Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152167] :: Di, 27.10.20 20:47 Zum nächsten Beitrag gehen
Stimmt es, dass wenn bei einer HT neue Haare dort implementiert werden, wo bereits alte Haare vorhanden sind (zb Haarverdichtung), dass diese alten Haare dann nicht mehr nachwachsen? Also der Bereich wo implantiert wird quasi komplett überschrieben wird durch die neu implantierten Haare?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152168 ist eine Antwort auf Beitrag #152167] :: Di, 27.10.20 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
es kann zu shockloss kommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152169 ist eine Antwort auf Beitrag #152168] :: Di, 27.10.20 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JohnnyR schrieb am Di, 27 Oktober 2020 20:50
es kann zu shockloss kommen.
ich meine kein vorübergehender Haarausfall. Ich meine, dass die alten Haare durch die neuen quasi verdrängt werden und nie mehr nachwachsen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152173 ist eine Antwort auf Beitrag #152169] :: Di, 27.10.20 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ofen schrieb am Di, 27 Oktober 2020 21:02
JohnnyR schrieb am Di, 27 Oktober 2020 20:50
es kann zu shockloss kommen.
ich meine kein vorübergehender Haarausfall. Ich meine, dass die alten Haare durch die neuen quasi verdrängt werden und nie mehr nachwachsen.
Wenn es sich um schwache Haare handelt, können diese permanent verloren gehen.Aber dies Haare hättest du ohnehin in den nächsten Jahren verloren.So und nun empfehle ich dir eine Konsultation bei einem seriösen HT Arzt zu machen, der kann unter anderem auch d’en Miniatisierungs Level deiner Haare feststellen.Ich habe es schon mal gesagt, dieses Forum dient nur als erste gute Anlaufstelle.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152174 ist eine Antwort auf Beitrag #152173] :: Di, 27.10.20 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hab doch schon zwei OP termine zur Auswahl. da werden die vor ort sehen was zu tun ist.
Davor zu einem HT Arzt zu gehen macht doch kein Sinn


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?! [Beitrag #152187 ist eine Antwort auf Beitrag #152167] :: Mi, 28.10.20 09:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
Es ist empfehlenswert, sich vor Ort beraten zu lassen. Auf Fotos kann man längst nicht alles erkennen.

Je dichter der bestehende Haarwuchs ist, desto schwieriger ist es einzupflanzen ohne das Bestandshaar zu beschädigen. Das ist in den meisten Fällen aber kein Problem, weil nur in der Haarlinie extrem dicht gesetzt wird (ca. 50 Grafts / cm²) und dahinter weniger dicht. Kandidaten für eine HT haben vor der OP allerdings selten eine hohe Dichte in der Haarlinie.
Es kann natürlich trotzdem passieren, dass man in pre-OP bewachsenen Bereichen ein, zwei Jahre nach der OP eine ähnliche Dichte wie vorher hat, weil der Ausfall des Bestandshaares ganz normal voranschreitet. Deswegen ist eine HT am sinnvollsten auf möglichst kahlen Flächen.


Wie Tom schon anmerkte: Miniaturisierte Haare (dünn, eher wie Flaum, oft heller als der Rest) können immer ausfallen. Diese tragen allerdings auch kaum zur optischen Dichte bei und werden so oder so bald ausfallen.

[Aktualisiert am: Mi, 28 Oktober 2020 09:35]


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: PRP
Nächstes Thema: Panthenol Spray verloren
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Transplantierte Haare überschreiben alte Haare?!