Home » Haartransplantation » User Vorstellungen » HT- erbitte Eure Meinung...
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
icon14.gif   HT- erbitte Eure Meinung... [Beitrag #108683] :: Tue, 10 November 2015 18:35 Zum nächsten Beitrag gehen
Ein herzliches Hallo an alle !

seit ca, 4 Monaten lässt mich das Thema HT nicht mehr los und dieses Thema , das mich nun über 15 Jahren begleitet, ist akuter denn je und ich habe mich jetzt entschieden, eine solche ernsthaft in Betracht zu ziehen., denn ignorieren und kaschieren ist nicht mehr. Sad( Und ich habe die letzten Monate versucht, mich ein wenig in das Thema einzulesen, muss aber gestehen, dass ich zu einigen Punkten wirklich noch ein grosses Fragezeichen habe und hoffe, dass Ihr mir da mit Rat weiterhelfen könnt.Und bevor ich jetzt meine Fragen los werde, möchte ich denen von Euch danken, die hier soviel Input liefern...

Bin jetzt 47 und mein Status NW 3 hat sich doch jetzt in einen NW 4 verwandelt ( nach meiner Einschätzung s. Bilder ). Und folgende Fragen stellen sich mir in Hinblick auf eine FUE :

1. Ich möchte eine gute Beratung bzgl.benötigter Grafts und meiner Zukunftsprognose. Wo wird eine saubere Messung und Beratung durchgeführt ?

2. Welcher der Kliniken/ Anbieter sind wirklich gut darin eine natürliche Fronlinie herzustellen und sind generell sehr führend ?

3.Wenn ihr meine Bilder betrachtet von wieviel Grafts würdet ihr ausgehen ?

4. Wer bietet die schonenste Graftentnahme bzw. Einpflanzung an, also wer arbeitet hier mit der besten Technologie im Hinblick auf Narbenbildung und potentieller Kurzhaarfrisur, auch Hinblick auf ergiebigkeit der Foliekel ?

5. Nur mal angenommen ich würde jetzt eine HT aus dem Kranzbereich machen, dann wäre es doch grds. möglich im hinteren Bereich Körperhaare zu verpflanzen ?

Ihr seht Fragen über Fragen...Mir persönlich gefällt ja der Heitkamp gut, ist aber sehr teuer und du kriegst keine Termine bis 2017, bei den Belgiern bin ich mir nicht ganz sicher,die wären für mich örtlich am besten, weil ich nahe an der Grenze wohne; habe hier im Forum von einem spanischen Arzt Dr. Lorenzo gelesen und die homepage liest sich gut ( vor allem wenn ich mir die youtube videos ansehe ). Auch Azar liest sich gut mit einer angeblichen innovativen FUE Technik, nur fehlen mir hier die positiven Berichte. Und dann gibt es noch so einen Bereich von internationalen Ärzten, die gar nicht beleuchtet werden...

Beste Grüsse
Mike

[Aktualisiert am: Tue, 10 November 2015 20:18]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT- erbitte Eure Meinung... [Beitrag #108690 ist eine Antwort auf Beitrag #108683] :: Tue, 10 November 2015 23:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi Hope,

ich bin in einer ähnlichen Situation und werde mich demnächst einer HT unterziehen.
Habe auch schon im Forum gepostet und - ähnlich wie Du - keine Antwort erhalten.
Es scheint halt so zu sein, dass die hiesigen Protagonisten lieber Informationen saugen, als diese preiszugeben. Und wenn dann mal was kommt, wird dir meist leider nur die Suchfunktion empfohlen.
Ich versuche mal deine Fragen mit meinem erlesenen Wissen zu beantworten.

Zu 1.
Schwer zu sagen. Es kommt immer auf dein Ziel an: willst Du 'ne dichte Matte wie ein 15 jähriger, oder bist Du weniger anspruchsvoll...

Zu 2.
Nach einigen Forumsberichten zu urteilen:
Keser, Hattingen, Özgür, Feriduni, Heitmann

Zu 3.
Deine Bilder geben nicht viel her.
Tipp: berechne die ungefähre Fläche in cm2. Als Anhaltspunkt nimmst Du dann 40 Grafts/cm2.
Besser noch: die Kliniken bieten eine Online-Einschätzung an, wenn Du deine Bilder schickst.

Zu 4.
s.o.
Frage: FUE oder FUT? Kann man aber nur bei mehr und aussagekräftigeren Bildern sagen.

Zu 5.
Bodyhair-transpl. geht auch, ist aber teuer. Auserdem wachsen die nur so lamg, wie sie jetzt sind.

Schau nicht zu sehr auf den Preis. Das vermeintlich billige kann teuer werden.
Die Berichte über HTs kannst Du in den Foren nachlesen.

[Aktualisiert am: Tue, 10 November 2015 23:10]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT- erbitte Eure Meinung... [Beitrag #108694 ist eine Antwort auf Beitrag #108690] :: Wed, 11 November 2015 00:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Konami71,
vielen Dank für Deine Antwort!! Darf ich fragen, wo du vor hast die HT machen zu lassen ? Kannst mir auch gerne per PN antworten.
Lieben Gruss
Mike


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT- erbitte Eure Meinung... [Beitrag #108704 ist eine Antwort auf Beitrag #108683] :: Wed, 11 November 2015 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo (ihr zwei),

ich möchte nicht, dass der Eindruck entsteht, das Forum/die Community würde sich nicht um euch kümmern, aber:
- Alleine der Titel schreckt schon ab, es gibt so viele die es sich einfach machen, ein paar Brocken hinwerfen und eine umfassende Analyse haben wollen.
Das ist zwar in deinem Beispiel nicht der Fall, jedoch lesen viele deine Story schon gar nicht, weil Sie denken „nicht schon wieder so einer".
Man merkt, du hast dich ein bisschen vorbereitet - finde ich gut und auch unerlässlich. Umso präziser die Fragen, desto besser die Antworten.
- ABER: wenn du dich wirklich gut vorbereitet hättest, wüsstest du auch wie wichtig (gute) Bilder sind.
Ich habe zum Beispiel keine Ahnung was deine Vorstellungen sind. Welche Haarlinie, Dichte, etc.

Zu den Fragen:
1. Ich rate dir, suche einfach einen ortsansässigen Dermatologen auf.
Wie entwickelt sich dein Haarausfall? Wie ist die familiäre Situation?
2. Feriduni, Heitmann, Hattingen (werden nicht umsonst immer „leichtfertig" genannt, sie liefern am verlässlichsten kontinuierlich Top-Ergebnisse). Ggf. würde ich um Mwamba erweitern, wobei es ein bisschen ruhig um ihn geworden ist.
Özgür und Keser (evtl Demirsoy) sind prinzipiell nicht verkehrt, wobei mir hier die Kontinuität fehlt, es wirkt manchmal so als kommt zufällig ein gutes Ergebnis zu Stande. Besonders in Regressfragen sind türkische Ärzte mit Vorsicht zu genießen.
3. Ich würde mal (ohne deine Pläne zu wissen) 4.000 + x veranschlagen für ein wirklich gutes Ergebnis, was micht dazu führt, dich an die Hattinger zu verweisen. Stichwort Experten Megasessions
4. Kann jeder davon halten was er will, ich bin absolut gegen Mikromotor. Jeder der manuell entnimmt hat seine guten Gründe dies zu tun.
5. Wäre es prinzipiell immer, wobei ich nicht verstehe auf was deine Frage abzielt.

PS: Ist für dich Geld ein Auswahlkriterium? Dann überlege es dir nochmal, meine subjektive Meinung!

[Aktualisiert am: Wed, 11 November 2015 13:50]




12.10.2013: FUE 2.315 Grafts Dr. Feriduni

Erfahrungsbericht:
http://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php?t=msg&goto=85987#msg_85987

12-Monats-Review:
http://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/8038/

- Minoxidil 5% (3-12 Monate post OP)
- Doppelherz Haarvital (0-12 Monate post OP)
- Biotin 10mg (0-12 Monate post OP)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: HT- erbitte Eure Meinung... [Beitrag #108717 ist eine Antwort auf Beitrag #108683] :: Wed, 11 November 2015 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hallo Alex,
danke für die Antwort!!! Und darüber wie das Forum solche Fragen aufnimmt. Mit den Bildern bin ich ehrlich gesagt ein wenig überfordert, weil ich schon dachte, dass die eine grundsätzliche Bewertung zulassen.Da muss ich mich noch mal genau informieren, wie genau die Bilder aussehen müssen....
Ich hatte schon selbst ein paar Vermessungen gemacht und bin bei 60/cm2 bei ca 4000 gelandet. Die Hattinger machen wohl ausschliesslich FUT, was ich eigentlich vermeiden wollte. Und Geld spielt natürlich eine Rolle, aber da bin ich bereit etwas für gute Qualität auszugeben und bei Firiduni und Heitmann habe ich bisher das beste Gefühl. Versuche jetzt mal ein paar Termine zu bekommen. Und nochmal danke fürd Feedback.
Beste Grüsse
Mike


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Haartransplantation NW Skala 6
Nächstes Thema: Absolut unerfahren - kann jemand helfen?
Gehe zum Forum:
  


 
Kozamet

Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Kozamet
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Home » Haartransplantation » User Vorstellungen » HT- erbitte Eure Meinung...