Startseite » Allgemein » Alternativ » Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl
Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424476] :: Wed, 12.12.18 17:08 Zum nächsten Beitrag gehen
Hat jemand Erfahrungswerte zu Brokkolisamenöl als Haarpflegeprodukt?

Bei z.B. Dragonspice werden einige positive Eigenschaften gelistet:

Produktbeschreibung auf dragonspice.de
Brokkolisamenöl zeigt auf dem Haar ein vollkommen anderes Verhalten als andere Öle: Tropfenweise sparsamst pur in die feuchten Haarlängen geknetet wirkt es tatsächlich konditionierend und glättend, ohne die Haare strähnig wirken zu lassen. Es mindert die Neigung zu fliegenden Haaren und Kräuseln. Im trockenen Haar zeigt es leicht strukturierende Wirkungen, ebenfalls ohne zu fetten.
(www.dragonspice.de/naturkosmetik-htmlRohstoffe/Fette-Oele/Wirkstoffoele/Brokkolisamenoel-BIO.html)
Ich habe eine Zeit lang Brokkolisprossen selbst gezogen, bis es mir zu aufwändig wurde. Das enthaltene Sulforaphan hat eine senkende Wirkung auf den DHT-Gehalt, indem ein Enyzm (3α-Hydroxysteroid Dehydrogenase) verstärkt aktiviert wird, das DHT abbaut (siehe auch https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26923074).

Könnte man nicht die potentiell haarpflegenden Eigenschaften nutzen und gleichzeitig ein bisschen DHT-Senkung an den Haarfollikeln befördern? Könnte man dazu das Öl mit DMSO mischen?

Ich konnte bislang nicht herausfinden, wie hoch der Gehalt von Glukoraphan (Vorläuferstoff) oder Sulforaphan in Brokkolisamenöl ist. Ein relevanter Anteil wäre natürlich essentiell für ein solches Vorhaben. Besonders hoch ist dieser im verwandten Gemüse "Rübstiel". Gibt es davon ein Samenöl?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424480 ist eine Antwort auf Beitrag #424476] :: Wed, 12.12.18 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


im öl selber ist nix drin, ausser fett







Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424784 ist eine Antwort auf Beitrag #424476] :: Mon, 17.12.18 13:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hört sich Interessant an


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424795 ist eine Antwort auf Beitrag #424784] :: Mon, 17.12.18 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ole schrieb am Mon, 17 December 2018 13:54
Hört sich Interessant an
Zum DHT-Senken musst du dann aber wohl leider die Sprossen ziehen und essen.
Gibt auch Kapseln, aber die sind vergleichsweise teuer.
Produktempfehlung Preis-Leistung: https://www.google.com/search?q=dr+jacobs+brokkolisamen&client=firefox-b-ab&source=lnms&tbm=shop&sa=X&ved=0ahUKEwiRu-TUkaffAhUKfFAKHeGhCNkQ_AUIDigB&biw=1024&bih=723

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424796 ist eine Antwort auf Beitrag #424476] :: Mon, 17.12.18 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

@xWannes

Es es einfach die sprouts zu züchten?
Unter welchen Bedingungen hast du se gezogen?
Kunstlicht, oder Fensterbank?Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424803 ist eine Antwort auf Beitrag #424796] :: Mon, 17.12.18 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@ Marks + Interessierte:

Das geht denkbar einfach auf der Fensterbank. Einfache Pflanzschale tut's auch.
Immer feucht halten. Zugluft ist nicht zu empfehlen, zu viel Wärme auch nicht.

Schmeckt leicht scharf. Geht gut im Salat, auf Butter-/Quark-/Frischkäsebrot.
Ich hab's immer blank "genascht".

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424810 ist eine Antwort auf Beitrag #424803] :: Mon, 17.12.18 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für die Info,
Scheint sich so ziehen zu lassen, wie Kresse!
Werd das jetzt mal ziehen um damit butterbrote zu verfeinern.
Den rest, vom erntedankfest, wird ein alkoholischeer auszug
hergestellt, da weiss man was man hat:). Wie es sich aufs haar auswirkt
wird sich noch zeigen, aber ist interessant zu testen!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #424811 ist eine Antwort auf Beitrag #424810] :: Mon, 17.12.18 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Mon, 17 December 2018 18:11

Den rest, vom erntedankfest, wird ein alkoholischeer auszug
hergestellt, da weiss man was man hat:). Wie es sich aufs haar auswirkt
wird sich noch zeigen, aber ist interessant zu testen!
Interessanter Ansatz.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Brokkolisamenöl, Brokkoli Öl [Beitrag #432037 ist eine Antwort auf Beitrag #424476] :: Mon, 25.03.19 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehen


Nie ein Herz von so etwas. Muss geprüft werden. danke für deine empfehlung


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Gibt es positive Erfahrungen bezgl. Haarausfall mit Heilpraktikern/TCM
Nächstes Thema: Silizium Gel
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Jul 20 12:04:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01652 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE