Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Narbe nach FUE (Empfängerbereich)
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150921] :: Do, 13.08.20 17:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

Ist es möglich, dass nach einer FUE-HT Narben nicht nur im Entnahmebereich, sonder auch im Empfängerbereich zurückbleiben, die man bei einer Nassrasur sehen würde? Wenn ja, wie hat Joe Rogan diese verstecken können, obwohl er ja die noch gröbere FUT-HT hatte?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150925 ist eine Antwort auf Beitrag #150921] :: Fr, 14.08.20 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hat niemand Erfahrung hiermit?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150927 ist eine Antwort auf Beitrag #150925] :: Fr, 14.08.20 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Wenn Du Dich mit dem Thema Wundheilung auseinandersetzt, dann wirst Du merken, dass bei Hautverletzungen die Bildung von Narben nicht die Ausnahme, sondern die Regel sind.

Die Frage ist eher nach dem Grad der Ausprägung und der Auffälligkeit. Narben im Empfängerbereich als Risiko der OP sind also möglich. Beantwortet das Deine Frage?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150928 ist eine Antwort auf Beitrag #150921] :: Fr, 14.08.20 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okey, dann frage ich jetzt konkret nach der Auffälligkeit nach einer FUE-HT im Empfängerbereich. Ich sehe bei vielen YouTubern, deren HT schon ein Jahr zurückliegt, dass die Kopfhaut noch gerötet ist. Ist das eine Riesige Narbe oder gleicht sich das der Restlichen Haut an, wenn Sonne darauf scheint?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150929 ist eine Antwort auf Beitrag #150921] :: Fr, 14.08.20 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich frage mich einfach, wenn das mit der HT nicht hinhaut oder der HA so extrem weitergeht, dass nur die transplantierten Haare übrig bleiben, ist man dann mit Nassrasur bzw. Millimeterschnitt komplett entstellt oder dazu verdammt ein Haarteil zu tragen oder kann man sich immernoch problemlos für die Glatze entscheiden.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150932 ist eine Antwort auf Beitrag #150929] :: Fr, 14.08.20 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Haut im Empfängerbereich wird sich über Monate vom restlichen Teil Deiner Kopfhaut unterscheiden. Normalerweise gleicht sich das Hautbild aber dem Rest an. Das dauert wie gesagt allerdings seine Zeit.

Eine Garantie wird Dir niemand dafür geben können, im Prinzip unterschreibst Du auch dafür, dass Du Kenntnis von möglichen Komplikationen hast.

Ja, es kann passieren. Je nach Alter, Veranlagung, Gesundheitszustand und Lebensgewohnheiten, ist das Risiko höher oder niedriger. Zudem hängt es natürlich von der Korrektheit der ausgeführten Operation, wie auch der Nachsorge durch den Patienten ab.

Am besten klärt sich so eine Frage, vor allem im Bezug auf die Bedenken, mit dem Krankenhaus / Operationsanbieter.

[Aktualisiert am: Fr, 14 August 2020 14:55]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150935 ist eine Antwort auf Beitrag #150921] :: Fr, 14.08.20 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann man denn für den allgemeinen Fall sagen, dass man Jahre nach der HT eine Nassrasur machen kann, ohne Narben zu haben, die im alltäglichen Leben sofort auffallen. Oder ist man wirklich entstellt und auf ein Haarteil etc. angewiesen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150936 ist eine Antwort auf Beitrag #150921] :: Fr, 14.08.20 17:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
In diesem Video werden ab 3:30 auch die Narben der HT angesprochen, ob FUE oder FUT wird nicht gesagt. Ich finde allerdings, dass nicht viel zu sehen ist. Man darf auch nicht vergessen, dass hier ein Haarsystem angeworben wird. Da passen ein paar negative Bemerkungen über HT's natürlich perfekt in den Kram;)

https://youtu.be/C_56BtcVamU


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150939 ist eine Antwort auf Beitrag #150935] :: Sa, 15.08.20 06:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für den allgemeinen Fall kann man das sagen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Narbe nach FUE (Empfängerbereich) [Beitrag #150940 ist eine Antwort auf Beitrag #150936] :: Sa, 15.08.20 06:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
Diese Haarsysteme sind wieder eine ganz andere Thematik. Ich würde allerdings nur mit Bedacht die Ratschläge eines Influencers annehmen, der sich selbst so sehr mit Selbstbräuner behandelt, dass er aussieht wie die Kartoffel von Toy Story.


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Transplantierte Haare entfernen
Nächstes Thema: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen.
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Narbe nach FUE (Empfängerbereich)