Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Die Zukunft ARTAS™-System ??
Aw: Die Zukunft ARTAS™-System ?? [Beitrag #71036 ist eine Antwort auf Beitrag #71018] :: Do, 15.03.12 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Schon scary irgendwie, erinnert an ein Bolzenschussgerät Rolling Eyes

http://www.youtube.com/watch?v=CQbhctuPbvY&feature=related

Das ist übrigens der Operateur (hab ich gehört):

http://tinyurl.com/yg2coqs





Keser 3/12, Bericht -->Klick<--
Keser 3/12, nach 15 Monaten -->Klick<--

Den Beitrag einem Moderator melden

 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Welche Auswahlkriterien für die Wahl der Klinik [Fokus Türkei]
Nächstes Thema: Artzt Erfahrung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr Aug 07 03:43:03 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.63860 Sekunden

 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Die Zukunft ARTAS™-System ??