Startseite » Erfahrungsberichte  » Özgür / HAIRLINE (HLC) » Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153483] :: Do, 07.01.21 19:05 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Zusammen.
Zum Ablauf bei der HLC-Klinik will ich nicht großartig schreiben. Der gesamte Ablauf verlief professionell und wie im Forum schon beschrieben. Ich bin mehr als zufrieden.
Noch etwas zu meiner Person: Bin 47 Jahre alt und mein Haarausfall begann mit ca. 22. Ich nehme keine Medikamente und will auch keine nehmen. Das Risiko bei Finasterid ist mir einfach zu groß.
Ich hatte meine OP am 28.12./ 29.12. und DR. Umut hat mich operiert. Es wurden 3013 Grafts verwendet und die OP verlief ohne Komplikationen. Nur die Betäubungsspritzen habe ich leider deutlich gespürt. Die restliche OP war dann komplett schmerzfrei.
Im Anhang noch ein paar Bilden vom Haarstatus sowie ein paar Bilder direkt nach der OP.
Werden dann kontinuierlich berichten. Bin sehr gespannt wie mein Haarstatus in 12 Monaten wohl aussehen wird.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153484 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Do, 07.01.21 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier noch ein paar Bilder.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153485 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Do, 07.01.21 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weitere Bilder.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153507 ist eine Antwort auf Beitrag #153485] :: Fr, 08.01.21 07:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gute Arbeit


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153544 ist eine Antwort auf Beitrag #153507] :: Fr, 08.01.21 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht suaber aus und die Haarlinie finde ich gut.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153641 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Mi, 13.01.21 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
14 Tage sind nun nach der OP vergangen und die Krusten haben sich problemlos gelöst. Hatte bis jetzt auch keine Komplikationen.

Der komplette Spenderbereich ist auch gut verheilt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153642 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Mi, 13.01.21 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ein Bild fehlt noch.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153644 ist eine Antwort auf Beitrag #153642] :: Mi, 13.01.21 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hatte eigentlich gut gefunden aber jetzt dein spender ist Lichtig oder ?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153650 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Mi, 13.01.21 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Spenderbereich ist nicht lichtig. Ich habe die Fotos mit Blitz gemacht. Das ist alles. Monentan ist das ein 4mm Schnitt an den Seiten und Hinterkopf.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153722 ist eine Antwort auf Beitrag #153650] :: Fr, 15.01.21 12:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kelkafa007 schrieb am Mi, 13 Januar 2021 13:34
Der Spenderbereich ist nicht lichtig. Ich habe die Fotos mit Blitz gemacht. Das ist alles. Monentan ist das ein 4mm Schnitt an den Seiten und Hinterkopf.
Tamam wenn du so meinst ist es so


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153749 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Sa, 16.01.21 10:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heute sind es genau 17 Tage nach der OP.

Der Spenderbereich hat sich gut erholt. Nur im Empfängerbereich jucktes es noch etwas. Ich würde mich sehr gerne kratzen. Da muss man wohl Disziplin walten lassen.

Die Rötung geht langsam weg und meine Kopfhaut ist noch taub. Es bilden sich auch kleine Schuppen im Spenderbereich. Werde in einer Woche wieder berichten.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153750 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Sa, 16.01.21 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ein Bild fehlt noch. Aller Bilder wurden mit Blitzlicht gemacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153844 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Di, 19.01.21 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit welcher Dichte wurde hier gesetzt, bzw. was wurde vereinbart?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153852 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Mi, 20.01.21 06:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es wurde eine 50er Dichte vereinbart.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #153887 ist eine Antwort auf Beitrag #153852] :: Do, 21.01.21 08:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kelkafa007 schrieb am Mi, 20 Januar 2021 06:28
Es wurde eine 50er Dichte vereinbart.
Würde bedeuten dass 50 Grafts pro cm2 gesetzt worden sind. Kann man relativ einfach selbst testen, indem man in einem Blatt Papier ein Quadrat mit jeweils 1cm Seitenlänge ausschneidet. Das einfach mal über dein Transplantat halten. Halte ich ehrlich gesagt für gewagt, wenn man sich die Fotos direkt nach der OP anschaut.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #154030 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Di, 26.01.21 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo.

Heir eine kleies Update meiner HT nach 4 Wochen.

Die Harre fallen langsam aus und die rechte Seite ist stärker davon betroffen als die linke Seite.

Meine Haut ist noch gerötet und fühlt sich leicht geschwollen und rau an. Ist das nach einer HT so ?







Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #154031 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Di, 26.01.21 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ein Bild fehlt noch.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #154607 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: Mi, 10.02.21 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So, nun sind es 6 Wochen nach der OP. Die meisten Haare sind wie erwartet ausgefallen. Ich habe noch eine ziemlich rote Kopfhaut und das Taubheitsgefühl im Empfängerbereich geht auch langsam weg.

Leider bilden sich im Empfängerbereich kleine Schuppen. Ich werde diesen Schuppenbefall mit Ket und Apfelessig behandeln. Damit fange ich ab der 8 Woche an.



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr.Umut am 28.12.2020 und 29.12.2020 mit 3013 Graft [Beitrag #155056 ist eine Antwort auf Beitrag #153483] :: So, 28.02.21 14:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ein kleines 2 Monats Update.

Es hat sich nicht viel getan und ich sehe z.Zt. aus wie ein gerupftes Huhn. Vereinzelt sieht man einzelnes Haar wachsen. Melde mich in 2 Wochen wieder.



Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: HT bei HLC – 21./22.10.2020 – 3344 Grafts
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***