Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Aygin » Meine HT bei Dr. Aygin
(Meine Erfahrungen bei Dr.Aygin und dem gesamten Team) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #157149] :: Di, 08.06.21 10:50 Zum nächsten Beitrag gehen
Guten Tag liebe Mitglieder,

da ich selbst Monate lang auf der Suche nach einer passenden Klinik war und durchgehend voller Skepsis mich durch das Forum durchgelesen habe, hatte ich mich entschlossen meine HT bei Dr. Serkan Aygin durchzuführen. In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen, sodass sich neue Mitglieder ein Bild machen können, wie das alles so war.

Einige Informationen am Rand: Ich bin 22 Jahre alt und leide seit mehreren Jahren schon an Haarausfall. Ich habe schon seitdem ich denken kann, keine schönen Haare gehabt. Mit dem Alter sind die Haare immer mehr ausgefallen und ich habe schon seit längerem von einer HT geträumt. Seit Anfang des Jahres war ich auf der Suche und habe mich für Dr. Aygin entschieden. Mir sollten 4500 Grafts eingepflanzt werden.
Die Planung etc. hat alles auf deutsch per WhatsApp problemlos stattgefunden. Ich habe die Uhrzeiten durchgegeben, wann ich wo lande.
Am Flughafen hat mich auch schon ein Fahrer erwartet, der mich erstmal zum Hotel gefahren hat. Das Personal vom Hotel Nova Plaza Crystal war eine 1A. Die Mitarbeiter waren sehr nett und zuvorkommend. Das Zimmer war ebenfalls in einem sehr guten, gepflegten Zustand.
Am gleichen Tag fand die Voruntersuchung mit Dr. Aygin statt, der sich das angeguckt hat und die Linien gezogen hat. Außerdem wurde mir Blut entnommen und auf irgendwelche Krankheiten getestet. Am nächsten Tag sollte auch schon meine OP sein. Nach der Voruntersuchung hatte man sogar noch Zeit um etwas zu spatzieren. (Man ist sofort am Taksim-Platz).

Am Tag der OP habe ich erstmal gefrühstückt und wurde dann vom Hotel in die Klinik gefahren. Dort wurden Fotos gemacht, die Haare kahl rasiert und auch schon operiert. Die OP verlief ziemlich entspannend. Man hat erstmal Beruhigungsmittel bekommen und die Bereiche am Kopf wurden lokal betäubt, sodass man keinerlei Schmerzen hatte. Ab und zu kam ein kleines Zwicken. Die Mitarbeiter im OP haben aber durchgehend gefragt, wie es einem geht und ob sie was für mich machen können. Ich habe etwas geschlafen und ansonsten nur abgewartet, bis die OP überstanden ist. Nach 8 Stunden (4500 Grafts einzeln raus nehmen und wieder rein stecken) war die OP überstanden und ich durfte gehen. Man hat mir ein Verband um den Spenderbereich gebunden und ein Mittagsessen spendiert. Daraufhin durfte ich wieder zurück zum Hotel und sollte am nächsten Tag zur Kontrolle und Uhr Laser-Behandlung zurück kommen. Die erste Nacht konnte ich etwas wenig schlafen, was aber auch normal ist, da man mit einem Nackenkissen schlafen muss und ich mich noch daran gewöhnen musste. Am nächsten Tag fand eine Kontrolle statt, die transplantierte Stelle wurde ganz vorsichtig gesäubert und dann fand die Laser-Behandlung statt. Daraufhin wurde ich wieder zum Hotel gefahren und durfte mich ausruhen. Zwei Tage nach der OP wurde ich zum Flughafen transportiert und durfte nach Hause. Selbstverständlich habe ich viele Tipps und Anweisungen bekommen, was ich in den ersten Wochen machen darf & was nicht. Mittlerweile ist genau eine Woche vorbei und ich werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten. Die Bilder vor der OP und kurz nach der OP sind im Anhang enthalten.

[Aktualisiert am: Di, 08 Juni 2021 10:50]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #157471 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Mo, 05.07.21 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo ✋🏽

bei mir ist jetzt ca. der erste Monat um und ich bin super zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis. Die Meisten der transplantierten Haare sind zwar aufgrund des Schockhaarausfalls bereits ausgefallen, jedoch kann man die Form etc. schon erkennen und ich finde es sieht super aus. Jetzt heißt es nur noch abwarten und Tee trinken 💪🏽


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #157795 ist eine Antwort auf Beitrag #157471] :: Di, 03.08.21 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So, mittlerweile sind ca. 2 Monate um. Die transplantierten sind mittlerweile komplett ausgefallen und jetzt heißt es weiterhin warten,warten und warten. Ich benutze dieses Haar Serum zwei mal täglich und Biotin Tabletten zwei mal täglich. Wie schon zuvor erwähnt, erkennt man die Form etc. und diese gefällt mir super. Die Haare sind generell auch schon gewachsen. Einige Update Fotos sind im Anhang—


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #158199 ist eine Antwort auf Beitrag #157795] :: Sa, 04.09.21 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nach 3 Monaten hat es angefangen einige Veränderungen zu geben. Die Haare fangen langsam an zu wachsen und verdichten sich ebenfalls langsam. Bisher bin ich mit meinem Ergebnis super zufrieden und bekomme oft zu hören, dass man das nicht einmal erkennt. Da ich gerade im Urlaub bin, kann ich leider keine Fotos posten bzw. ich werde sie im laufe des Tages noch posten.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #158225 ist eine Antwort auf Beitrag #158199] :: Do, 09.09.21 13:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Im Anhang befindet sich die Bilder. Bin leider im Moment im Urlaub


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #158645 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Mi, 06.10.21 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich befinde mich aktuell im 4. Monat und könnte nicht noch glücklicher sein über den Prozess. Ich weiß, dass es erst der Anfang ist, jedoch bekomme ich von Freunden und Familien durchgehend Komplimente, wie toll das Ergebnis ist. Ich freue mich auf die folgenden Monate.
Bilder sind im Anhang und absichtlich mit nassen Haaren.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #159125 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Do, 04.11.21 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei mir hat der 5. Monat angefangen und nach wie vor sieht man mittlerweile kleine aber sehr schöne Veränderungen, was die Haare betrifft. Ansonsten ist alles beim alten geblieben.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #159651 ist eine Antwort auf Beitrag #159125] :: Mo, 06.12.21 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bin mittlerweile im 6. Monat und jeder, der meine neuen Haare sieht, staunt total vom Ergebnis. Im Vergleich zu früher ist das ein ganz neues Lebensgefühl.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #160123 ist eine Antwort auf Beitrag #159651] :: Do, 06.01.22 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile im 7. Monat und bin seitdem sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich werde demnächst mit PRP-Behandlungen oder Vitamin Behandlungen beginnen, damit das Ergebnis noch besser wird.

[Aktualisiert am: Do, 06 Januar 2022 15:22]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #160524 ist eine Antwort auf Beitrag #160123] :: Fr, 04.02.22 16:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich bin mittlerweile im 8. Monat und großartige Veränderungen ergeben sich nicht. Ich lasse meine Haare aktuell wachsen und merke, dass sie immer dichter werden bzw. mittlerweile dicht geworden sind.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #160534 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Sa, 05.02.22 23:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi sieht sehr gut aus.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #161054 ist eine Antwort auf Beitrag #160534] :: Mo, 07.03.22 15:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo ✋🏽,

ich bin mittlerweile im 9. Monat und werde in einigen Tagen meine Hochzeit haben. Das war auch damals die Motivation die Haartransplantation durchzuführen. Mittlerweile kann ich sagen, dass es eines der besten Entscheidungen in meinem Leben war.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #161072 ist eine Antwort auf Beitrag #161054] :: Di, 08.03.22 17:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schaut gut aus Razz Und wie ist dein Donor gewachsen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #161074 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Di, 08.03.22 19:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ob es von der Qualität der Fotos , ich finde es nicht gut


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #161531 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Mo, 11.04.22 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile im 10. Monat und bin immernoch super zufrieden und habe ein viel besseres Selbstwertgefühl. Viele Änderungen gibt es eigentlich nicht mehr.


Den Beitrag einem Moderator melden

icon1.gif   Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #162123 ist eine Antwort auf Beitrag #157149] :: Sa, 14.05.22 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

ich bin im 11. Monat und bin immernoch zufrieden mit meinen Haaren. Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Ich bereue es auf keinen Fall. In Zukunft werde ich nochmal zu Herrn Dr. Aygin gehen und eine neue Transplantation für den hinteren Bereich veranlassen.

[Aktualisiert am: Sa, 14 Mai 2022 11:05]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Meine HT bei Dr. Aygin [Beitrag #162413 ist eine Antwort auf Beitrag #162123] :: Do, 09.06.22 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hallo zusammen 🤚🏽,

nun sind zwölf Monate nach meiner Haartransplantation vergangen und ich möchte euch gerne abschließend von meinen Eindrücken berichten. Ich habe mittlerweile ein ganz anderes Selbstwertgefühl. Die Haartransplantation zu machen war eine der besten Entscheidungen.

Ich war immer gezwungen meine Haare zur Seite zu kämmen, um meine ganzen Lichten stellen zu bedecken. Mittlerweile gehe ich direkt nach dem Duschen aus dem Haus oder Style sie wie ich es möchte.

Ich bin mit dem finalen Stand super zufrieden. Bei mir wurden damals 4500 Grafts eingepflanzt mit der DHI Methode. Ich kann es allen weiterempfehlen, man wird diese Entscheidung nicht bereuen 👍🏽


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Meine Erfahrungen in der Türkei mit Dr. Serkan Aygin
Nächstes Thema: Erfahrungsbericht
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica
Aktuelles Haarverpflanzung
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***
()