Startseite » Forschung » Studien Finasterid » Schlüssel zum PFS?
Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304133] :: Tue, 27 May 2014 10:46 Zum nächsten Beitrag gehen
Int J Biol Markers. 2014 May 17:0. doi: 10.5301/jbm.5000095. [Epub ahead of print]
A pharmacogenetic survey of androgen receptor (CAG)n and (GGN)n polymorphisms in patients experiencing long term side effects after finasteride discontinuation.
Cecchin E1, De Mattia E, Mazzon G, Cauci S, Trombetta C, Toffoli G.


Finasteride is a steroid 5-alpha-reductase inhibitor, approved for the treatment of androgenetic alopecia (AGA) and benign prostate hyperplasia. In some patients the treatment is associated with adverse side effects that could become persistent after therapy discontinuation, resulting in the so-called post-finasteride syndrome (PFS). A pharmacogenetic component in the response to finasteride treatment was previously demonstrated. Two polymorphisms (CAG) rs4045402 and (GGN) rs3138869 in the gene encoding for the androgen receptor (AR) have been hypothesized to play a role in finasteride sensitivity. We aimed to compare the rs4045402 and rs3138869 polymorphisms prevalence in a group of 69 selected subjects (AGA+PFS) that used finasteride to treat alopecia and developed persistent side effects, with that in a group of 91 untreated subjects with AGA (AGA), and a group of 76 untreated subjects without AGA (NO-AGA). The rs4045402 and rs3138869 polymorphisms extreme-lengths alleles were more frequent among AGA+PFS (odds ratio, 5.88; 95% CI, 1.87-18.52) and AGA subjects (odds ratio, 3.55; 95% CI, 1.13-11.21) than among NO-AGA subjects, probably reflecting the genetic predisposing factors for AGA development. In conclusion, we described a predictive effect of the less common repeats' length CAG-rs4045402 and GGN-rs3138869 on AGA development. Prospective trials are required to confirm our findings also in other ethnicities, and to highlight possible further pharmacogenetic predictive markers of susceptibility to adverse effects.




--ca. 0,2 mg Fin/d, seit 05/14, KET, Salix Alba Shampoo (bei SE)--
[Abgesetzt: 0,3 mg Fin/d (1/14 - 5/14), 0,4 mg Fin/d (3/12-01/14), 0,7 mg Fin/d (06/09 - 3/12), 1,25mg Fin (11/05-06/09), diverse NEMs]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304135 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 27 May 2014 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das dürfte es sein ja....
Mr. Goodkat meinte früher immer der Schlüssel um PFS zu beseitigen sei der Selbe um AGA zu beseitigen...das es dabei nur um den Polymorphismus des Androgenrezeptors gehen kann ist eigentlich "klar" Confused




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304149 ist eine Antwort auf Beitrag #304135] :: Tue, 27 May 2014 13:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haar20

Was heißt das auf deutsch?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304154 ist eine Antwort auf Beitrag #304149] :: Tue, 27 May 2014 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ieider fast unmöglich zu behandeln wenn ich das richtig sehe ?




.
Fin von 12/2010 bis 10/2012

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304158 ist eine Antwort auf Beitrag #304149] :: Tue, 27 May 2014 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tobii87 schrieb am Tue, 27 May 2014 13:29


Was heißt das auf deutsch?


Also bezogen auf AGA bedeutet das simpel ausgedrückt in etwa das hier: http://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/25483/303923/#msg_303923
Was das nun genau für PFS heißt kp...zumindest erklärt die Studie ein bisschen die damaligen Anspielungen von Goodkat zu denen er (laut eigener Aussage) aber nicht mehr sagen konnte/durfte.




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304172 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 27 May 2014 16:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und ich versteh wieder nur Bahnhof :/
Endgültig irreversibel?




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304175 ist eine Antwort auf Beitrag #304172] :: Tue, 27 May 2014 18:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Tue, 27 May 2014 16:15
Und ich versteh wieder nur Bahnhof :/
Endgültig irreversibel?


nein





Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ich schreibe prägnant/wiederhole mich ungerne
PN bitte kurz halten

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304188 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 27 May 2014 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bleibt die frage, ob leute, die die entsprechenden polymorphismen haben, je eine tbl. fin nehmen sollten. offen bleibt inweit epigenitische prozesse das ganze einwirken; ich denke zu einem nicht unerheblichen anteil.




--ca. 0,2 mg Fin/d, seit 05/14, KET, Salix Alba Shampoo (bei SE)--
[Abgesetzt: 0,3 mg Fin/d (1/14 - 5/14), 0,4 mg Fin/d (3/12-01/14), 0,7 mg Fin/d (06/09 - 3/12), 1,25mg Fin (11/05-06/09), diverse NEMs]

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304259 ist eine Antwort auf Beitrag #304175] :: Tue, 27 May 2014 22:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Tue, 27 May 2014 18:01
Knorkell schrieb am Tue, 27 May 2014 16:15
Und ich versteh wieder nur Bahnhof :/
Endgültig irreversibel?


nein


Schon neue Ansätze zu dem Thema ausgetüftelt? Frage




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #304282 ist eine Antwort auf Beitrag #304259] :: Wed, 28 May 2014 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Tue, 27 May 2014 22:54
mike. schrieb am Tue, 27 May 2014 18:01
Knorkell schrieb am Tue, 27 May 2014 16:15
Und ich versteh wieder nur Bahnhof :/
Endgültig irreversibel?


nein


Schon neue Ansätze zu dem Thema ausgetüftelt? Frage


Das ist in etwa so als würdest du ihn fragen: "Hast du dir bereits was zur Heilung von AGA ausgetüftelt?" Wink




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #351725 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 01 December 2015 08:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.pfsfoundation.org/news/2015-pfs-foundation-annual-address/?utm_source=PFS+Patients&utm_campaign=ef53ebb24b-PFS_Foundation_Annual_Address8_7_2013&utm_medium=email&utm_term=0_757a 584570-ef53ebb24b-66998681

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #351726 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 01 December 2015 09:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hier hat einer genau die selben Probleme wie ich

http://www.libase.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=53875

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360523 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Tue, 22 March 2016 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25871957

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360524 ist eine Antwort auf Beitrag #360523] :: Tue, 22 March 2016 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 14:19
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25871957



deshalb nimmt man es auch als topical

wenn die letzen studien besagen, dass sogar 0,25mg/ml also 0,025% für die birne reichen






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360526 ist eine Antwort auf Beitrag #360524] :: Tue, 22 March 2016 13:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Tue, 22 March 2016 13:26
Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 14:19
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25871957



deshalb nimmt man es auch als topical

wenn die letzen studien besagen, dass sogar 0,25mg/ml also 0,025% für die birne reichen




wenn ich all das vorher gewußt hätte,dann hätte ich es nie geschluckt!

irgendwie stimmt die ganze Hirnchemie auch nicht mehr, bin am überlegen Elontril zu nehmen
macht aber auch kaputt denk ich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360527 ist eine Antwort auf Beitrag #360524] :: Tue, 22 March 2016 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 13:26
SUMMARY:

Multiple animal studies [...]

Rolling Eyes




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360528 ist eine Antwort auf Beitrag #360527] :: Tue, 22 March 2016 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
und wenn man PFS hat denk ich,das es topisch auch nicht grade gut ist oder?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360556 ist eine Antwort auf Beitrag #360526] :: Tue, 22 March 2016 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
[quote title=Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 13:36]pilos schrieb am Tue, 22 March 2016 13:26
Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 14:19
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25871957



... bin am überlegen Elontril zu nehmen



jawohl Applaus
mich wundert nix mehr


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360557 ist eine Antwort auf Beitrag #360556] :: Tue, 22 March 2016 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
[quote title=Alecks schrieb am Tue, 22 March 2016 19:50]Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 13:36
pilos schrieb am Tue, 22 March 2016 13:26
Foxi schrieb am Tue, 22 March 2016 14:19
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25871957



... bin am überlegen Elontril zu nehmen



jawohl Applaus
mich wundert nix mehr


glaub mir dieser Brain Fog ist irre !
man weis nicht mehr was man dagegen machen -tun kann

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360559 ist eine Antwort auf Beitrag #360557] :: Tue, 22 March 2016 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Foxi, gerade bei dir würde ich mehr eher Sorgen um noch mehr NW machen. Jegliche Chemie solltest du vermeiden, sofern nicht ein Arzt dir ausdrücklich dazu rät.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #360560 ist eine Antwort auf Beitrag #360559] :: Tue, 22 March 2016 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alecks schrieb am Tue, 22 March 2016 20:05
Foxi, gerade bei dir würde ich mehr eher Sorgen um noch mehr NW machen. Jegliche Chemie solltest du vermeiden, sofern nicht ein Arzt dir ausdrücklich dazu rät.


ich nehm eh nix mehr, aber keine Besserung


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlüssel zum PFS? [Beitrag #363719 ist eine Antwort auf Beitrag #304133] :: Sun, 08 May 2016 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
Petition an Merck

http://petitions.moveon.org/sign/merck-fund-studies-into?source=s.fwd&r_by=15435290

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: PFS auf Italienisch
Nächstes Thema: Hagberg et al. (2016). Risk of erectile dysfunction associated with use of 5-α reductase...
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Sep 20 03:17:03 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03161 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE