Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen.
(Haartransplantation -unqualifizierte Behandler und Nichtmediziner) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150793] :: Mi, 05.08.20 12:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "The international Society of Hair Restoration Surgery" ins Leben gerufen.

Ein Zitat von unseren Seiten:
The international Society of Hair Restoration Surgery
Bei der Auswahl Ihres Arztes sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen. Leider gibt es unqualifizierte Behandler und sogar Nichtmediziner, die eine Haartransplantation anbieten. Natürlich fehlt diesen Personen die erforderliche Sachkenntnis, um Sie optimal zu behandeln und ein gutes, natürlich wirkendes Ergebnis ohne Risiken zu erzielen. Um Patienten aufzuklären und vor schlechter Behandlung zu schützen, hat die "International Society of Hair Restoration Surgery" (ISHRS) die Kampagne "Fight the Fight" ins Leben gerufen, die wir unterstützen. Hier finden Sie nähere Informationen...

Diese Info stammt von unseren Seiten
https://www.kosmed-klinik.de/haartransplantation-fue.html
https://www.haartransplantation-zentrum.de/facharzt-team/

Viele Grüße

[Aktualisiert am: Mi, 05 August 2020 13:00]




# Kosmed-Klinik - FUE Haartransplantation
# Hair Transplant Center
Admin von
Dr.med. Hanieh Erdmann
- führende Wissenschaftlerin - internationale Vortragsebene
- Fachärztin der Haartransplantation in Hamburg, Kiel, Dubai, Kuwait City

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150794 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Mi, 05.08.20 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist ja schön und gut.
Aber ohne unabhängige berichte in unabhängigen foren ist das hier einfach nur werbung.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150795 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Do, 06.08.20 07:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten Tag, Qualität sichern , geht nicht. Sie können maximal an einem Qualtiätsstandard mitarbeiten.
Bis her konnte noch jeder Arzt und auch medizinische Assistent bei der ISHRS Mitglied werden. Ich war das schon 1993. Es werden sehr infomative internationale Kongresse abgehalten. Allerdings besteht für die Mitglieder keine Verpflichtung diese auch zu besuchen. Von daher kann von Qualtätssicherung keine Rede sein. Nur weil jemand dieser Vereinigung angehört , kann er noch lange keine Haare transplantieren.
Beste Grüße J Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

icon14.gif   Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150796 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Do, 06.08.20 09:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kosmed-Klinik schrieb am Mi, 05 August 2020 12:58
Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "The international Society of Hair Restoration Surgery" ins Leben gerufen.

Ein Zitat von unseren Seiten:
The international Society of Hair Restoration Surgery
Bei der Auswahl Ihres Arztes sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen. Leider gibt es unqualifizierte Behandler und sogar Nichtmediziner, die eine Haartransplantation anbieten. Natürlich fehlt diesen Personen die erforderliche Sachkenntnis, um Sie optimal zu behandeln und ein gutes, natürlich wirkendes Ergebnis ohne Risiken zu erzielen. Um Patienten aufzuklären und vor schlechter Behandlung zu schützen, hat die "International Society of Hair Restoration Surgery" (ISHRS) die Kampagne "Fight the Fight" ins Leben gerufen, die wir unterstützen. Hier finden Sie nähere Informationen...

Diese Info stammt von unseren Seiten
https://www.kosmed-klinik.de/haartransplantation-fue.html
https://www.haartransplantation-zentrum.de/facharzt-team/

Viele Grüße

ISHRS ist eine wichtige Organisation


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150803 ist eine Antwort auf Beitrag #150795] :: Fr, 07.08.20 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten Tag,

genauso ist es. In der besagten Organisation, sowie in vielen Anderen ist auch Herr Dr.Finner Mitglied. Seine Transplantationen bei mir sind mehr als Mangelhaft ausgefallen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150914 ist eine Antwort auf Beitrag #150796] :: Do, 13.08.20 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Statham1 schrieb am Do, 06 August 2020 09:19
Kosmed-Klinik schrieb am Mi, 05 August 2020 12:58
Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "The international Society of Hair Restoration Surgery" ins Leben gerufen.

Ein Zitat von unseren Seiten:
The international Society of Hair Restoration Surgery
Bei der Auswahl Ihres Arztes sollten Sie sehr sorgfältig vorgehen. Leider gibt es unqualifizierte Behandler und sogar Nichtmediziner, die eine Haartransplantation anbieten. Natürlich fehlt diesen Personen die erforderliche Sachkenntnis, um Sie optimal zu behandeln und ein gutes, natürlich wirkendes Ergebnis ohne Risiken zu erzielen. Um Patienten aufzuklären und vor schlechter Behandlung zu schützen, hat die "International Society of Hair Restoration Surgery" (ISHRS) die Kampagne "Fight the Fight" ins Leben gerufen, die wir unterstützen. Hier finden Sie nähere Informationen...

Diese Info stammt von unseren Seiten
https://www.kosmed-klinik.de/haartransplantation-fue.html
https://www.haartransplantation-zentrum.de/facharzt-team/

Viele Grüße
ISHRS ist eine wichtige Organisation
Ich sehe das auch so. Eine seröse und wichtige Organisation. Eine Garantie gibts trotzdem nicht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150915 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Do, 13.08.20 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nur ein allererster Anhaltspunkt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150941 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Sa, 15.08.20 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eines muss klar sein: Alle Gesellschaften haben nicht primär das Ziel die Qualität der Arbeit für den Patienten zu bewerten.
Es geht vielmehr um Fortbildung, Austausch, Aufstellen von Leitlinien usw.
Die objektive Bewertung von Ergebnissen der Haartransplantation ist ein fast unlösbares Unterfangen, da viele Anbieter alle Wege und Mittel nutzen sich vorteilhaft zu präsentieren.
"Fake-Profile", "Muster-Patienten" usw - da werden alle Register gezogen.
Insofern hilft nur das kritische Lesen aus verschiedenen Informationsquellen.




Alopezie.de -
Foren Haarausfall und Haartransplantation

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150955 ist eine Antwort auf Beitrag #150941] :: Mo, 17.08.20 00:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
alopezie.de schrieb am Sa, 15 August 2020 10:18
Eines muss klar sein: Alle Gesellschaften haben nicht primär das Ziel die Qualität der Arbeit für den Patienten zu bewerten.
Es geht vielmehr um Fortbildung, Austausch, Aufstellen von Leitlinien usw.
Die objektive Bewertung von Ergebnissen der Haartransplantation ist ein fast unlösbares Unterfangen, da viele Anbieter alle Wege und Mittel nutzen sich vorteilhaft zu präsentieren.
"Fake-Profile", "Muster-Patienten" usw - da werden alle Register gezogen.
Insofern hilft nur das kritische Lesen aus verschiedenen Informationsquellen.
Auch dann gibt es keine Garantie.Auch über Arzte die hier ständig angepriesen werden oder sehr hoch angesiedelt sind gibt es vereinzelte negativ Berichte in auslädndischen Foren.Es wird immer ein Restrisiko bleiben.

[Aktualisiert am: Mo, 17 August 2020 00:03]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150957 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Mo, 17.08.20 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei einem Medizinischem eingriff eine Garantie zu erwarten müsste Schwachsinn sein


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150958 ist eine Antwort auf Beitrag #150957] :: Mo, 17.08.20 09:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Statham1 schrieb am Mo, 17 August 2020 09:29
Bei einem Medizinischem eingriff eine Garantie zu erwarten müsste Schwachsinn sein
Ja genau. Aber der Eindruck wird manchmal hier erweckt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #150959 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Mo, 17.08.20 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nicht nur eindruck erwecken, es gibt manche Kliniken die Garantie Zertifikat geben Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152652 ist eine Antwort auf Beitrag #150795] :: Mo, 23.11.20 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haben die Teams mit einem ABHRS-Zertifikat mehr Vertrauen? Und darf ein 'ABHRS' Team ohne Chirurg die HT durchführen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152657 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Mo, 23.11.20 17:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen, in Deutschland ist es untersagt eine Garantie für eine medizinische Leistung zu übernehmen. Weder von der klinik , noch vom Arzt.
Allerdings muss man unterscheiden zwischen einer Garantie und einer Gewährleistung. Letztere kann sich z. B. beziehen auf die Anwachsquote. Als Klinik kann ich im Rahmen meiner Gewärleistung eine kostenlosen Nachbehandlung anbieten, falls Grafts nicht angewachsen sind. Diese Gewährleistung kann sich niemals auf das Gefallen des Ergebnisses beziehen, wohl aber auf eine ordentliche Nacharbeit, oder auch anteilig Geld zurück.
Beste Grüße
J Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152665 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Di, 24.11.20 11:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glauben Sie, dass dies ein Durchbruch in der Haartransplantationsbranche sein könnte?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152667 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Di, 24.11.20 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ein Durchbruch in der haartransplantation ist es sicher nicht (wenn Ihre Frage ernst gemeint ist). Es bedeutet nichts Anderes, als das ein Arzt oder ein Unternehmen zumindest ein Stück Verantwortung für Ihre Leistung übernimmt.
Der Patient muß abwägen , wie wichtig ihm das ist.
Beste Grüße J Weiand




Hairmedic
Dortmund-Düsseldorf-Kln-Hannover-Hamburg-Berlin-Leipzig-Stuttgart-Nürnberg-München

Hairmedic Privatklinik Nr.1 FUE Haartransplantation in Deutschland


Jürgen Weiand,Patientenberater
Kontakt: info@hairmedic.de
Webseite: http://www.hairmedic.de/

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152668 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Di, 24.11.20 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alle Arzte nehmen verantwortung , die Berater ?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152671 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Di, 24.11.20 13:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Hippokratischer Eid,


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152700 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Do, 26.11.20 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich glaube jeder der dieser thema interessiert sollte sich dieser video von Joe Tillman anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=wFCtm1eBEhk

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152701 ist eine Antwort auf Beitrag #152700] :: Do, 26.11.20 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DARF EIN 'ABHRS' TEAM OHNE CHIRURG die HT IN DEUTSCHLAND durchführen? (Der Chirurg bekommt eigentlich das ABHRS-Zertifikat, nicht das Team)

Und haben die Teams mit einem ABHRS-Zertifikat mehr Vertrauen?

[Aktualisiert am: Do, 26 November 2020 13:34]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152806 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Mi, 02.12.20 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hatte früher einen


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152808 ist eine Antwort auf Beitrag #152701] :: Mi, 02.12.20 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex! schrieb am Do, 26 November 2020 13:32
DARF EIN 'ABHRS' TEAM OHNE CHIRURG die HT IN DEUTSCHLAND durchführen? (Der Chirurg bekommt eigentlich das ABHRS-Zertifikat, nicht das Team)

Und haben die Teams mit einem ABHRS-Zertifikat mehr Vertrauen?
Gleiche auch in Türkei, nicht nur der Arzt braucht ein Zertifikat
Sondern auch die Klinik auch , jetzt kommen 2021 sehr grosse straffen dafur , die seit Jahren tausende Patienten geschickt haben werden alle unter die lupe genommen, schwazmarkt
Zeiten sind vorbei


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152852 ist eine Antwort auf Beitrag #152806] :: Do, 03.12.20 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fel1cityEds schrieb am Mi, 02 Dezember 2020 10:12
Ich hatte früher einen
Was ? Zertifikat


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #152878 ist eine Antwort auf Beitrag #150793] :: Fr, 04.12.20 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst du spezifisch Namen nennen


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Um die Qualität der Haartransplantationen zu sichern, wurde die "ISHRS" ins Leben gerufen. [Beitrag #153269 ist eine Antwort auf Beitrag #152657] :: Mo, 28.12.20 17:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Guten Tag,

das kann ich nur bestätigen. Ein sehr guter Freund von mir war bei Ihnen Herr Wajand.
Er war sehr zufrieden und auch mit der Kostenlosen korrektur nach einem Jahr.
Er ist sehr zufrieden


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Schlaf-Apnoe/ C-PAP-Maske nach der HT
Nächstes Thema: Haare waschen + Gesicht wann wieder
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***
()