Startseite » Haartransplantation » Ärzte und Kliniken » HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen?
(Frau, 31 Jahre, KEIN Haarausfall, aber lichte Stellen von Geburt an ) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon4.gif   HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen? [Beitrag #144773] :: Mon, 30 September 2019 20:33 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo liebe Alopezie.de-Gemeinde,

ich brauche dringend Euren Rat. Ich wünsche mir schon lange eine HT, da ich am Vorderkopf im Schläfenbereich sehr lichtes Haar habe. Haarausfall habe ich nicht.

Ich finde es super schwierig, allgemein neutrale Meinungen zu Ärzten und Kliniken zu finden, sowohl für solche in Deutschland, als auch für solche in der Türkei.

Ich würde die FUE zwar der Bequemlichkeit halber am liebsten in Deutschland durchführen lassen, aber bei ca 2500 Grafts (war jetzt bei drei Ärzten hier in Deutschland und alle meinten, ich bräuchte zwischen 2500-2800) wäre das einfach sehr, sehr teuer. Versteht mich nicht falsch, ich suche keinesfalls Dumping-Angebote. Aber etwas günstiger wäre schon nett.

So bin ich also auf die Türkei gestoßen und wäre aufgeschlossen, die HT dort vornehmen zu lassen. Ich habe bei der Agentur Health Travel angefragt, welche u.a. mit Dr. Emirsoy und Dr Sahinoglu kooperiert. Die Agentur meldete mir zurück, dass besagte Ärzte sich auf Männer spezialisiert hätten und zu wenig Erfahrung mit Frauen hätten. Schade, denn über diese Ärzte habe ich schon viel Gutes gelesen.

Habt Ihr noch weitere Ärzte, die Ihr mir empfehlen könnt? Wenn sich herausstellen sollte, dass ich in der Türkei keinen Arzt finde, würde ich auf Nummer Sicher gehen und die HT in einer deutschen Klinik durchführen lassen, die einen sehr guten Ruf hat. Aber das würde finanziell natürlich wehtun.

Vielen Dank schon jetzt für Eure Antworten Smile

Liebe Grüße


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen? [Beitrag #144775 ist eine Antwort auf Beitrag #144773] :: Mon, 30 September 2019 21:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Nerys,

ich habe das schon vor einigen Tagen einer anderen weiblichen Userin geschrieben.

Ich habe vor 2 Wochen bei der HLC Klinik in Ankara meine 3. HT durchführen lassen. Die behandelnde Ärztin war Dr. Elif, welche eine langjährige Erfahrung mit HT vorzuweisen hat. Ich habe bei ihr ein sehr gutes Gefühl, weil ich der Meinung bin, dass sie mit viel Herz bei der Sache is. Die HLC Klinik hat übrigens mehr als 100 dokumentierte Patientenberichte in weltweiten Foren und gehört mMn zu den Top 20 Adressen weltweit und preislich sind sie mit 2,70€/graft im Vergleich recht günstig. Vergleichbare Kliniken/Ärzte nehmen 5-6€/graft.

Ich denke als Frau bist du bei Dr. Elif in guten Händen und wenn du terminlich flexibel bist und vorher/nachher Bilder ohne Gesicht zur Verfügung stellst, kostet es nur 2,50€/graft.

Die Ärzte/Kliniken welche du aufgezählt hast, sind für mich billige Massenanbieter ohne jegliche Qualitätsstandards. Die transplantieren zum Teil sogar ohne Vergrößerungslupen, was ein absolutes No Go ist.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen? [Beitrag #144917 ist eine Antwort auf Beitrag #144775] :: Sun, 06 October 2019 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier ist ein sehr detaillierter Erfahrungsbericht von einer Frau, die bei Dr. Feriduni zur Behandlung war. Das Ergebnis ist überaus gelungen und es steht fast alles drin was man wissen muss.

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/mv/msg/11994/0/0/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen? [Beitrag #144923 ist eine Antwort auf Beitrag #144773] :: Mon, 07 October 2019 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hallo Nerys,
eine Freundin von meiner Frau wurde bei Dr.Bicer behandelt und sie ist sehr zufrieden mit dem ergebnis-,
wünsche alles Gute


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Dr. René Draxler Kuzbari Klinik
Nächstes Thema: HLC - Beratung und Qualität
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » Ärzte und Kliniken » HT als Frau in der Türkei - habt Ihr Empfehlungen?
()