Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162638] :: Do, 23.06.22 13:11 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

wollte nach langem recherchieren einen Termin bei Dr. Bicer machen, aber eine HT soll bei 3000 Grafts um die 7000€ kosten und das ist mir definitiv zu viel, vielleicht sind die Preise so hoch, weil sie im Moment so ausgebucht ist?

mein Urlaub steht im August an und möchte gerne eine HT in der Türkei machen, wollte maximal 4000€ ausgeben.

Haarstatus Norwood 3

Könnt ihr jemanden in der Türkei empfehlen?
Bicer war die einzige die ich als gut befand, aber bei dem Preis kann man ja schon nach Portugal

Liebe Grüße


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162639 ist eine Antwort auf Beitrag #162638] :: Do, 23.06.22 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frau Dr.Bicer ist schon eine gute Adresse ,wenn du in der Liga was suchst wirst du höchstwahrscheinlich keinen günstigeren finden   

https://www.youtube.com/c/MATTDOMINANCE


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162641 ist eine Antwort auf Beitrag #162638] :: Do, 23.06.22 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das Video ist hilfreich, du kannst auch HLC schauen, sind um die 3 € , 
 Qualität ist auf der  ganzen Welt teuer,   
für 1 € pro Graft kommst du nur an Massenkliniken ran 


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162642 ist eine Antwort auf Beitrag #162638] :: Do, 23.06.22 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
 Dr.Demirsoy  kostet 1,5 Euro soweit ich weiß  könnte für dich eine alternative sein 


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162655 ist eine Antwort auf Beitrag #162638] :: Do, 23.06.22 21:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wundert mich, dass es teurer sein soll. Habe im Dezember noch für 1,5 gemacht.




3850 Grafts 12/2021

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haartransplantation in der Türkei zu teuer geworden? [Beitrag #162670 ist eine Antwort auf Beitrag #162642] :: Fr, 24.06.22 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehen
romeoo schrieb am Do, 23 Juni 2022 14:12
 Dr.Demirsoy  kostet 1,5 Euro soweit ich weiß  könnte für dich eine alternative sein 
Lieber nicht, siehe aktuelle Berichte!


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: German Aesthetic Düsseldorf vs. First Hair Clinic Frankfurt
Nächstes Thema: DION Hair Clinic
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***