Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Werde wahnsinnig bei Kliniksuche
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon9.gif   Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164773] :: Di, 06.12.22 16:35 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

Ich habe hier bereits fleißig mitgelesen, als ich noch nicht angemeldet war.
Erstmal zu meiner Situation: Ich bin 30 und habe NW5-6. Der Haarausfall sollte aber abgeschlossen sein. Mein Vater und Großvater sehen genauso aus und mein Haarausfall ging bereits sehr früh los.
Spender ist relativ gut, würde ich behaupten.
Mir ist klar, dass ich nicht wieder die Haare eines 14 jährigen bekommen werde

Aber ich möchte gerne von einem sehr guten Chirurgen beurteilt bekommen, was möglich ist. Ich würde gerne in der Türkei die OP machen lassen.

Anfangs standen für mich Smile Hair Clinic und Clinicana für mich zur Auswahl. Nach weiterer Recherche habe ich die wieder verworfen. Ich möchte eine Klinik, wo der Arzt selbst viel übernimmt.

Mittlerweile bin ich aber an dem Punkt angekommen, dass ich keiner Webseite/Empfehlung mehr vertraue. Sad

Ich habe hier viel über Bicer, Asmed, Pekiner, HLC, usw. gelesen.
ABER: Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob da nicht auch der Wurm drinne ist. Diese Seite hier lebt auch zum Teil von Werbung und einige Ärzte sind hier scheinbar auch involviert. Daher weiß ich nicht, ob alles hier immer so neutral ist.

Bitte nehmts mir nicht übel, ich möchte ja nur gerne (so wie jeder Andere) das bestmögliche rausholen.

Meine aktuelle Orientierung lautet: Möglichst viele Überschneidungen von Ärzten bei ISHRS, ABHRS, JCI, FUE Europe, usw.

Könnt ihr mir sagen, ob ich damit auf dem richtigen Weg bin, oder kann mir jemand evtl einen Tipp geben, wie ich mich am besten informiere?

Vielen Dank
Paul


Edit: wahrscheinlich sollte ich mich nicht nur auf die Türkei beschränken. Ich habe nur einen Kopf, damit laufe ich für immer rum.

[Aktualisiert am: Di, 06 Dezember 2022 17:36]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164775 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Di, 06.12.22 19:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Paul,

es ist doch völlig legitim zu fragen. Es geht immerhin, um eine sehr wichtige Entscheidung. Ich glaube nicht, dass dir das hier im Forum jemand krumm nimmt. Das Forum hat mir definitiv geholfen ein paar Grundsatzthemen besser zu verstehen. Ich werde mich im Januar bei Dr. Bisanga beraten lassen, da mein Bauchgefühl mir sagt, dass der Mann weiß wovon er redet. Ich finde die folgende Liste ganz hilfreich (https://www.spexhair.com/2020/02/01/top-25-hair-transplant-surgeons-in-the-world/) da hier einige ÄrztInnen auftauchen, die auch im Forum einen guten Ruf genießen. Abraten würde ich persönlich von den Anbietern, die man adhoc bei Google ausgeworfen bekommt und deren Artikel dann mit „sponsored“ überschrieben sind. Auch ein Name der auf dieser Seite „neuerlich“ gelistet wird taucht dort häufiger auf und hat fast durchweg positive Kommentare. Am langen Ende musst du auf dein Bauchgefühl hören. Wichtig sollte sein, dass die wesentlichen Teile der Behandlung durch eine Person deines Vertrauens durchgeführt werden. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung und hoffe irgendwann einen Thread mit ganz positivem Fazit von Dir zu lesen. Alles Gute🙂

[Aktualisiert am: Di, 06 Dezember 2022 19:20]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164778 ist eine Antwort auf Beitrag #164775] :: Mi, 07.12.22 08:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CVieri83 schrieb am Di, 06 Dezember 2022 19:19
Hallo Paul,

es ist doch völlig legitim zu fragen. Es geht immerhin, um eine sehr wichtige Entscheidung. Ich glaube nicht, dass dir das hier im Forum jemand krumm nimmt. Das Forum hat mir definitiv geholfen ein paar Grundsatzthemen besser zu verstehen. Ich werde mich im Januar bei Dr. Bisanga beraten lassen, da mein Bauchgefühl mir sagt, dass der Mann weiß wovon er redet. Ich finde die folgende Liste ganz hilfreich (https://www.spexhair.com/2020/02/01/top-25-hair-transplant-surgeons-in-the-world/) da hier einige ÄrztInnen auftauchen, die auch im Forum einen guten Ruf genießen. Abraten würde ich persönlich von den Anbietern, die man adhoc bei Google ausgeworfen bekommt und deren Artikel dann mit „sponsored“ überschrieben sind. Auch ein Name der auf dieser Seite „neuerlich“ gelistet wird taucht dort häufiger auf und hat fast durchweg positive Kommentare. Am langen Ende musst du auf dein Bauchgefühl hören. Wichtig sollte sein, dass die wesentlichen Teile der Behandlung durch eine Person deines Vertrauens durchgeführt werden. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung und hoffe irgendwann einen Thread mit ganz positivem Fazit von Dir zu lesen. Alles Gute🙂
Hallo ,

Die Liste von Spexhair finde ich auch sehr hilfreich

https://www.spexhair.com/recommended-clinics/







Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164781 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Mi, 07.12.22 16:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
diese listen sind ein guter anhaltspunkt zum orientieren;
die optimale wahl wird letztlich aber oft von deinen individuellen Rahmenbedingungen bestimmt... das können wir so nicht beurteilen. ein weiterer faktor ist auch der eigene geschmack - oft sieht man die handschrift einer klinik direkt an der haarlinie (form, schwung etc).


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164782 ist eine Antwort auf Beitrag #164775] :: Mi, 07.12.22 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CVieri83: Nichts gegen dich. auch nichts gegen die Empfehlung von Bisanga. sieht aber ein wenig unglücklich und künstlich platziert aus, neu registriert. nicht mal operiert. aber im ersten Post eine Empfehlung?

Die Liste von Spexhair. 3 Ärzte gelistet die mit Roboter operieren? sieht für meinen Geschmack etwas sehr kommerziell und hochglanzpoliert aus. kann man ein wenig ins grübeln kommen was dafür bezahlt wurde m.m.n.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164784 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Mi, 07.12.22 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

Alles gut! kann deine Meinung durchaus nachvollziehen. Ich lese hier seit Wochen mit ohne mich aktiv eingebracht zu haben. Ich hatte damals ähnliche Bedenken wie der Thread-Ersteller. Ich wollte auch keine Werbung für einen speziellen Arzt / Anbieter machen. Ich bin lediglich im Januar zur Beratung da, um mich darüber zu informieren, ob eine haartransplantation überhaupt Sinn ergibt. Ob ich meine OP dann dort mache oder wo anders wird dann auch von dem Gefühl, dass ich nach der Beratung habe abhängen. Von der logischen Seite kann hier jede Meinung gekauft sein. Das ist ein inhärentes Risiko bei öffentlichen Foren. Ein wenig Vertrauen und Intuition braucht es dann schon Wink ich werde mich aber mit „Empfehlungen“ zukünftig etwas zurückhalten. Tut mir leid falls hier der Eindruck einer kommerziellen Absicht erweckt wurde.

VG

[Aktualisiert am: Mi, 07 Dezember 2022 16:49]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164785 ist eine Antwort auf Beitrag #164784] :: Mi, 07.12.22 17:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Von der logischen Seite kann hier jede Meinung gekauft sein."

So ist es. bin auch schon lange dabei. aber immer wieder erstaunt. Im Hattingenhair Erfahrungsbericht wird schlecht über Bisanga geschrieben (User Yumi). aber das eigene Resultat steht noch aus? sorry aber dann beginne ich zu grübeln. Oder: andere empfehlen einen Arzt. wurden aber noch nicht (dort) operiert? da du von "Sponsering" geschrieben hast. gibt auch sponsering ohne Kennzeichnung!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164786 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Mi, 07.12.22 19:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Zugriff auf Informationen Weltweit wird dank Internet zum Kinderspiel.
wer seine Forschungen von unterschiedlichen Kanälen Macht wird schon verstehen , was Müll ist..


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164788 ist eine Antwort auf Beitrag #164786] :: Mi, 07.12.22 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Xela: deine Meinung in Ehren. ein Kinderspiel ist es m.m.n nicht. Rate This Clinic Channel. nicht unbekannt (Hair Transplant Network
"Your channel is going to blow up because you're doing the right thing. Keep it up man! ) Man Gets Badly Over-harvested https://www.youtube.com/watch?v=4KWOgAYjsCs aber es geht weiter. "You need to delete this Video" https://www.youtube.com/watch?v=KXLSHkSiBEU weltweit dank Internet ein Kinderspiel?

[Aktualisiert am: Mi, 07 Dezember 2022 23:46]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164789 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Do, 08.12.22 00:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
darum geht es hier nicht. ihr verwirrt den threadersteller mit dieser grundsatzdiskussion nur noch mehr.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164790 ist eine Antwort auf Beitrag #164785] :: Do, 08.12.22 07:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RicardoHairloss schrieb am Mi, 07 Dezember 2022 17:00
"Von der logischen Seite kann hier jede Meinung gekauft sein."

So ist es. bin auch schon lange dabei. aber immer wieder erstaunt. Im Hattingenhair Erfahrungsbericht wird schlecht über Bisanga geschrieben (User Yumi). aber das eigene Resultat steht noch aus? sorry aber dann beginne ich zu grübeln. Oder: andere empfehlen einen Arzt. wurden aber noch nicht (dort) operiert? da du von "Sponsering" geschrieben hast. gibt auch sponsering ohne Kennzeichnung!
Ist zwar Offtopic, aber ich antworte mal, weil ich angesprochen wurde:
Du hast da etwas nicht verstanden. Ich schreibe nicht schlecht über Bisanga, nichtmal über das Ergebnis bei MiXer - sondern ich habe den Umgang mit diesem User durch den betreffenden Arzt kritisiert.

Leider gibt es in diesem Forum aber auch ein wenig den Trend überall eine Verschwörung zu sehen. Das sieht man auch stark wenn es um politische oder sonstige off-topic gesellschaftliche Themen geht (oder auch Blue/Black-Pill Quatsch). Du gehst ja davon aus, dass meine Meinung dazu nicht aus dem Thread von miXer stammt, sondern dass irgendwer mich bezahlt (obwohl ich mehrere Jahre dabei bin und einen eigenen Erfahrungsbericht veröffentlicht habe).

Cui Bono ist häufig eine Falle in die Verschwörungstheoretiker fallen. Cui Bono alleine ist nicht ausreichend, ich empfehle Ockhams Rasiermesser Wink
Wahrscheinlicher ist doch, dass wir unterschiedliche Perspektiven/Strategien haben, damit auch unterschiedliche Ärzte favourisieren, als dass wir alle bezahlte Agenten sind.

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 07:23]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164791 ist eine Antwort auf Beitrag #164790] :: Do, 08.12.22 09:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yumi: „Leider gibt es in diesem Forum aber auch ein wenig den Trend überall eine Verschwörung zu sehen“

alles gut. ist nicht so das ich deine Gedanken nicht verstehe. ist es aber verschwörerisch das Berater wie Spex, Joe, Andreas Krämer keine „ehrenamtlichen Funktionäre“ sind? hairtransplantnetworks Empfehlungen sind für die Ärzte „for Free“? ISHRS, ABHRS, JCI, FUE Europe arbeiten kostenlos. sträuben sich gegen Gewinne? dieses Forum hatte noch nie einen Fake-Account? es geht doch darum auch ein klein wenig realistisch. kritisch. an die Arztwahl ranzugehen. Internet ist gut. aber längst kein Kinderspiel. Du nennst es Verschwörung. ich nenne es naiv. blind listen hinterherzulaufen. nur da nicht mit „gesponsert“ gekennzeichnet. Aber seis drums. hat jeder seine Gedanken


Was Deinen Post angeht. ah. nicht schlecht über Bisanga gesprochen. hast aber negative Zeilen über Ihn im eigenen Post verfasst. verzeih. eine etwas seltsame Definition von „nicht schlecht über jemanden reden“. für mich wirkt es jedenfalls unglücklich. im eigenen Beitrag über eine andere Klinik zu schimpfen bei der man nicht operiert worden ist. kannst Du dem User Mixxer überlassen. aber lassen wir so stehen. sieht jeder anders. friede!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164792 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Do, 08.12.22 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Mehrwert für den Threadersteller ist echt begrenzt. Allerdings kann man pauschal ohne Fotos zu kennen, auch nicht "den einen" passenden Doc finden.

Das hier wäre meine persönliche Liste von relevanten guten Ärzten/Kliniken mit vielen unabhängigen Patientenberichten in diversen Foren (mal ohne US/Kanada, wo es auch noch einige gute gibt), ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Deutschland: Ayoub
Schweiz: Hattingen, Heitmann
Türkei: HLC, Kaan Pekiner, Bicer
Belgien: Feriduni, Bisanga, Mwamba, Lupanzula
Spanien: Couto, De Freitas
Indien: Eugenix
Bulgarien: Zarev


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164795 ist eine Antwort auf Beitrag #164791] :: Do, 08.12.22 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bitte meinen Beitrag löschen, möchte keine Off-Topic Diskussion starten.

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 16:53]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164796 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Do, 08.12.22 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke Euch für die Antworten! Ich werde wohl noch etwas weiter recherchieren. Aber trotzdem nochmalgefragt:

Diese ganzen Organisationen wie ISHRS, ABHRS, JCI, FUE Europe, etc… taugen die was?
Klingt alles sehr heftig, „Weltkonress“ der Haartransplantationen. Aber wenn man die googelt, dann findet man nur deren Website und koch nichtmal einen Wikipedia Artikel.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164798 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Do, 08.12.22 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie ich bereits gesagt habe (und Grafty auch nochmal in anderen Worten) - die Listen taugen was, aber nur als grobe Orientierung.
Du musst den richtigen Arzt für DICH finden. Am besten matchen hier deine individuellen Rahmenbedingungen und Wünsche mit den Erfahrungen und Stärken der Klinik.
Beispiel: Als Familienvater auf dem Bauernhof bringt dir der brandneue Sportwagen nichts - auch wenn er toll ist und viele von ihm schwärmen, ist für dich evtl. eine andere Wahl besser.
Damit man konkreter was zu deinem Fall sagen kann müssen wir weg von diesen top10 Listen und hin zu deinem Kopf und allen Details zu dir. Das bringt dich wirklich weiter.

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 18:44]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164800 ist eine Antwort auf Beitrag #164792] :: Do, 08.12.22 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grafty schrieb am Do, 08 Dezember 2022 10:11
Der Mehrwert für den Threadersteller ist echt begrenzt. Allerdings kann man pauschal ohne Fotos zu kennen, auch nicht "den einen" passenden Doc finden.

Das hier wäre meine persönliche Liste von relevanten guten Ärzten/Kliniken mit vielen unabhängigen Patientenberichten in diversen Foren (mal ohne US/Kanada, wo es auch noch einige gute gibt), ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Deutschland: Ayoub
Schweiz: Hattingen, Heitmann
Türkei: HLC, Kaan Pekiner, Bicer
Belgien: Feriduni, Bisanga, Mwamba, Lupanzula
Spanien: Couto, De Freitas
Indien: Eugenix
Bulgarien: Zarev
Eugenix wirklich eine Empfehlung nach den ganzen Katastrophen Fällen auf HRN?

HDC fehlt.




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164801 ist eine Antwort auf Beitrag #164785] :: Do, 08.12.22 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RicardoHairloss schrieb am Mi, 07 Dezember 2022 17:00
"Von der logischen Seite kann hier jede Meinung gekauft sein."

So ist es. bin auch schon lange dabei. aber immer wieder erstaunt. Im Hattingenhair Erfahrungsbericht wird schlecht über Bisanga geschrieben (User Yumi). aber das eigene Resultat steht noch aus? sorry aber dann beginne ich zu grübeln. Oder: andere empfehlen einen Arzt. wurden aber noch nicht (dort) operiert? da du von "Sponsering" geschrieben hast. gibt auch sponsering ohne Kennzeichnung!
Wenn jeder nur seinen eigenen Arzt empfiehlt wird das Hier alles ganz schön einseitig oder ?

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 20:57]




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164805 ist eine Antwort auf Beitrag #164801] :: Do, 08.12.22 23:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel: recht hin wo recht hin gehört. hast du recht Smile ging mir vor allem darum das ich es eigenartig finde wenn Yumi über seine OP bei Hattingenhair schreibt aber gleichzeitig Bisanga kritisiert noch dazu ohne überhaupt bei Ihm ein Ergebnis zu haben. M.m.n. gehört das nicht in eine Post über die eigene Op über Hattingenhair. aber friede. alles gut.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164806 ist eine Antwort auf Beitrag #164800] :: Do, 08.12.22 23:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daniel: Hast Du links, schlechten Fälle von Eugenix?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164808 ist eine Antwort auf Beitrag #164806] :: Do, 08.12.22 23:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RicardoHairloss schrieb am Do, 08 Dezember 2022 23:13
Daniel: Hast Du links, schlechten Fälle von Eugenix?
Hmmm müsst Ich jetzt raussuchen. Aber du kennst doch sicher den Fall wo ein junger Mann BHT only in die Tonsur verpflanzt bekommen hat, und da nun einfach nur ein unästhetischer Wildwuchs ist und keine Transition zu den anderen Haaren besteht.

Gibt noch einige overharvesting Fälle auf HRN.

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 23:20]




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164809 ist eine Antwort auf Beitrag #164805] :: Do, 08.12.22 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RicardoHairloss schrieb am Do, 08 Dezember 2022 23:12
Daniel: recht hin wo recht hin gehört. hast du recht Smile ging mir vor allem darum das ich es eigenartig finde wenn Yumi über seine OP bei Hattingenhair schreibt aber gleichzeitig Bisanga kritisiert noch dazu ohne überhaupt bei Ihm ein Ergebnis zu haben. M.m.n. gehört das nicht in eine Post über die eigene Op über Hattingenhair. aber friede. alles gut.
Ich denke Yumi hat einfach den Fall von Mixer verfolgt und dann von Bisanga Abstand gehalten ?




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164811 ist eine Antwort auf Beitrag #164800] :: Do, 08.12.22 23:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Do, 08 Dezember 2022 20:43
Grafty schrieb am Do, 08 Dezember 2022 10:11
Der Mehrwert für den Threadersteller ist echt begrenzt. Allerdings kann man pauschal ohne Fotos zu kennen, auch nicht "den einen" passenden Doc finden.

Das hier wäre meine persönliche Liste von relevanten guten Ärzten/Kliniken mit vielen unabhängigen Patientenberichten in diversen Foren (mal ohne US/Kanada, wo es auch noch einige gute gibt), ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Deutschland: Ayoub
Schweiz: Hattingen, Heitmann
Türkei: HLC, Kaan Pekiner, Bicer
Belgien: Feriduni, Bisanga, Mwamba, Lupanzula
Spanien: Couto, De Freitas
Indien: Eugenix
Bulgarien: Zarev
Eugenix wirklich eine Empfehlung nach den ganzen Katastrophen Fällen auf HRN?

HDC fehlt.
Eugenix ist ein Sonderfall. High risk in - high risk out. Für ein paar GHE fliegt niemand nach Indien. Deshalb ja auch der Kommentar zum passenden Doc für die Situation. Du kannst auch Hattingen nicht mit Heitmann vergleichen.

@effect: Weiterschauen ist super. Das ist eine Entscheidung und auch eine Journey mit weiteren OPs fürs Leben und kein one-click-buy.

[Aktualisiert am: Do, 08 Dezember 2022 23:34]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164841 ist eine Antwort auf Beitrag #164811] :: Sa, 10.12.22 20:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grafty "Eugenix ist ein Sonderfall. High risk in - high risk out." kannst du das näher erläutern? hat keiner links zu schlechten fällen von eugenix. hab selbst geschaut aber nix gefunden.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164842 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Sa, 10.12.22 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schlechte Fälle von "Eugenix" - da fängt es schon an.
Unter dem Banner von Eugenix operieren mittlerweile einige Ärzte an mwn verschiedenen Standorten. Je nachdem welches Paket du buchst und wie viel Glück/Pech du hast, kannst du bei einem Team landen, welches wenig eingespielt ist und kaum Erfahrung hat. Oder meinst du konkret schlechte Fälle von Arika B.? Selbst bei TBT haben schon ein paar enttäuschte Patienten angerufen. Auch bei den besseren Kliniken sind viele unzufrieden mit dem Ergebnis. Wenn man die eine Billigklinik mit 100% positiven Bewertungen sucht wird man garantiert nicht glücklich, sondern landet iwo bei Elithair auf der .... . Nobody is perfect und eine HT immer ein Risiko. Versuche das Risiko zu minimieren und für deine individuelle Ausgangssituation den richtigen Spezialisten zu finden.

[Aktualisiert am: Sa, 10 Dezember 2022 21:24]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164843 ist eine Antwort auf Beitrag #164773] :: Sa, 10.12.22 21:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Forensuche bei HRN ist nicht so toll.
Wenn du “Eugenix overharvesting” suchst, findest du nur “Eugenix” threads. Und ich kann dir versichern ich habe schon etliche overharvesting Fälle bei HRN gesehen wo das auch in Wortlaut genannt wurde.
Auch den Fall mit dem BHT Katastrophenfall in der Tonsur kann ich so nicht finden.

Jeder Arzt hat gute und schlechte Fälle, overharvesting ist für mich aber ein red flag, da dass schon kontrollierbar ist (im Gegensatz zur Anrwuchsrate)




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164846 ist eine Antwort auf Beitrag #164842] :: Sa, 10.12.22 23:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glatzfratz: "und wie viel Glück/Pech du hast, kannst du bei einem Team landen, welches wenig eingespielt ist und kaum Erfahrung hat" korrigier mich falls falsch. melvin vom HRN ist von eugenix operiert worden? wie kann HRN Eugenix auflisten. wenn es auf Glück oder Pech ankommt? bin davon ausgegangen das es Eugenix drauf hat, deshalb meine nachfrage nach links. sind wir wieder beim never ending Thema vertrauenswürdige Empfehlungsquellen. schwierig schwierig


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164847 ist eine Antwort auf Beitrag #164843] :: Sa, 10.12.22 23:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Jeder Arzt hat gute und schlechte Fälle, overharvesting ist für mich aber ein red flag, da dass schon kontrollierbar ist (im Gegensatz zur Anrwuchsrate)" zweifellos!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164848 ist eine Antwort auf Beitrag #164847] :: Sa, 10.12.22 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
RicardoHairloss schrieb am Sa, 10 Dezember 2022 23:12
"Jeder Arzt hat gute und schlechte Fälle, overharvesting ist für mich aber ein red flag, da dass schon kontrollierbar ist (im Gegensatz zur Anrwuchsrate)" zweifellos!
Ist aber auch manchmal schwer zwischen over harvesting und perm Shockloss zu unterscheiden. Nevermind, war mal Eugenix Befürworter, aber nach den ganzen threads bin ich vorsichtig geworden.
Schade das ich den BHT Fall nicht finde. Sowas gab es noch nie bei einem hier empfohlenen Arzt.

[Aktualisiert am: Sa, 10 Dezember 2022 23:15]




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164849 ist eine Antwort auf Beitrag #164848] :: So, 11.12.22 01:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich vermute, dass du diesen Fall meinst:

https://www.hairrestorationnetwork.com/topic/60913-painful-decade-long-journey-34-yo-3x-ht/page/13/



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164850 ist eine Antwort auf Beitrag #164849] :: So, 11.12.22 02:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
guardiola schrieb am So, 11 Dezember 2022 01:40
Ich vermute, dass du diesen Fall meinst:

https://www.hairrestorationnetwork.com/topic/60913-painful-decade-long-journey-34-yo-3x-ht/page/13/

Danke dir! Wahnsinn…

Siehe Bilder auf Seite 8. Und für mich damit absolute red Flag!
So etwas darf einfach nicht passieren, unter keinen Umständen!

Quote:
>What you see on my head right now is the result of cursory planning and what I’m coming to believe was an unethical procedure as each day passes. It looks terrible, and I wish I could go back to my preop state everyday.

[Aktualisiert am: So, 11 Dezember 2022 02:05]




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Werde wahnsinnig bei Kliniksuche [Beitrag #164854 ist eine Antwort auf Beitrag #164850] :: So, 11.12.22 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hey effect,

deine Zweifel und Gedankengänge sind absolut nachvollziehbar. Mir erging bzw. ergeht es da ähnlich. Man liest hier viel im Forum, entwickelt langsam Präferenzen für einige Kliniken, findet aber auch schnell Fälle die das gute Gefühl torpedieren und man sucht weiter.

Ich persönlich habe zu Beginn auch mit einem geringeren Budget geplant, habe im laufe der Zeit aber gesehen, dass das eher gamblen ist. Da kann man am falschen Ende sparen und ein total mieses Ergebnis haben (hab aber auch schon gute Ergebnisse für 2.500€ gesehen).

Ich persönlich tendiere inzwischen zu Dr. Bicer und habe mir hier ein Angebot eingeholt. Habe mich aber auch noch nicht final entschieden, daher absolut keine Empfehlung. Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Top Kliniken für die Haarlinie. Vorschläge? Viele Kliniken sind bis 2023 ausgebucht
Nächstes Thema: Gute Adressen für HT in Deutschland
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Aygin Haartransplantation Türkei: Natürliche Ergebnisse mit Dr. Serkan Aygin
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***