Startseite » Forschung » Haarmultiplikation » Was Neues?
Was Neues? [Beitrag #325910] :: Thu, 29.01.15 08:01 Zum nächsten Beitrag gehen
http://www.iflscience.com/health-and-medicine/scientists-grow-hair-using-stem-cells




Ich hatte selbst eine SMP - nun biete ich nebenbei ebenfalls Mikrohaarpigmentierung an.
www.micro-hairpigmentation.de
Kontakt: Malrol1990@gmail.com

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #325924 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Thu, 29.01.15 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das könnte ein größerer Wurf werden... In Vitro scheint die Chance größer zu sein, funktionierende Follikel zu züchten.

[Aktualisiert am: Thu, 29 January 2015 11:49]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #325927 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Thu, 29.01.15 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
das wäre der idealste lösung! was besseres wird es anscheinend nicht geben! solange der kopfhaut die folikel nicht abschiebt kann nur perfekt sein. die frage ist wan so was aufm markt sein wird vielleicht in 20 jahren? Laughing




der bozz is back

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #325932 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Thu, 29.01.15 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hört sich gut an, nur ist es wie immer dasselbe. Es wurde oder wird an Mäusen getestet und jetzt versucht man sich an Menschen.

Die Technik und die unbegrenzte Anzahl an Follikel die damit erschaffen werden kann ist gut, jedoch wird es noch 10 Jahre dauern bis sowas auf den Markt kommt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #327988 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Sun, 22.02.15 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mal ne allgemeine frage.
kann man sich für sowas als versuchsperson anmelden oder wählen die selber aus?wie läuft sowas ab?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #327991 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Sun, 22.02.15 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Noch ein anderes Problem: Wenn diese Methode wirklich mal funktioniert und eine Zulassung erhält, wird es einen enormen Run auf die wenigen Anbieter geben. Die Preise und Wartezeiten werden wahrscheinlich anfangs astronomisch sein..




Seit 01/2015: 1mg Finastrid pro Tag
Zusätzlich Biotin, Bierhefe, Zink

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328335 ist eine Antwort auf Beitrag #327991] :: Wed, 25.02.15 02:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hört sich sehr nach RepliCel an
http://theracell.eu/?page_id=2470


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328337 ist eine Antwort auf Beitrag #328335] :: Wed, 25.02.15 07:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
....heute bei Hairsite gepostet:

http://www.businesswire.com/news/home/20150224005342/en/Follicept%E2%84%A2-Hair-Growth-Gel-Set-Launch-2015#.VO0ANb7Tk5s

"Launch in 2015"

?? Kam jetzt irgendwie aus dem nichts... Ein user auf baldtruthtalk hatte Kontakt zu dem Unternehmen und ihm wurde gesagt dass ihr Produkt von der FDA überraschenderweise als Kosmetikprodukt eingestuft wurde, weswegen noch in 2015 ein Produkt folgen soll.

Naja, lassen wir uns mal überraschen - überzeugende Fotos sehen anders aus. Das Unternehmen welches aber dahinter steht, scheint einigermaßen seriös zu sein.

[Aktualisiert am: Wed, 25 February 2015 07:23]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328338 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Wed, 25.02.15 08:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Versteh ich nicht dass du dir Sorgen machst Tobi! Hast doch Fin von deinem Großvater! Das kannst problemlos 30 Jahre schlucken, da passiert nix!
Heute schon ne Tablette genommen? Very Happy




Jahr 2000: 13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG & Ket. Haare wieder dicht!
Ab August 2019 Dermaroller ( 1mm).

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328346 ist eine Antwort auf Beitrag #328337] :: Wed, 25.02.15 10:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
benutzer81 schrieb am Wed, 25 February 2015 07:19
....heute bei Hairsite gepostet:

http://www.businesswire.com/news/home/20150224005342/en/Follicept%E2%84%A2-Hair-Growth-Gel-Set-Launch-2015#.VO0ANb7Tk5s

"Launch in 2015"

?? Kam jetzt irgendwie aus dem nichts... Ein user auf baldtruthtalk hatte Kontakt zu dem Unternehmen und ihm wurde gesagt dass ihr Produkt von der FDA überraschenderweise als Kosmetikprodukt eingestuft wurde, weswegen noch in 2015 ein Produkt folgen soll.

Naja, lassen wir uns mal überraschen - überzeugende Fotos sehen anders aus. Das Unternehmen welches aber dahinter steht, scheint einigermaßen seriös zu sein.


So schnell kann es manchmal gehen. Very Happy Aber ich erkenn auf den Bildern alles andere als Haare.


Zitat:
The reason for this is simple- we learned just a week or so ago that given our ingredients and dosing, the FDA classifies us as a cosmetic/natural remedy rather than a drug. Where Rogaine and Propecia use drugs that have the side effect of hair growth, our product uses the natural hormone IGF-1, which is the compound our own bodies use to regulate hair growth. This has long been known to be the ideal way to stimulate hair growth, but until core technology came about, no one could deliver directly to hair follicles in low enough doses to be safe but still effective. Our core platform technology allows large molecules, like insulin, IGF-1, and human growth hormone across the skin in just that way. So given this FDA classification, we can get to market much quicker- kind of like how food supplements at GNC don't go through clinical trials, they just have to be registered with the FDA and proven safe under basic guidelines. I am beginning the treatment on myself very soon, and will post before and after pictures, along with a few other early test subjects, as we gear up the manufacturing and distribution. All of the ingredients are safe and used in other cosmetic and consumer products, and the IGF-1 is at a tiny dose that won't harm the body but will still regrow hair. We just got pleasantly surprised with the classification allowing us to get to market even sooner- we have already been talking to the big players about our technology


[Aktualisiert am: Wed, 25 February 2015 10:10]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328439 ist eine Antwort auf Beitrag #328346] :: Wed, 25.02.15 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zudem stellt sich die Frage was das auf den Bildern überhaupt darstellen soll - sieht nicht so aus wie die Ansicht eines Kopfes/Schädeldecke.

Sieht mehr wie ein Handrücken aus (oder gar eine Maus??)

Auch die Seite ist etwas reißerisch aufgemacht: http://www.hairgrowthsoon.com/

"hairgrowthsoon.com" .... "Tell your bald friends!"

"We will send you exactly one email: to let you know when and where to get the product when we are ready. It will be soon. No spam, no games"

Naja, entweder snakoil oder sie sind von sich und ihrem Produkt absolut überzeugt... irgendwie nicht vertrauenserweckend..

Aber das Unternehmen selbst Prometheon Pharma scheint seriös zu sein http://www.prometheonpharma.com/


[Aktualisiert am: Wed, 25 February 2015 22:07]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328440 ist eine Antwort auf Beitrag #327991] :: Wed, 25.02.15 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GeheimeRatsecke schrieb am Sun, 22 February 2015 21:00
Noch ein anderes Problem: Wenn diese Methode wirklich mal funktioniert und eine Zulassung erhält, wird es einen enormen Run auf die wenigen Anbieter geben. Die Preise und Wartezeiten werden wahrscheinlich anfangs astronomisch sein..


Na... ich glaub darüber sollte man sich garkeine Gedanken machen. Ob ich erst nen Termin in 1 oder 2 Jahren hätte, das wäre mir wurscht... wenn ich eben wüsste, es gibt THE CURE. (=hope)




aktueller Status: NW 1

Momentan:
o Ket
o Diclofenac
o Minox
o Pantosin zusätzlich

evtl. RU in Planung

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #328673 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Fri, 27.02.15 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die bilder sind ein witz


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #422336 ist eine Antwort auf Beitrag #328673] :: Wed, 31.10.18 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
The Future of Regenerative Medicine for Hair Follicles

https://www.gov-online.go.jp/eng/publicity/book/hlj/html/201810/201810_10_en.html


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #439307 ist eine Antwort auf Beitrag #422336] :: Sat, 17.08.19 22:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dr. Tsuji's Hair Loss Cure in 2020 will be Costly

https://www.hairlosscure2020.com/dr-tsujis-hair-loss-cure-in-2020-will-be-costly/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #439311 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Sat, 17.08.19 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann man nur hoffen, dass die Konkurrenz schnell nachzieht, damit der Wettbewerb den Preis drückt oder wenigstens noch bessere Leistung bringt Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #439312 ist eine Antwort auf Beitrag #439307] :: Sat, 17.08.19 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
konstantin schrieb am Sat, 17 August 2019 22:41
Dr. Tsuji's Hair Loss Cure in 2020 will be Costly

https://www.hairlosscure2020.com/dr-tsujis-hair-loss-cure-in-2020-will-be-costly/
380'000 Dollar Laughing
Laughing Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Was Neues? [Beitrag #439327 ist eine Antwort auf Beitrag #325910] :: Sun, 18.08.19 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sollte das funktionieren wäre es trotz des Preises erst einmal ein Meilenstein


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Dermalen Papillen aus pluripotenten Stammzellen
Nächstes Thema: Regenera Activa /Micro Transplantation
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Dec 05 21:30:09 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03763 Sekunden
Letzte 10 Themen





Medizinische Beratung



Dr. Jessica Ellis



Partner Hairforlife FUE EUROPE