Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Dr. Heitmann setzt jetzt Mikromotor ein?
Dr. Heitmann setzt jetzt Mikromotor ein? [Beitrag #131330] :: Sa, 20.01.18 14:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich habe ein Video auf youtube gefunden, das zeigt, dass er dr. Cole PCID-System benutzt.

Während er früher scheinbar ohne Assistenten arbeitete, hat er jetzt Assistenten, die einen Teil der Arbeit erledigen.
Hat der Einsatz von Mikromotoren das gleiche Qualitätsniveau wie manuelle Extraktionen erreicht?


Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Biohairclinic Istanbul ???
Nächstes Thema: Özgür oder Keser
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 14 12:57:52 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.61936 Sekunden

 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Dr. Heitmann setzt jetzt Mikromotor ein?