Startseite » Allgemein » Haarentfernung » Körperenthaarung?
Körperenthaarung? [Beitrag #204793] :: Sat, 07.05.11 13:36 Zum nächsten Beitrag gehen
Hi,

leider isses bei mir so, dass alles was auf dem Kopf ausfällt irgendwo anders am Körper nachwächst Very Happy

Habt ihr Tipps zur Haarentfernung am Körper?
Enthaarungscreme find ich nicht schlecht, aber kostet nicht wenig, wenn man sich damit überall einschmiert^^
Rasieren ist sone Sache, kriege irgendwie voll den Ausschlag davon?
Woran liegt das? Rasierer? Oder ist das abhängig vom Hauttyp?

Jemand Erfahrung mit elektrischen Rasierern ala http://www.braun.com/de/male-grooming/body-grooming/bodycruzer.html

danke für Tipps
J.K.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #204819 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Sun, 08.05.11 00:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die elektrischen sind nicht effizient genug, da hat man irgendwie ein komisches Gefühl danach.

Enthaarungscremes und sonstige Enthaarungsmittel gibts auch im DM um Welten billiger als diese Markenteile und funktionieren genau so gut. Der Enthaarungsschaum ist nicht mal übel. Verteilt sich gut, weicht die Haare recht gut auf. Problematisch ist das "Abreiben" mit dem Schwämmchen. Da muss man gut Rubbeln, dass das funktioniert. Da würde ich einen größeren Schwamm empfehlen. Je rauher, umso besser.
Größter Nachteil von Enthaarungscremes und -schaum: Der Geruch, der hält sich ewig.

Ansonsten: Entweder Wachs oder elektrischer Epilierer Very Happy
Wachs kostet zwar, das Ergebnis hält aber länger. Epilierer ist schmerzhaft, aber lange widerverwendbar und ebenfalls lange anhaltendes Ergebnis Very Happy




Ach und könnt ich doch nur ein einz'ges mal die Uhren rückwärts dreh'n,
denn so viel von dem, was ich heute weiss, hätt ich lieber nie geseh'n.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #205982 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Wed, 01.06.11 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich würde es auch mal mit Wachsen probieren! Das hält die ersten Mal ungefähr ne Woche und die Haare werden auch die Dauer weniger und auch feiner! Was für Körperstellen würdest du denn gerne enthaaren?? Meine Schwester hat sich die Axelhaare wachsen lassen und komischerweise ist es nicht so schmerzhaft wie die Unterschenkel!! Rolling Eyes


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #206634 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Wed, 15.06.11 15:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hab hier noch eine Seite gefunden, da gibt es verschieden Arten vom Wachsen!! Und es scheint es auch in jeder Stadt zu geben!! Und die Angebote sind immer reduziert!! Dann kannste das erst mal testen und wenn es dir gefällt, dann kann man es ja regelmäßig machen, dann werden die Haare ja auch dünner!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #206636 ist eine Antwort auf Beitrag #206634] :: Wed, 15.06.11 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Autsch, manche Körperstellen eignen sich bestimmt nicht dafür Very Happy




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #206638 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Wed, 15.06.11 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

ich suche für den Intimbereich auch eine Lösung zum Enthaaren. Kennt jemand einen gutes Gerät, dass man sicheren Geeissens in dieser Zone einsetzen kann?


Gruß


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #207586 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Sat, 02.07.11 23:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallo die herren

also für die dauerhafte entfernung von körperhaaren kann ich IPL empfehlen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Epilation#IPL-Technik
ist zwar nicht ganz so dauerhaft wie laser, aber erschwinglicher.
ich kaufe meist behandlungspakete, z.b. 5 behandlungen für 150€

natürlich werden bei mir kleinere areale behandelt (nicht brust oder rücken, wie bei männern) - d.h. die preise dürften da etwas höher sein

damit verschwinden die haare zwar nicht für immer, aber wenn man das anfangs regelmäßig macht (alle 4-5 wochen) und dann zur "erhaltung" vielleicht 1 mal alle 3 monate, dann ist man(n) die haare los

Proud

lg!




Regime
Topical abends: Minox 3% 1 x tägl / Voltaren 1 x tägl
Topical morgens: CET 1% / Melatonin 1%
Progesteron 200 mg in 2ter Zyklushälfte
Estradiol Pflaster 50µg alle 4 Tage
DHEA 10 mg / Tag
KET Shampoo 1 bis 2 mal / Woche
NEMs unregelmäßig



Abgesetzt Anf. 2014:
Dutasterid 0,5 mg / alle 2 Tage
Spiro 75 mg / Tag
Pantostin 1 x Tag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Körperenthaarung? [Beitrag #208819 ist eine Antwort auf Beitrag #204793] :: Sun, 24.07.11 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
was ist eig. mit dem produkt.. scheint ja noch viel versprechen Frage
http://www.nutrio-shop.com/haarstopp-deolotion-p-900.html




der bozz is back

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Paar Häärchen weg'lasern' ?
Nächstes Thema: Rasierer Haarlänge
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Jul 21 13:44:32 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01534 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE