Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Klinikwahl Türkei - wohin denn nun?
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162645] :: Do, 23.06.22 15:04 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

ich habe jetzt verschiedenste Erfahrungsberichte, Rezensionen, Meinung gelesen und werde nicht schlauer draus, welche Klinik man am besten wählen sollte. Ich weiß zwar, dass man Rezensionen nicht so viel glauben schenken sollte, aber ist es nicht so, dass wenn wirklich fast nur 100% positive Bewertungen sind, die Ergebnisse nicht schlecht sein können? Ich habe das Gefühl, dass Leute die sich für eine HT entscheiden meistens danach überglücklich sind unabhängig davon wo sie es gemacht haben und meistens hört man von den Leuten auch nichts. Ich habe das Gefühl das grausame Ergebnisse extrem selten sind.

Macht man wirklich etwas falsch, wenn man sich für eine Massenklinik entscheidet? Wenn man keine Massenklinik wählt, wo soll man dann sonst hin? Wenn der Arzt höchstpersönlich die OP durchführt kostet alles 3x soviel und dann macht es auch keinen Sinn mehr in die Türkei zu fliegen. Daher die Frage: Welche Klinik ist eurer Meinung nach sehr günstig und gleichzeitig auch sehr gut? Oder sind die meisten Kliniken gut? Was würdet ihr empfehlen?

[Aktualisiert am: Do, 23 Juni 2022 15:04]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162651 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Do, 23.06.22 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
100% Zufriedenheit gibt es in der HT Branche nicht, jeder Anbieter hat seine Leichen im Keller.

Und ohne genauere Angaben kann man deine Situation nicht einschätzen. Du könntest ja den Steckbrief mal ausfüllen.

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/9809-Neu_hier%3F_Dann_bitte_zuerst_hier_lesen_--%3E_/




Fin 1,25mg
04/2011 FUT 3650 Grafts Arvind
01/2020 FUE 2055 Grafts Demirsoy
03/2022 FUE 1528 Grafts Harun

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162654 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Do, 23.06.22 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bicer. Habe bisher keine chlechte Ergebnisse gesehen.




3850 Grafts 12/2021

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162656 ist eine Antwort auf Beitrag #162654] :: Do, 23.06.22 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Spielt keine Rolle. Jeder Top Arzt hat schlechte Ergebnisse.




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162658 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Do, 23.06.22 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sicher. Aber wenn man sehr viel Zeit in die Recherche investiert kann man wenigstens den mit den wenigsten schlechten Ergebnissen wählen. Mehr kann man eh nicht machen.




3850 Grafts 12/2021

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162659 ist eine Antwort auf Beitrag #162658] :: Do, 23.06.22 22:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bicer ja, aber 2,50 € bei Micromotor passt dann irgendwie auch nicht mehr.




Fin 1,25mg
04/2011 FUT 3650 Grafts Arvind
01/2020 FUE 2055 Grafts Demirsoy
03/2022 FUE 1528 Grafts Harun

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162664 ist eine Antwort auf Beitrag #162659] :: Fr, 24.06.22 08:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Do, 23 Juni 2022 22:08
Bicer ja, aber 2,50 € bei Micromotor passt dann irgendwie auch nicht mehr.
Manuel Kostet 3 €,
Es gibt Kliniken, die die von den Assistenten durchgeführten Operationen zu diesem Preis verkaufen,
Für einen Arzt, der den ganzen Tag mit einem Patienten beschäftigt ist, Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist meiner Meinung gut ,



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162665 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Fr, 24.06.22 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bin derzeit auch auf Kliniksuche in der Türkei.

Alter: 33
Haarausfall seit: Pubertät, verstärkt seit 2017
Fin: seit Mitte 2021, seitdem (meiner Meinung nach) weitestgehend gestoppt
Anfrage an drei Kliniken in Istanbul: alle schlagen zwischen 3k und 3,5k Grafts vor

Ohne die Kliniken beim Namen zu nennen, sie sind aus dem Billig-Segment (1 €, 1€, 1,5€). Soll nicht heißen, dass ich nicht mehr ausgeben möchte, nur ich habe immer mehr den Eindruck, dass es so oder so ein Glückspiel bleibt.


***Edit. Die Bilder wurden auf Wunsch des Users entfernt***


[Aktualisiert am: Fr, 05 August 2022 07:35] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162671 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Fr, 24.06.22 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Genau das denke ich auch. Es ist und bleibt ein Glücksspiel. Top Ärzte wurden hier im Forum genannt wie zum Beispiel Dr. Bicer oder Dr. Erkan Demirsoy. Und trotzdem findet man unzufriedene Patienten. Wenn die Erfolgsquote bei einer Massenklinik 95% ist und die bei einem renommierten Arzt 97%, dann geht man doch gerne das Risiko ein. Denn sowie ich mitbekommen habe kostet es bei Dr. Bicer etwa 7000€ pro 3000 Grafts und woanders nur 2000€.

Es soll aber gesagt sein, dass mein Beispiel mit 95% zu 97% willkürlich gewählt ist, aber vergleicht man nur die Rezensionen und Erfahrungsberichte dann ist doch der Großteil stets zufrieden. Es sei denn das Marketing ist wirklich so gut aufgestellt, dass die Rezensionen gefährlich echt sind. Aber selbst dann gäbe es doch einzelne negative Bewertungen? Die gibt es ja wirklich gar nicht bis kaum.

Dennoch soll gesagt sein, dass ich mich auch irren kann und man die Entscheidung in eine Massenklinik zu gehen sein Leben lang bereut, falls was schief läuft.

[Aktualisiert am: Fr, 24 Juni 2022 13:47]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162674 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Fr, 24.06.22 15:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Natürlich ist es deine Meinung und ich respektiere es.
Wie würdest  du auf diese Frage antworten?
Würdest du zu einem Billigen  Zahnklinik gehen wo Zahnarzt nur dir Hallo sagt und die  Operative der Zahntechniker macht , oder würdest du zu einem Zahnarzt gehen, der die Wichtigsten schritte, macht und seine Techniker 
fertigen und reparieren festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162680 ist eine Antwort auf Beitrag #162671] :: Fr, 24.06.22 19:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@eddugodo

Sorry, aber das ist einfach unseriöser Quatsch. Hast du die % gewürfelt oder wie kommst du darauf? In billigen Kliniken bearbeiten dich Leute, die im WorstCase das in einen Wochenendseminar gelernt und seit 3 Wochen "praktizieren" haben. Top Ärzte machen das seit 20 Jahren.

Wenn die ganzen negativen Berichte die Leuten nicht dazu bringen entsprechende Schlüsse zu ziehen, dann ist denen nicht mehr zu helfen.

[Aktualisiert am: Fr, 24 Juni 2022 19:18]




3850 Grafts 12/2021

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162683 ist eine Antwort auf Beitrag #162680] :: Fr, 24.06.22 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ihr habt beide recht. Die Zahlen sind frei erfunden, basieren auf dem was ich so lese.

Ich wünschte es gäbe keine gekauften Rezensionen und man würde irgendwie erfahren wie gut eine Klinik oder ein Arzt wirklich ist. Sowie es jetzt ist, ist es eher Glückssache.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #162685 ist eine Antwort auf Beitrag #162683] :: Sa, 25.06.22 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die ganze HT Branche ist doch Learning by Doing, da gibts kein Studium, Leitfaden oder sonst irgendwas.
Auch die besten Anbieter haben sich alles selbst angenommen.

Und warum sollen nicht auch "Massenkliniken" gute Ergebnisse liefern, wenn die Teams sich eingespielt haben.
Ein Glücksspiel bleibt es trotzdem, bei jedem Anbieter.




Fin 1,25mg
04/2011 FUT 3650 Grafts Arvind
01/2020 FUE 2055 Grafts Demirsoy
03/2022 FUE 1528 Grafts Harun

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Klinikwahl Türkei - wohin denn nun? [Beitrag #163034 ist eine Antwort auf Beitrag #162645] :: Di, 12.07.22 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Dr Gökhan Bircan. Er hat grade ne Promotion auf deindeal 1990€. Bin sehr zufrieden!

https://www.deindeal.ch/en/haartransplantation-von-dr-sait-gokhan-bircan/c/563852


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Dr. Feriduni
Nächstes Thema: zweite HT nach 12 Jahren, Anbieter Österreich
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***