Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Spenderbereich trotz Nassrasur unauffällig
Aw: Spenderbereich trotz Nassrasur unauffällig [Beitrag #142957 ist eine Antwort auf Beitrag #142933] :: Wed, 19 June 2019 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Nahtürlich kann (!) man sich nach einer FUE nach weniger Wochen wieder Naßrasieren.
Die Frage ist aber: Wie sieht es aus?

Eine FUE am Kopf erzeugt immer Narben und "Leerstellen" = keine Grafts.
Wie stark sichtbar die Narben sind, hängt ab von Hauteigenschaften und (in geringeren Maße) von der Expertise der Klinik.
Auch 500 FUE könnne schon deutlich sichtbar sein.

Dieser Fall zeigt eine Entnahme von Keser von 1700 FU die großflächig verteilit sind.
Vor der zweiten 400 FUE Entnahme sind die Narben und "Leerstellen" deutlich zu sehen.
Ob mit einer Naßrasur weniger zu sehen ist (Effekt der Leerstellen wird geringer), oder sogar mehr (Speziell auf dunkler Haut sind z. B. Narben meist deutlich zu erkennen durch die unterschiedliche Pigmentierung) hängt ganz stark vom Hauttyp ab.

https://www.hairrestorationnetwork.com/topic/51435-dr-muttalip-keser-1330-400-grafts-122016-052018/?tab=comments#comment-475019

FUE Entnahmen am Kinn sind oft deutlich unkritischer bezüglich Narbenbildung.

Mit welcher Klinik bist du in Kontakt?


[Aktualisiert am: Wed, 19 June 2019 19:05]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Sorgen wegen Wunde
Nächstes Thema: Nahrungsergänzungen und Pflege während und nach der HT
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
myperfecthairclinic My Perfect Hair Clinic: Kostenlose Beratung deutschlandweit.
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Klinik Theo Zantman je Graft 1,95 €
Dr. Balwi Dr. Balwi Elithairtransplant
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica FIRST German Estica Kozamet
Klinikprofile Haartransplantation

Partner Hairforlife FUE EUROPE

Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Spenderbereich trotz Nassrasur unauffällig
- --