Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » HT Eure einschätzung
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
HT Eure einschätzung [Beitrag #152011] :: Di, 20.10.20 22:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo ich bin 34 Jahre alt und meine Haare gehen seit 4 Jahren langsam zurück. Wieviel Grafts bräuchte ich und sind meine Haaare geeignet für eine HT? FUE oder FUT in meinem Fall besser?



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152017 ist eine Antwort auf Beitrag #152011] :: Mi, 21.10.20 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minimum 3000 Maximum 3500 FUE


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152029 ist eine Antwort auf Beitrag #152017] :: Mi, 21.10.20 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hatte das Minimum eher Richtung 2000 grafts angesetzt. Ob deine Haare geeignet sind solltest du durch die Beratungen von Top-Kliniken in Erfahrung bringen.
Spricht nicht viel für eine FUT bei dir mMn

[Aktualisiert am: Mi, 21 Oktober 2020 11:23]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152030 ist eine Antwort auf Beitrag #152017] :: Mi, 21.10.20 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für mich sind die Bilder schwer zu beurteilen:

- Mach mal ein Bild mit nassem Oberkopf. Auch hinten ist nicht so leicht zu beurteilen.

- Bist du dir sicher dass dein HA nur mit 30 angefangen hat? Das wäre reichlich spät.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152098 ist eine Antwort auf Beitrag #152030] :: Sa, 24.10.20 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja ab 30 ging es rasant, nach einer Kieferoperation paar Monate später kam es dazu. Davor minimalst

Hier mal hoffentlich bessere Bilder direkt nach der Dusche. Was meint ihr nun?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152099 ist eine Antwort auf Beitrag #152011] :: Sa, 24.10.20 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Noch eins von Hinten und von der Seite


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152101 ist eine Antwort auf Beitrag #152099] :: Sa, 24.10.20 13:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die gute Nachricht ist hinten ist OK.Aber vorne wirds lichter.Ich denke jetzt ist kein guter Zeitpunkt für eine HT.Stattdessen könntest du was gegen den HA tun.Vielleicht mit PRP ( klappt bei mir ganz gut) oder vielleicht Minox( aber bitte zuerst einlesen m Unterforum).Dann in 2-3 Jahren noch mal sehen.

[Aktualisiert am: Sa, 24 Oktober 2020 13:44]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152102 ist eine Antwort auf Beitrag #152101] :: Sa, 24.10.20 15:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10, ich hab mich auch ein wenig mit PRP beschäftigt. Du bist einer der wenigen hier im Forum die darüber berichten und bei denen es halbwegs anschlägt. Wenn du irgendwo ein anderen vertrauenswürdigen Bericht zu PRP findest, schicke mir gerne. Das ist wirkllich rar. Gibt einige die sagen es ist verschwendung von Geld. Minoxidil & co ist mir zu krass. Anfangs hat es negative Effekte, dann paar Jahre positiv aber langfristig wird es wiederum negativ sein. Das ist ein zu starker Eingriff in den Körper wie ich finde und zuviel unbekannte Faktoren. Definitiv keine Dauerlösung. Es hat am Ende mehr negative als positive Effekte

Zur HT. Klar wäre es besser wenn ich warte, je später desto besser. Aber ich möchte jetzt Haare haben, nicht erst in 2 Jahren. Hab schon Jahre davor überlegt und ich will nicht wieder verschieben. Auch wegen privater Gründe. Geheimratsecken hatte ich schon mit 30, nur das immer lichter werdende Haar schreitet voran.

Wieviel Grafts würde ich benötigen? Meint ihr nach meinen neuen Bildern FUE wär immer noch angebracht?


[Aktualisiert am: Sa, 24 Oktober 2020 15:59]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152103 ist eine Antwort auf Beitrag #152102] :: Sa, 24.10.20 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ofen schrieb am Sa, 24 Oktober 2020 15:58
Minoxidil ist mir zu krass. Anfangs hat es negative Effekte, dann paar Jahre positiv aber langfristig wird es wiederum negativ sein. Das ist ein zu starker Eingriff in den Körper wie ich finde und zuviel unbekannte Faktoren. Definitiv keine Dauerlösung.
Mal abgesehen davon, dass das so nicht stimmt - auch eine HT ist in den allermeisten Fällen leider keine Dauerlösung... .
Bei dir ist leider auch ohne Lupe bereits eine Ausdünnung der Seiten erkennbar. Vermutlich findet im gesamten Donorgebiet Miniaturisierung statt. Schwierig. Wirst auch renommierte Ärzte finden die dennoch gerne rumpfuschen würden.
Würde an deiner Stelle erstmal SELBST beobachten was vom Donor übrig bleibt und mal einen Kurzhaarschnitt probieren. Stand heute mmn. kein optimaler Zeitpunkt für eine HT.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152104 ist eine Antwort auf Beitrag #152102] :: Sa, 24.10.20 18:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ofen schrieb am Sa, 24 Oktober 2020 15:58
Tom10, ich hab mich auch ein wenig mit PRP beschäftigt. Du bist einer der wenigen hier im Forum die darüber berichten und bei denen es halbwegs anschlägt. Wenn du irgendwo ein anderen vertrauenswürdigen Bericht zu PRP findest, schicke mir gerne. Das ist wirkllich rar. Gibt einige die sagen es ist verschwendung von Geld. Minoxidil & co ist mir zu krass. Anfangs hat es negative Effekte, dann paar Jahre positiv aber langfristig wird es wiederum negativ sein. Das ist ein zu starker Eingriff in den Körper wie ich finde und zuviel unbekannte Faktoren. Definitiv keine Dauerlösung. Es hat am Ende mehr negative als positive Effekte

Zur HT. Klar wäre es besser wenn ich warte, je später desto besser. Aber ich möchte jetzt Haare haben, nicht erst in 2 Jahren. Hab schon Jahre davor überlegt und ich will nicht wieder verschieben. Auch wegen privater Gründe. Geheimratsecken hatte ich schon mit 30, nur das immer lichter werdende Haar schreitet voran.

Wieviel Grafts würde ich benötigen? Meint ihr nach meinen neuen Bildern FUE wär immer noch angebracht?

Minox sehe ich eigentlich auch ähnlich wie du. Zu PRP gibts schon positive Berichte im Internet. Aber ich möchte auch keine Werbung machen. Ich würde sagen wenn du flexibel im Budget bist, ist es ein Versuch wert.

Was die HT, wäre es gut noch andere Meinungen zu hören. Auch würde ich das Forum ledglich als erste gute Anlaufstelle ansehen.







Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152106 ist eine Antwort auf Beitrag #152104] :: So, 25.10.20 02:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst du mir paar Beispiele schicken Tom? Du bist vertrauenswürdig und profitierst nicht davon

An den seiten wird lichter, stimmt. Kann aber irgendwie auch an den nassen Haaren liegen, die frisch gefönt wurden. Hab da zudem 12 mm rasiert.

Wichtig für mich ist nur, ob eine HT bei mir möglich ist und für nächsten 2-4 jahre gut aussieht. Danach kann ich gern wieder eine machen und in 10 jahren gibts eh neue Technologien, die einiges ermöglichen werden.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152109 ist eine Antwort auf Beitrag #152011] :: So, 25.10.20 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PRP taugt nichts ,


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152150 ist eine Antwort auf Beitrag #152109] :: Di, 27.10.20 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Update: Leute ich habe lange recherchiert und muss mich nun entscheiden in wenigen Tagen ob ich bei Feriduni (1800 - 2400 Grafts FUE) oder HCL ( 2600-3000 Grafts FUE ) die HT durchführe (bitte nicht nach dem Grund fragen).

Wen denkt ihr sollte ich nehmen? Auch vom Haarlinien design, welche Klinik würde da besser passen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152151 ist eine Antwort auf Beitrag #152150] :: Di, 27.10.20 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ofen schrieb am Di, 27 Oktober 2020 13:08

Update: Leute ich habe lange recherchiert und muss mich nun entscheiden in wenigen Tagen ob ich bei Feriduni (1800 - 2400 Grafts FUE) oder HCL ( 2600-3000 Grafts FUE ) die HT durchführe (bitte nicht nach dem Grund fragen).

Wen denkt ihr sollte ich nehmen? Auch vom Haarlinien design, welche Klinik würde da besser passen?
Qualitativ sind, meiner Meinung nach, beide Kliniken auf einem Niveau. Hier stellt sich eher die Frage ob du Lust hast in die Türkei zu reisen und etwas Geld zu sparen oder hier vor Ort bleibst.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152161 ist eine Antwort auf Beitrag #152109] :: Di, 27.10.20 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gokhan schrieb am So, 25 Oktober 2020 14:47
PRP taugt nichts ,
Die Aussage ist mir zu pauschal. Also mein Status ist relativ stabil mit PRP seit 3 Jahren. Zudem ist die Haarqualität ist besser als vor der Therapie. LG

[Aktualisiert am: Di, 27 Oktober 2020 16:07]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152163 ist eine Antwort auf Beitrag #152150] :: Di, 27.10.20 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ofen schrieb am Di, 27 Oktober 2020 13:08

Update: Leute ich habe lange recherchiert und muss mich nun entscheiden in wenigen Tagen ob ich bei Feriduni (1800 - 2400 Grafts FUE) oder HCL ( 2600-3000 Grafts FUE ) die HT durchführe (bitte nicht nach dem Grund fragen).

Wen denkt ihr sollte ich nehmen? Auch vom Haarlinien design, welche Klinik würde da besser passen?
Das sind beides seriöse Kliniken, ich denke da kannst du nichts falsch machen. Ich denke auch bei seriösen Kliniken gibt es immer mal das Risiko dass etwas weniger gut anwächt, aber das ist seltener, und dann wird eben nachverdichtet.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152183 ist eine Antwort auf Beitrag #152161] :: Mi, 28.10.20 06:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Di, 27 Oktober 2020 16:06
Gokhan schrieb am So, 25 Oktober 2020 14:47
PRP taugt nichts ,
Die Aussage ist mir zu pauschal. Also mein Status ist relativ stabil mit PRP seit 3 Jahren. Zudem ist die Haarqualität ist besser als vor der Therapie. LG
Meiner Meinung nach es kommt dir nur so vor,PRP hilf auf keinem fall ein Haarausfall zu stoppen oder neue Haare zu fördern,


[Aktualisiert am: Mi, 28 Oktober 2020 06:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152184 ist eine Antwort auf Beitrag #152163] :: Mi, 28.10.20 07:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Di, 27 Oktober 2020 16:11
Ofen schrieb am Di, 27 Oktober 2020 13:08

Update: Leute ich habe lange recherchiert und muss mich nun entscheiden in wenigen Tagen ob ich bei Feriduni (1800 - 2400 Grafts FUE) oder HCL ( 2600-3000 Grafts FUE ) die HT durchführe (bitte nicht nach dem Grund fragen).

Wen denkt ihr sollte ich nehmen? Auch vom Haarlinien design, welche Klinik würde da besser passen?
Das sind beides seriöse Kliniken, ich denke da kannst du nichts falsch machen. Ich denke auch bei seriösen Kliniken gibt es immer mal das Risiko dass etwas weniger gut anwächt, aber das ist seltener, und dann wird eben nachverdichtet.
Natürlich Feruduni


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: HT Eure einschätzung [Beitrag #152185 ist eine Antwort auf Beitrag #152183] :: Mi, 28.10.20 07:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Gokhan schrieb am Mi, 28 Oktober 2020 06:57
Tom10 schrieb am Di, 27 Oktober 2020 16:06
Gokhan schrieb am So, 25 Oktober 2020 14:47
PRP taugt nichts ,
Die Aussage ist mir zu pauschal. Also mein Status ist relativ stabil mit PRP seit 3 Jahren. Zudem ist die Haarqualität ist besser als vor der Therapie. LG
Meiner Meinung nach es kommt dir nur so vor,PRP hilf auf keinem fall ein Haarausfall zu stoppen oder neue Haare zu fördern,

Ich habe nichts von neuen Haaren gesagt.Ansonsten, ist dies nur deine Meinung.


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: 26 Jahre - Einschätzung zweite HT
Nächstes Thema: Überlegungen zu HT mit Anfang 30
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » User Vorstellungen » HT Eure einschätzung