Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis ( Fragwürdige Preispolitik - Gleicher Wirkstoff – zehnfacher Preis )
Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434557] :: Sat, 04.05.19 23:25 Zum nächsten Beitrag gehen

Da machen die Pharma-Unternehmen ein gutes Geschäft: Einen eigentlich günstigen Prostata-Wirkstoff verkaufen sie als Mittel gegen Haarausfall um ein Vielfaches teurer.
Begründet wird die Preisdifferenz mit «Marktgegebenheiten».
Während sich Arztpraxen und Apotheken immer wieder mit kritischen Fragen von Patienten konfrontiert sehen, unternehmen die zuständigen Behörden wenig.



https://www.srf.ch/news/schweiz/fragwuerdige-preispolitik-gleicher-wirkstoff-zehnfacher-preis


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434558 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sat, 04.05.19 23:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Willkommen in der wirklichen Welt...




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434562 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 12:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ist (leider) ein alter Hut
und lange bekannt. daher
Arzt bitten die 5mg Version
off label auf grünes Rezept
zu schreibe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434567 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ganz normal, da werden Präparate für einen neuen Markt "neu aufgewertet", nachdem die Wirksamkeit mehr oder weniger als "Nebenwirkung" anhand von Beobachtungen an Patienten zufällig entdeckt wurde (und hier auch noch der "Lifestyle-Bereich", das kann dann ruhig etwas kosten Wink ).

In anderen med. Bereichen aber, werden auf die gleiche Art und Weise oder, indem man einfach Wirkstoffe, die teilweise Bestandteil einiger Pflanzen sind, patentiert, Medikamente für bis zum 100-fachen des eigentlichen Wertes wieder auf den Markt geworfen (schließlich waren ja auch hierfür Studien nötig Razz). Patentiert ist dann nicht der Wirkstoff, sondern die Dosis ...

[Aktualisiert am: Sun, 05 May 2019 13:48]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434571 ist eine Antwort auf Beitrag #434562] :: Sun, 05.05.19 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 12:05
ist (leider) ein alter Hut
und lange bekannt. daher
Arzt bitten die 5mg Version
off label auf grünes Rezept
zu schreibe.
Passiert etwas wenn man die 5mg teilt?

Meine jetzt wegen dem Schutzmantel bei der Pille.
Kann eine geteilte Pille somit meinen Magen schädigen?




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434572 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
alles gar kein problem.
vierteln und gut ist Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434573 ist eine Antwort auf Beitrag #434572] :: Sun, 05.05.19 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 14:34
alles gar kein problem.
vierteln und gut ist Smile
Dann löst sich aber die Tablette im Magen auf oder? Der Schutzmantel sollte dies doch verhindern?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434574 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 14:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der Schutzmantel hat
bei den Fin Tabs keine
Verwendung. Reine Optik.
Du kannst es genauso
in Pulver zermahlen.

Viele nutzen Fin übrigens
nicht (nur) oral, sondern
auch topisch.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434578 ist eine Antwort auf Beitrag #434574] :: Sun, 05.05.19 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 14:42
der Schutzmantel hat
bei den Fin Tabs keine
Verwendung. Reine Optik.
Du kannst es genauso
in Pulver zermahlen.

Viele nutzen Fin übrigens
nicht (nur) oral, sondern
auch topisch.
Naja möchte einfach nicht, dass sich die Tabletten im Magen auflösen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434580 ist eine Antwort auf Beitrag #434578] :: Sun, 05.05.19 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Sun, 05 May 2019 15:05

Naja möchte einfach nicht, dass sich die Tabletten im Magen auflösen.
Scherzkeks.





Big3 + Ru

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434586 ist eine Antwort auf Beitrag #434571] :: Sun, 05.05.19 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Sun, 05 May 2019 14:34
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 12:05
ist (leider) ein alter Hut
und lange bekannt. daher
Arzt bitten die 5mg Version
off label auf grünes Rezept
zu schreibe.
Passiert etwas wenn man die 5mg teilt?

Meine jetzt wegen dem Schutzmantel bei der Pille.
Kann eine geteilte Pille somit meinen Magen schädigen?


Dafür dass du solche Anfängerfragen stellst, lehnst du dich mit deinem Halbwissen an anderen Stellen ganz schön weit aus dem Fenster.




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434587 ist eine Antwort auf Beitrag #434586] :: Sun, 05.05.19 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pandemonium schrieb am Sun, 05 May 2019 15:49
Kawabanga schrieb am Sun, 05 May 2019 14:34
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 12:05
ist (leider) ein alter Hut
und lange bekannt. daher
Arzt bitten die 5mg Version
off label auf grünes Rezept
zu schreibe.
Passiert etwas wenn man die 5mg teilt?

Meine jetzt wegen dem Schutzmantel bei der Pille.
Kann eine geteilte Pille somit meinen Magen schädigen?


Dafür dass du solche Anfängerfragen stellst, lehnst du dich mit deinem Halbwissen an anderen Stellen ganz schön weit aus dem Fenster.
Ich bin kein Pharmakologe. All meine anderen Postings bez. Studien zu Finasterid wurden nicht von mir erstellt , sondern nur von mir hier reingestellt.
Natürlich auch die selber erkannten Nebenwirkungen sind von mir Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434588 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 16:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tu uns einfach mal
vertrauen tun: fin
tabs kannst du ohne
probleme teilen Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434590 ist eine Antwort auf Beitrag #434571] :: Sun, 05.05.19 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Sun, 05 May 2019 15:34
chess schrieb am Sun, 05 May 2019 12:05
ist (leider) ein alter Hut
und lange bekannt. daher
Arzt bitten die 5mg Version
off label auf grünes Rezept
zu schreibe.
Passiert etwas wenn man die 5mg teilt?

Meine jetzt wegen dem Schutzmantel bei der Pille.
Kann eine geteilte Pille somit meinen Magen schädigen?



dass du nach knapp 3 jahre forum noch solche sachen schreibst




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434593 ist eine Antwort auf Beitrag #434578] :: Sun, 05.05.19 16:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb
Naja möchte einfach nicht, dass sich die Tabletten im Magen auflösen.
Du bist/warst doch monatelang hier der größte Fin Hater im Forum und jetzt willst du es schlussendlich doch nehmen ?




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434595 ist eine Antwort auf Beitrag #434593] :: Sun, 05.05.19 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Sun, 05 May 2019 16:57
Kawabanga schrieb
Naja möchte einfach nicht, dass sich die Tabletten im Magen auflösen.
Du bist/warst doch monatelang hier der größte Fin Hater im Forum und jetzt willst du es schlussendlich doch nehmen ?
Ich nehme es schon seid langer Zeit Rolling Eyes Abgesetzt habe ich es nie da Studien aufkammen, dass beim Absetzen die NWs erst recht einsetzen.

Siehe dazu TV Doku beim Sender SF TV.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434607 ist eine Antwort auf Beitrag #434595] :: Sun, 05.05.19 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Sun, 05 May 2019 17:22
Blackster schrieb am Sun, 05 May 2019 16:57
Kawabanga schrieb
Naja möchte einfach nicht, dass sich die Tabletten im Magen auflösen.
Du bist/warst doch monatelang hier der größte Fin Hater im Forum und jetzt willst du es schlussendlich doch nehmen ?
Ich nehme es schon seid langer Zeit Rolling Eyes Abgesetzt habe ich es nie da Studien aufkammen, dass beim Absetzen die NWs erst recht einsetzen.

Siehe dazu TV Doku beim Sender SF TV.
Weil du angst von den NW nach dem absetzen hast ist deine alternative es weiter zu nehmen in der Hoffnung dadurch keine NW zu bekommen? Also im umkehrschluss du willst es ein lebenlang einnehmen?

[Aktualisiert am: Sun, 05 May 2019 20:32]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434610 ist eine Antwort auf Beitrag #434607] :: Sun, 05.05.19 21:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt keine einzige Studie, die behauptet, dass nach dem Absetzen NW's auftreten.

Mann o Mann, hier laufen Leute rum, der eine behauptet komplett impotent zu sein, aber beim Sex klappts einwandfrei, der andere hat Angst vor dem Absetzen, da das dann ja noch schlimmer werden könnte.

Da fällt man echt vom Glauben ab...




.
Fin von 12/2010 bis 10/2012

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434615 ist eine Antwort auf Beitrag #434610] :: Sun, 05.05.19 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
krx schrieb am Sun, 05 May 2019 21:48
Es gibt keine einzige Studie, die behauptet, dass nach dem Absetzen NW's auftreten.

Mann o Mann, hier laufen Leute rum, der eine behauptet komplett impotent zu sein, aber beim Sex klappts einwandfrei, der andere hat Angst vor dem Absetzen, da das dann ja noch schlimmer werden könnte.

Da fällt man echt vom Glauben ab...
Aber im Englischem Forum....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434617 ist eine Antwort auf Beitrag #434610] :: Sun, 05.05.19 23:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
krx schrieb am Sun, 05 May 2019 21:48
Es gibt keine einzige Studie, die behauptet, dass nach dem Absetzen NW's auftreten.

Mann o Mann, hier laufen Leute rum, der eine behauptet komplett impotent zu sein, aber beim Sex klappts einwandfrei, der andere hat Angst vor dem Absetzen, da das dann ja noch schlimmer werden könnte.

Da fällt man echt vom Glauben ab...
https://www.srf.ch/news/panorama/haarwuchsmittel-in-der-kritik-volles-haar-dafuer-flaute-im-bett


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434618 ist eine Antwort auf Beitrag #434557] :: Sun, 05.05.19 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na gut, also da muss ich Kawabanga jetzt aber ausnahmsweise mal in Schutz nehmen. Dass man die Tabletten nicht teilen dürfe wurde auch lange durch Ärzte behauptet, insofern ist die Frage sehr wohl berechtigt. Dass hier im Forum vll schon länger das Gegenteil bekannt ist, kann dem nicht entgegen stehen, schließlich ist Hier eine Menge "bekannt".
Beim Absetzen gilt dasselbe, Studie hin oder her. Die Dermatologen auf haarerkrankungen.de haben zuletzt auch gesagt, es sei zwar eigentlich nicht nötig Finasterid ausschleichen zu lassen, aus Vorsicht aber auch nicht verkehrt, es nicht auf einen Schlag abzusetzen. Das Gerücht, PFS entstehe beim Absetzen durch eine Rezeptorüberreizung hält sich zudem hartnäckig und ist mangels Erkenntnisse über das etwaigen entstehen des PFSs auch nicht völlig unhaltbar. Schließlich gibt es Berichte, wonach es nach dem Absetzen schlimmer wurde.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid - Gleicher Wirkstoff zehnfacher Preis [Beitrag #434625 ist eine Antwort auf Beitrag #434618] :: Sun, 05.05.19 23:58 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich teile Fin schon seit 10 Jahren, quasi von Anfang an und es wirkt gut bei mir.
Also ist doch die Behauptung von irgendwelchen Ärzten haltlos in Bezug darauf.

Und von Flaute im Bett auch keine Spur, ich könnte locker noch 3-4 mal am Tag, muss mich da eher noch bremsen Pistole




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Gyno von Fett unterscheiden, wie?
Nächstes Thema: (Fast) impotent mit 22 nach 3 Jahren Finasterid, am Ende...
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Oct 22 11:45:17 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02870 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE