Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Wann ist die Anwuchsrate fest?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158367] :: Mo, 20.09.21 15:10 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,
mich würde mal Interessen wann genau ist zu 100% fest, das die Grafts angewachsen sind?

Also ab wann zb hat die Ernährung/Rauchen/Alkohol
keinen Einfluss mehr darauf ob die Grafts auch wachsen?

Ich meine wenn ich 3 Monate nix esse dann bekomme ich Haaraufall, der ist aber nur vorrüber gehend. Die Haarfolikel sind ja trotzdem da und wenn ich wieder normal esse kommen die Haare wieder.

Ab wann ist das nach einer HT auch so? Hoffe ihr wisst was ich meine.



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158378 ist eine Antwort auf Beitrag #158367] :: Di, 21.09.21 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
also ich habe keine Ahnung was du meinst.

1. Die Anwuchsrate zeigt sich erst in ein paar Monaten nach der HT. z.B. "80% der transplantierten Grafts sind gewachsen". Die Festigkeit (also so das sie beim Berühren nicht herunterfallen) tritt noch in der ersten Woche ein, würde ich mal behaupten.

2. Ernährung/Rauchen/Alkohol haben immer einen Einfluss auf deinen Körper und u.U. auch auf deine Haare, das kannst du nie komplett ausschliessen. Auch wenn du keine HT hattest. Du hast ja selber das krasse Beispiel mit dem Hungern gebracht.

Vielleicht hilft es dich zu verstehen, wenn du uns erzählst was du vor hast oder wo dein Problem liegt?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158379 ist eine Antwort auf Beitrag #158378] :: Di, 21.09.21 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
beim 1. Punkt wollte ich eigentlich ausdrücken, dass die verpflanzten Follikel relativ schnell bombenfest sind. Die Haare selber fallen selbstverständlich nach der HT aus. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158389 ist eine Antwort auf Beitrag #158378] :: Di, 21.09.21 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
live1 schrieb am Di, 21 September 2021 16:34
also ich habe keine Ahnung was du meinst.

1. Die Anwuchsrate zeigt sich erst in ein paar Monaten nach der HT. z.B. "80% der transplantierten Grafts sind gewachsen". Die Festigkeit (also so das sie beim Berühren nicht herunterfallen) tritt noch in der ersten Woche ein, würde ich mal behaupten.

2. Ernährung/Rauchen/Alkohol haben immer einen Einfluss auf deinen Körper und u.U. auch auf deine Haare, das kannst du nie komplett ausschliessen. Auch wenn du keine HT hattest. Du hast ja selber das krasse Beispiel mit dem Hungern gebracht.

Vielleicht hilft es dich zu verstehen, wenn du uns erzählst was du vor hast oder wo dein Problem liegt?
Genau, also ich bin zb jetzt an Tag 12, alle Krusten sind ab.
Die Haare die jetzt da sind, haben nichts mit der Anwuchsrate zutun oder?
Die fallen aus und dann ca. 80% davon kommen wieder?

Aber inwiefern wird jetzt noch die Anwuchsrate beeinflusst, ich meine die Haarfolikel sind ja fest, sonst wären die Haare ja jetzt nicht da. Also müsste die Anwuchsrate ja eig. jetzt schon feststehen, aber ich sehe sie erst in ca. 3-4 Monaten?

Denn warum sollten die Transplantierten Haare, die Fest sind, nicht wachsen und meine normalen Haare schon?

Weißt du wie ich das meine?

Edit:
Spich wenn ich jetzt zb soviel rauche das meine normalen Haare drunter leiden, dann die Transplantierten auch.
ist ja logisch.

Aber anonsten sollten die Transplantierten Haare, die fest sind, doch genau so wachsen wie die normalen?

[Aktualisiert am: Di, 21 September 2021 22:16]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158390 ist eine Antwort auf Beitrag #158389] :: Di, 21.09.21 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Im Kern hast du meiner Meinung nach Recht. Vieles kannst du jetzt nicht mehr falsch machen solange du dich an die Anweisungen von deinem Arzt hälst (vorallem in Bezug auf die Narbenbildung). Du könntest deine Anwuchsrate erhöhen mit den bekannten Mittelchen, aber das ist dir sicher erklärt worden.

PS: die 80% waren ein Beispiel. Es kann schlechter oder besser ausfallen, je nachdem wie gut oder schlecht bei der Transplantation gearbeitet wurde.



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158391 ist eine Antwort auf Beitrag #158390] :: Di, 21.09.21 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
live1 schrieb am Di, 21 September 2021 23:00
Im Kern hast du meiner Meinung nach Recht. Vieles kannst du jetzt nicht mehr falsch machen solange du dich an die Anweisungen von deinem Arzt hälst (vorallem in Bezug auf die Narbenbildung). Du könntest deine Anwuchsrate erhöhen mit den bekannten Mittelchen, aber das ist dir sicher erklärt worden.

PS: die 80% waren ein Beispiel. Es kann schlechter oder besser ausfallen, je nachdem wie gut oder schlecht bei der Transplantation gearbeitet wurde.

Hab an Minoxidil gedacht aber da ich erst 25 bin und "nur" Geheimratsecken ohne Haarausfall bzw ganz leichten höchstens habe, wollte ich diesen "rebound haarausfall" nicht riskieren den man beim absetzen bekommt

Zumal man nach einer HT ja mind 10 Jahre das benutzen muss laut google


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158405 ist eine Antwort auf Beitrag #158391] :: Do, 23.09.21 00:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wo hast du eigentlich die OP machen lassen? Möchstest du mal Bilder hochladen?

Happy growing!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Wann ist die Anwuchsrate fest? [Beitrag #158410 ist eine Antwort auf Beitrag #158405] :: Do, 23.09.21 14:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
live1 schrieb am Do, 23 September 2021 00:07
Wo hast du eigentlich die OP machen lassen? Möchstest du mal Bilder hochladen?

Happy growing!
Ja definitiv, warte nur noch auf die Vorher nachher Bilder von meiner Klinik, da ich sonst leider keine Vorher Bilder habe.
Denke spätestens Montag ist der Thread online kannst ja gern vorbei schauen, Klinik Verrate ich dann nach den ersten Meinungen Smile



Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Koffenshampoo nach der HT für bessere Durchblutung?
Nächstes Thema: Nach einer ht durch lange Haare sind Haare ausgefallen
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Balwi Frühling Promotion: MCAN Hair Clinic - All-inkl. Behandlungspaket 1950 €
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***