Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » 2. HT im Tonsurbereich sinnvoll?
(noch mal unter die Nadel oder Glatze?) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
2. HT im Tonsurbereich sinnvoll? [Beitrag #150865] :: Di, 11.08.20 10:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Freunde der tollen Tolle,

vor zwei Jahren hatte ich eine HT mit 1500 Grafts bei Dr. Keser (Türkei).
Mit dem Ergebnis war/bin ich zufrieden (eine volle dichte Matte ist bei mir unmöglich)
Hier der ausführliche Bericht zur HT:

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/mv/msg/11393/#msg_150858

Nun hat der Kahlschlag meinen Tonsurbereich leider recht schnell erobert.
Wenn ich die Fotos sehe, bin ich selber etwas geschockt. Das Licht und die Perspektive sind brutal.

Die Kopfhaare die vor der HT im Frontbereich noch waren, sind wohl mittlerweile auch weitestgehend ausgefallen. Aber die transplantierten Haare sind nach meiner Einschätzung so gut wie alle noch da. (sind auch kräftiger als die restlichen Kopfhaare).
Sieht auf den Fotos echt wie ein Vogelnest aus, aber ich wäre mit der Dichte zufrieden. (im Tonsurbereich)

Ich nehme kein Finas. Minoxidil habe ich auch abgesetzt, als es offensichtlich bergab ging mit der Tonsor.

Ist da was im Tonsurbereich zu machen?? Lohnt sich das bei dem relativ dünnen Donorhaar? Keser meinte damals ich hätte noch ca. 2000 Grafts im Donor (bevor es zu dünn im Donor wird)

Danke für eure Einschätzung

Grüße,


[Aktualisiert am: Di, 11 August 2020 11:02]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2. HT im Tonsurbereich sinnvoll? [Beitrag #150886 ist eine Antwort auf Beitrag #150865] :: Mi, 12.08.20 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin,
hinten sieht’s dünn aus im Donor aber was ist dir wichtiger? Wie sieht’s mit Body Grafts aus?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2. HT im Tonsurbereich sinnvoll? [Beitrag #150887 ist eine Antwort auf Beitrag #150865] :: Mi, 12.08.20 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Schwer wegen Donor


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: HT bei der Keser Feb 2018
Nächstes Thema: HT in Deutschland
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » 2. HT im Tonsurbereich sinnvoll?
()