuell nochmal ein Update bzw ein Endergebnis? Smile
Mein Termin im April ist Coronabedingt ausgefallen.
Ich habe einen neuen Termin im September und werde für andere Nutzer und um mich für die beratenden Nutzerbeiträge zu bedanken, natürlich hier mit Bildern berichten.

Im Moment bekomme ich tatsächlich etwas kalte Füße, aber ich glaube jeder ist aufgeregt, bevor es losgeht.
Sorry, das stimmt zwar inhaltlich, aber gehört garnicht in diesen Thread. Da bin ich durcheinander gekommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018
Nächstes Thema: Erfahrungsbericht 2564 Grafts / Mai 2018
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Demirsoy » Demirsoy FUE HT 21.02.19
()