Startseite » Erfahrungsberichte  » Bicer » FUE Bicer 3400 Grafts
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158917] :: Mo, 25.10.21 20:20 Zum nächsten Beitrag gehen
Hey Leute,

ich bin Jassen und hatte vor 9 Tagen meine HT mit Dr. Bicer.

Ich bin eigentlich kein Forenschreiber, wollte aber die gute Arbeit von Dr. Bicer und ihrem Team nochmal öffentlich loben und dem ein oder anderen vielleicht Mut machen den Schritt zu gehen. Mir geht‘s nämlich wahnsinnig gut mit der Entscheidung.

An erster Stelle möchte ich den deutschen Patientenberater von Dr. Bicer lobend erwähnen. Aydin ist wahnsinnig herzlich, immer erreichbar und gleichzeitig witzig und professionell.

Soweit so gut: Die Beratung mit Dr. Bicer war sehr angenehm. Ich habe alte Bilder gezeigt und den Wunsch einer etwas runderen Haarlinie geäußert. Dr Bicer hat diese vollstens respektiert. Von einer HT an der Krone wurde mir zuerst abgeraten aber mein Wunsch diese ebenfalls zu füllen wurde dann ohne Umschweife honoriert. Auch Dr. Bicer hat mit ihrer witzigen und lockeren Art zu einer beruhigenden Atmosphäre beigetragen. Ich erwähne das, weil ich sehr sehr aufgeregt war und das definitiv wichtig fürs Wohlbefinden war.

Dann wurde mein Kopf geschoren und es ging an die HT. Die Betäubungen sind nicht angenehm aber auf jeden Fall zu ertragen. Als würde einem jemand Gummibänder an den Kopf schnalzen. Dann heißt es eigentlich nur noch liegen und sich ein paar mal drehen. Ausnahme: Kurz ein Pizza Mittagessen, ein kleiner Plausch mit Aydin und weiter gings bis zum Ende.

Tipp: Wer Musik, Hörbuch oder Podcast hören möchte, sollte sich Wasserfeste Kopfhörer mitnehmen. Mir wurde davon abgeraten meine einzusetzen, wegen des Wassersprays. So habe ich dann 8 Stunden türkisches MTV geschaut.

Nach der OP war ich ziemlich müde und wurde mit einem kleinen Care Paket zurück ins Hotel geschickt.
Mit einer Schmerz und Abschwelltablette hat auch das Schlafen ganz gut funktioniert.

Nach der Kontrolle am nächsten Tag, alles prima, wurde ich auch schon zu meinem Heimflug geschickt.
Die nächsten 7 Tage waren in Ordnung. Das Jucken hat sehr genervt, weswegen ich ein Anti Histamin besorgt habe. Ab und zu hab ich auch eine Schmerztablette genommen.

Jetzt 9 Tage Post OP ist aller Schorf abgefallen und bis auf ein bisschen Jucken im Spenderbereich fühl ich mich super.

Ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis, bin aber wie zu Anfang schon gesagt heilfroh, dass ich den Schritt gewagt habe.

Lg,

Jassen

/foren/transplant/index.php/fa/54608/0//foren/transplant/index.php/fa/54609/0//foren/transplant/index.php/fa/54610/0/
/foren/transplant/index.php/fa/54611/0/
/foren/transplant/index.php/fa/54612/0/

[Aktualisiert am: Mo, 25 Oktober 2021 20:29]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158926 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

du bist ein sehr interessanter Fall. Vom Ausfallmuster und dem restlichen Deckhaar dem meinen sehr ähnlich.

Darf ich fragen wie alt du bist und ob du Medikamente gegen den Haarausfall nimmst? Wieviel Grafts wurden den wo eingesetzt? Wieso hatte Dr. Bicer Bedenken wegen einer HT bei der Krone? Bilder von oben nach der OP wären auch toll.

Dank dir, Lg Christian


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158935 ist eine Antwort auf Beitrag #158926] :: Di, 26.10.21 15:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey,

ich bin 31 - ich fange nun mit Biotin an aber sonst nehme ich nichts. Dr. Bicer meinte, dass es bei aktuellem Stand nach der HT nicht mehr so wichtig sei medikamentös zu behandeln. Wegen Minoxidil bin ich aber trotzdem am überlegen.

Zur Krone: Dr Bicer meinte, dass ich da noch viele Haare habe, diese aber sehr sehr dünn sind, was zum lichten Erscheinungsbild beiträgt. Ihr Bedenken war, dass durch das einsetzen von Grafts ab dieser Stelle die Möglichkeit besteht, dass die dort noch vorhandenen Haare dass nicht so gut vertragen und ausfallen. Also man den Prozess gar beschleunigt. Aber das Risiko nehm ich jetzt mal in Kauf.

Bilder von der Krone reiche ich nach. Und es waren 3400 Grafts. Smile





Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158937 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 16:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo @Jayyy,
Danke für deinen Beitrag, in den vereinigten Statten ist Sie auch sehr bekannt und hat Gute Ergebnisse,
Drücke dir die Daumen, Bis Ostern wird schon sicher Großteil kommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158938 ist eine Antwort auf Beitrag #158935] :: Di, 26.10.21 16:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke!

Ich meinte wieviele Grafts wurden wohin transplantiert (Front + Krone)?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158939 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey,

ja genau. Der Patientinberater meinte, dass ein sehr großer Teil der Patienten aus den USA anreisen. Schon verrückt wen man bedenkt, was für ein weiter Weg das ist.

Wegen der Grafts, sorry für das Missverständnis. Es waren Glaube ich 2800 in der Front und die verbleibenden 600 in der Krone.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158945 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 17:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich finde deinen Status sehr gut, ich weiß gar nicht, ob ich überhaupt was gemacht hätte, besonders an der Tonsur.

Bicer hat bei Hairrestorationnetwork einen super Ruf und die Top-Ärzte in den USA nehmen bis zu 14 EUR pro Graft, da kann man schon mal rüberfliegen Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158953 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Erst Mal vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Ich stehe auch in Kontakt mit Frau bicer und bin mir noch nicht sicher ob ich es bei ihr machen lassen soll. Kannst du mir noch sagen wie die Entnahme war was hat Frau Dr alles selbst gemacht?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158958 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 20:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Degen : Ich weiß, dass meine Haare noch um einiges besser waren als die vieler anderer Patienten. Wahrscheinlich ist es am Ende Eitelkeit aber meine Haarlinie ist in den letzten Jahren wirklich um ein paar centimeter hochgewandert und ich hab mich nicht mehr so wohl damit gefühlt. Von der Tonsur hatte Frau Bicer wie gesagt auch abgeraten. Aber ich dachte wenn ich schonmal da bin Wink

@Gallus: Ich hab natürlich keinen Vergleich zu anderen Kliniken - aber ich wüsste nicht, was besser hätte laufen können. Vor allem den engen und freunlichen Kontakt zu Aydin, dem Patientenberater fand ich spitze. Frau Bicer hat die Haarlinie gezeichnet, die Haare extrahiert (Mikromotor) und die Einschnitte für die neuen Haare gemacht. Das einpflanzen haben ihre Medizintechnikerinnen übernommen. Die Entnahme war komplett schmerzfrei. Mal auf der Seite liegen, mal auf dem Bauch, bisschen dösen und fertig.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158960 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Di, 26.10.21 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich war  vor knapp drei Wochen auch bei 
Dr.Bicer   und kann nur was du schreibst bestätigen . Jeder war sehr nett   und man merkt das alle Ihren Job mögen und Fachmann    sind  . Frau Dr.Bicer   ist  sehr positiv . Werde  auch meine Bilder  demnächst   teilen , Text brauche ich nicht mehr zu   schreiben, 😁
Das jucken  macht verrückt aber wird von Tag zu Tag besser


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158966 ist eine Antwort auf Beitrag #158960] :: Mi, 27.10.21 06:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi das würde mich sehr interessieren Bilder vor und nach der OP zu sehen. Bin ich sehr gespannt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158967 ist eine Antwort auf Beitrag #158958] :: Mi, 27.10.21 06:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OK das hört sich ja alles super an und stimmt mich doch sehr positiv. Darf ich noch nach den Kosten fragen Flug Hotel und was du für ein Angebot bekommen hast. Sowie ist eine 2Ht bei dir optional nochmals angedacht


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158968 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Mi, 27.10.21 08:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich versuch die Woche nochmal mehr Bilder nachzureichen.

Ich hatte das Glück, dass ich meine erste Anfrage für die HT schon Mitte letztes Jahr gestellt hatte, als der Preis noch bei 1,30€ pro Graft lag. Dann habe ich aus persönlichen Gründen gebeten den Termin auf Ende 2021 zu schieben. Netterweise wurde der Termin 12 Monate Jahr geschoben, der Preis blieb aber gleich, was natürlich auch auf meinen Lobgesang für den exzellenten Service einzahlt.

Mittlerweile kostet ein Graft nämlich glaube ich 1,50 bei Dr. Bicer. Aber auch das ist meiner Meinung nach noch echt günstig.

Dann kam noch der Flug hinzu, um die 200€ mit Turkish Airlines, das 5 Sterne Sheraton für 90€ pro Nacht und zwei Taxi fahrten für 20€ von und zum Flughafen.

Um die 4700€ müsste alles in allem gekostet haben.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158969 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Mi, 27.10.21 08:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nachtrag: Hotel und Flug wären natürlich auch deutlich günstiger gegangen. Aber irgendwie wollte ich da nicht sparen und lieber komfort haben.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158970 ist eine Antwort auf Beitrag #158969] :: Mi, 27.10.21 08:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jayyy schrieb am Mi, 27 Oktober 2021 08:29
Nachtrag: Hotel und Flug wären natürlich auch deutlich günstiger gegangen. Aber irgendwie wollte ich da nicht sparen und lieber komfort haben.
Könntest du mir die Kontaktdaten vom deutschen Vermittler per pm übermitteln? Würde dort gern mal anfragen. Dank dir vielmals.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158974 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Mi, 27.10.21 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Christian, habs dir geschickt. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #158994 ist eine Antwort auf Beitrag #158960] :: Mi, 27.10.21 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wäre es möglich ein paar Bilder von dir vorher und nachher zu sehen würde mich echt interessieren. Ziehe es in Erwägung auch zu Frau bicer zu gehen


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #159011 ist eine Antwort auf Beitrag #158994] :: Do, 28.10.21 12:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey,

also die Vorherbilder sind ja oben im Posten.

Hier jetzt nochmal Tonsur und Front.

Lg,

Jassen


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: FUE Bicer 3400 Grafts [Beitrag #159015 ist eine Antwort auf Beitrag #158917] :: Do, 28.10.21 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehen
Zwei Wochen alles Sauber, Gute Arbeit, Halte uns Bitte auf dem Laufenden 


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: HT BICER(FUE,3840Graft)
Nächstes Thema: Bericht über Haartransplantation bei Frau Dr. Bicer
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Balwi Frühling Promotion: MCAN Hair Clinic - All-inkl. Behandlungspaket 1950 €
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***